Regulärer Preis: 4,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eigentlich wollte sich Special Agent Aloysius Pendergast nach der mörderischen Jagd auf seinen Bruder Diogenes etwas Ruhe in einem abgelegenen tibetischen Kloster gönnen. Doch als er dort erfährt, dass man den Mönchen ein geheimnisvolles Artefakt gestohlen hat, muss er sich sofort auf die Suche danach machen, denn das Agozyen hat die Macht, die Menschheit zu vernichten...
(c)+(p) 2007 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    117
  • 4 Sterne
    107
  • 3 Sterne
    65
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    9

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    35
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    23
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • mabre
  • Köln, Deutschland
  • 09.02.2009

Leider gekürzt - Sprecher zu hektisch

Die Geschichte bleibt spannend - leider hat sie durch die gekürzte Form einiges verloren, trotzdem ein Muss für alle Fans. Was mich allerdings sehr stört sind die ständigen 'Atemgeräusche' des ansonsten wunderbaren Sprechers Detlef Bierstedt. Es wirkt, als müsse er zwischen den Sätzen immerzu hektisch nach Luft schnappen, um dann wieder ruhig weiterzusprechen. Daher diesmal (leider) nur 3 Sterne.

17 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Nadine
  • Nürtingen
  • 08.02.2009

Pendergast in Höchstform

Die neuste Folge von Preston/Child in der Pendergast wieder loslegen darf ist leider nur gekürzt erhältlich- soviel zu den schlechten Faktoren des Buches. Endlich weiss man wie es weitergeht auch die Geschichte von Constanze wird fortgesetzt. Die beiden werden von einem wertvollen, mächtigen und abgrundtief bösen Artefakt auf ein Kreuzfahrtschiff geführt auf dem grausame Morde geschehen. Selbst Pendergast ist dieses Mal ein Opfer. Ich kann nur sagen: Mehr und ungekürzt Bitte Bitte...

26 von 27 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

gekürzt keine Option

Nachdem ich die gesamte Reihe bisher ungekürzt genossen habe, ist dieses gekürzte Hörbuch einfach keine Option. Wenn es nicht bald eine Fortsetzung der ungekürzten Reihe gibt, werde ich wohl zum Papier greifen müssen.

Schade,schade...

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Wieso Geld für gekürzte Versionen ausgeben?

Es tut mir zwar leid ein sicher gut gemachtes Hörbuch schlecht zu bewerten, finde es aber nicht in Ordnung den Hörern, welche die ersten 6 oder 7 (ich weiß gerade nicht genau wieviele es sind) Pendergast-Bücher verschlungen haben nun mit "Darkness" und auch dem neuen Werk "Cult" nur mehr verstümmelte Brocken der umfangreichen Bücher vorzusetzen.

Entweder gibt es nur gekürzte Versionen einer Serie oder nur ungekürzte.
Erst so und dann später anders ist nicht fair und ich hoffe der Trend setzt sich nicht weiter durch.

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • C N
  • 21.01.2010

Warum kürzen?

Gutes Buch, aber WARUM gekürzt??? Es geht doch sehr viel verloren und klingt gehetzt. Sehr schade!
BITTE wieder die ungekürzten Fassungen anbieten!
Anm.d.Audible-Redaktion: Wir geben Ihren Vorschlag, eine ungekürzte Fassung dieses Hörbuchs zu veröffentlichen, gerne an den Verlag weiter, der die Rechte hierfür besitzt. Besten Gruß vom Audible-Team!

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Unbedingt ungekürzt.

Leider bin ich (das erste Mal) etwas enttäuscht, aber nicht wg. der Handlung sondern vom Hörbuch an sich. Die gekürzte Fassung macht der guten Handlung schwer zu schaffen. Sicherlich würde die Story besser rüber kommen wenn es mehr Laufzeit gäbe. Der Sprecher wirk teilweise wie auf der Flucht. Mir sind die Sprünge zu groß, deshalb verliert die Story an Intensität. Sicherlich werde ich mir keine gekürzte Versionen mehr kaufen..

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Der schlechteste Pendergast-Roman

Ich habe bisher alle bei Audible erschinenen Hörbücher der Pendergast-Reihe gehört. Bisher waren sehr spannend und wenn auch teilweise etwas mystisch hatten sie doch einen logischen auf nachvollziehbaren Fakten beruhenden Kern (Nichts ist wie es scheint).

Bei 'Darkness' haben sich die beiden Autoren sich in den Bereich des Übernatürlichen vorgewagt. Die Story wirkt sehr konstuiert und Pendergast ist mir diesmal zu abgedreht. Das ist eine Spur zuviel!. Dadurch das dieses Hörbuch als gekürzte Fassung vorliegt wird die Story noch krüppeliger.

Nee. Da bin ich besseres von Preston und Child gewöhnt.

16 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • pappalo
  • Kempten, Deutschland
  • 12.11.2010

liegt es an der Kürzung?

Ich habe alle bisherigen Pendergast-Romane ungekürzt gehört. Dieser war der schlechteste von allen. Ob es an der Kürzung lag kann ich nicht beurteilen. Selbst der sonst so souveräne Detlef Bierstedt wirkte gehetzt. Gekürzt kaufe ich keinen mehr, dann greife ich halt zum Buch.
Anm.d.Audible-Red.: Der Lübbe Audio Verlag überlegt zur Zeit gerade, eine ungekürtzte Version von 'Darkness' zu produzieren -- im Moment (Nov. 2010) können wir noch kein genaues Erscheinungsdatum nennen, hoffen aber, dass wir bald näheres vermelden können. Besten Gruß vom Audible-Team!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

das war wohl nix

schade, ich mag den leicht ueberzuechteten pendergast charakter wirklich gerne und habe alle seine abenteuer 'miterlebt'. leider fehlt es in diesem stueck an der balance zwischen kriminalroman und mystery thriller. heraus kommt ein schwaches mittelding aus 'speed 2' (schiff rast dem verderben entgegen) und einer geistergeschichte gewuerzt mit ein bisschen tibetanischer mystik.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Flaches Akte-X-Märchen.

Leider ist das Hörbuch insgesamt enttäuschend, zu sehr an den Haaren herbeigezogen, insbesondere was die Schiffstechnik und Seemannschaft angeht.Vielleicht liegts ja auch an der erkennbar kruden Kürzung, die witzige Handlungsstränge (z.B. die angeblichen "Kartenzähler") abhackt und verschiedene angefangene Charaktäre einfach ins Leere gehen lässt (was ist mit Maria und der fetten Aufseherin?)...Zu konstruiert und unschlüssig, fehlende Erklärungen für Phänomene und Fantasy an falscher Stelle.Vielleicht gibts ja mal eine Langversion.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich