Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein interessanter Einblick in die Zusammenhänge zwischen Erdöl und Politik!Über mehrere Jahre hinweg haben die Journalisten Thomas Seifert und Klaus Werner recherchiert, welchen Einfluss die Öl-Lobby in der Welt hat. Der Ölpreis steigt immer weiter, und in der westlichen Welt, sowie in China, wird auch der Energieverbrauch immer höher.

    Die Rolle der USA im Ölgeschäft und Allianzen zum Zweck der Sicherstellung von Öl-Ressourcen machen deutlich, wie stark der Einfluss der Politik tatsächlich ist. Sogar so stark, dass Erdöl die Ursache von Kriegen und Umweltzerstörung ist. Mit vielen Details liest sich das Buch genauso spannend wie ein Polit-Thriller!

    ©2019 SAGA Egmont (P)2019 SAGA Egmont

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Schwarzbuch Öl

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      11
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      10
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      13
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Vorsicht das Buch ist aus 2005

    Als Grundlage ganz ordentlich, wer aktuelle Info sucht ist hier falsch. Eigentlich sollte Amazon/ Audible dies anzeigen!

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessantes Buch, bereits etwas älter

    Beim Erscheinungsdatum des Hörbuches wird bei Audible das Jahr 2020 angegeben. Die Erstausgabe des Buches erschien aber bereits im Jahr 2005. Der Sprecher liest das Buch im Nachrichten-Reportage-Stil vor. Leider merkt man an der falschen Betonung von Satzenden und Eigennamen, dass es die erste Lesung ist, die nie editiert und korrigiert wurde. Da hat sich der Verlag wohl die Feinarbeit gespart. Insgesamt dennoch interessant und empfehlenswert für Leute, die sich an den genannten zwei Einschränkungen nicht stören.

    2 Leute fanden das hilfreich