Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der Kaufmann und Seefahrer Robinson Crusoe wird nach einem Schiffbruch als einziger Überlebender auf eine unbewohnte Insel verschlagen. Er schildert, wie er sein Leben auf der Insel meistert - vom Errichten seiner Hütte bis zu seinem Zusammentreffen mit einem Eingeborenen, den er Freitag nennt und zu seinem Diener erzieht. Doch wird er die Insel wieder verlassen können?

    Defoes packender Weltklassiker gibt ein zeitloses Beispiel dafür, dass sich selbst aussichtslos scheinende Situationen mit Mut und Einfallsreichtum meistern lassen.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung ist ausschließlich im Download erhältlich.

    Der Sprecher:
    Wolfgang Condrus, geboren 1941 in Berlin, ist ein beliebter Film- und Bühnenschauspieler und arbeitet zudem als Synchronsprecher. Er ist die Stimme von Ed Harris, Jeff Daniels und Sam Neill. Als Radiosprecher hat er zahlreiche Hörspiele und Features bei diversen Rundfunkanstalten aufgenommen.

    Der Autor:
    Daniel Defoe, 1660 bis 1731, schlug gegen den Willen seines streng presbyterianischen Vaters anstelle einer Laufbahn als Geistlicher zunächst die eines Kaufmannes ein. Aus dem Wunsch heraus, die praktischen Lebensbedingungen seiner Landsleute zu verbessern, gab er mehrere Zeitschriften heraus und verfasste zahlreiche, zum Teil satirische Artikel. Ein heftiger Angriff gegen die religiöse Unduldsamkeit der anglikanischen Kirche brachte ihn sogar an den Pranger, wo ihm das Volk jedoch begeistert zujubelte.
    Daniel Defoe versuchte während seines ganzen Lebens, die politische und religiöse Freiheit in England zu stärken. Durch seinen Roman Robinson Crusoe gelangte er zu Weltberühmtheit.

    ©2009 Audible Studios (P)2009 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Robinson Crusoe

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.028
    • 4 Sterne
      517
    • 3 Sterne
      157
    • 2 Sterne
      29
    • 1 Stern
      23
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.114
    • 4 Sterne
      319
    • 3 Sterne
      52
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      893
    • 4 Sterne
      395
    • 3 Sterne
      145
    • 2 Sterne
      39
    • 1 Stern
      18

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Zeitlos gut

    Die Geschichte von Robinson Crusoe und seinen Erlebnissen ist zeitlos gut und ist in dieser ungekürzten Lesung, die sich vielen Elementen "älteren" Sprachgebrauchs bedient, zu empfehlen.

    Für alle modernen Christen und besonders auch nicht-Christen kann das Buch zeitweise etwas quälend werden, da Robinson nicht wenige Worte über Gott, die Bibel und seinen Glauben verliert. Man bekommt im Verlauf der Geschichte oft den Eindruck, der christliche Glaube bestehe nur aus dem Motiv des "alten, bitteren, hasserfüllten Mannes", der stets danach strebt, die Menschen für ihre "Sünden" zu bestrafen (was damals keine unübliche Sichtweise war, schließlich herrschte die Kirche durch die Verbreitung von Angst, nicht durch Frohsinn).

    Doch wer dies übersteht, den belohnt das Hörbuch mit einer faszinierenden Sichtweise auf damalige Gepflogenheiten, Sichtweisen und Eigenheiten, die man so nur äußerst selten noch vorfindet.

    Eben ein toller Klassiker, dazu noch gut vorgelesen und in hervorragender Audio-Qualität.

    28 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Welche Übersetzung?

    Auf welcher Übersetzung beruht dieses Hörbuch? Das lässt audible offen. Alles andere ist perfekt. Über den Inhalt will ich nicht viel verlieren, außer dass die enthaltene Belehrungen jedem nützlich seien können - wenngleich man nicht gleich zum Christentum konvertieren muss. Demut und Dankbarkeit für das was man hat hilft jedem auf dem Weg zum Glück. Der Sprecher passt meiner Meinung nach perfekt zu dieser Tagebuchgeschichte.

    Dieser Klassiker sei daher in dieser Hörbuchfassung jedem uneingeschränkt empfohlen.

    Anm.d.Audible-Red.: Wir haben mal die Kollegen der Programmabteilung über den Tisch gefragt: Es ist die Übersetzung von Karl Altmüller. Besten Gruß vom Audible-Team!

    26 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • CK
    • 21.07.2019

    Muss man nicht haben

    Robinson Crusoe habe ich als einen furchtbaren Jammerlappen empfunden. Er verkörpert vermutlich hervorragend den typischen Europäer seiner Zeit: Christlich bigott und überheblich, rassistisch und sexistisch.
    Das ganze Buch hat mich durch die Bank aufgeregt. Eine der Kernaussagen ist: bist du kein weißer, christlicher Mann, bist du eine Sache oder Handelsware.
    Ich habe das nur durchgehalten, weil die eigentliche Geschichte, die gelegentlich durchdringt, einigermaßen interessant ist. Und weil der Sprecher seinen Job ganz gut macht.
    Wer wissen möchte, wie die Menschen damals getickt haben, kann sich dieses literarische Traktat ruhig antun, wenn er oder sie sich nicht an ständig wiederkehrenden Begriffen wie"die Neger" und "die Mohren" stört. Wer hingegen einen spannenden Roman genießen will, sollte sich was anderes suchen.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Die vollständige Geschichte

    Wer verschiedene Verfilmungen von Robinson Crusoe gesehen hat, und glaubt die ganze Geschichte zu kennen, irrt sich. Vor und nach Robinsons Inselaufenthalt, der natürlich den Hauptteil des Romans ausmacht, erlebt er noch einige andere Abenteuer.
    Vor allem der letzte Teil, wo er sich nach Verlassen der Insel auf einer anderen Reise mit Wölfen und Bären herumschlagen muss, war mir völlig unbekannt.
    Einige Längen hat die Erzählung natürlich schon. Trotzdem ist Robinson Crusoe einer meiner Lieblings-Klassiker. Wolfgang Condrus ist als Sprecher die perfekte Wahl für einen Roman wie diesen. Warum in einer anderen Rezension über den Namen des Übersetzers gerätselt wird, ist mir dann wiederum ein Rätsel. Dieser wird doch am Anfang und Ende des Hörbuches genannt.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Doch noch Überraschungen

    Auch wenn ich, wie viele andere auch, die Geschichte schon kannte, das Originalbuch hatte ich noch nie in den Händen gehalten, geschweige denn gelesen.
    Es ist schon verwunderlich, auf welche Weise dieser Roman als "Jugendbuch" zurechtgestutzt wurde und ich war daher sehr überrascht, wie Daniel Defoe die Geschichte entwickelte und auch zu Ende führte.
    Ich kann daher jedem, der sich nicht daran stört die Geschichte zu kennen, nur empfehlen sich dieses Hörbuch anzuhören.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Klassiker neu hören - empfehlenswert!

    Jeder kennt die Geschichte von Robinson Crusoe, oder glaubt es zumindest. Ich war nach diesem Hörbuch überrascht und teilweise auch etwas erschreckt, wie wenig ich eigentlich von dieser Geschichte kannte.
    Interessantes Buch - sehr gut gelesen!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Mehr als nur ein Inselleben

    Wer wie ich nur die für die Jugend gekürtze Version des Robinson kannte, wird überrascht sein, wie vielschichtig dieses 1719 veröffentlichte Buch ist. Defoe erzählt sehr ausführlich über die Jugendzeit seines Helden, lässt ihn sich entwickeln. Robinson legt dort den Grundstein für seine spätere geschäftlichen Erfolge. Der Aufenthalt auf der Insel ist lediglich dem Drang aus der Jugendzeit nach Freiheit und Abenteuer geschuldet. Auf diese Zeit aber reduziert, wird man Defoe nicht gerecht. Er schildert das Lebens- und Glaubensgefühl des 18. Jahrhunderts sehr genau und glaubhaft und auch nach der Rettung ist der Roman noch lange nicht zu Ende.
    Die hier vorliegende Übersetzung ist in ihrer alten Sprache ein Genuss. Sie macht das Hörbuch so authentisch.
    Für die Lesung des Klassikers und Namensgebers der Robinsonaden konnte Audible keinen Besseren als Wolfgang Condrus verpflichten. Souverän lässt uns Dieser teilhaben am Leben des Robinson Crusoe. Dessen Versuch, den väterlichen Vorgaben zu entsprechen,das Scheitern und dann die Flucht vor gesellschaftlichen Zwängen auf die verhängnisvolle Schiffsreise: diese Zerissenheit hat Condrus perfekt heraus gearbeitet. Die Selbstvorwürfe und die "jetzt-erst-recht-Reaktion" des Protagonisten werden durch ihn mit neuem Leben erfüllt.
    Der Autor, der Übersetzter und Wolfgang Condrus lassen über 290 Jahre hinweg den Robinson glaubhaft wirken. Eine tolle Leistung.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Ein Genuss!

    Eine wunderschöne und stimmige (mit einer absolut passenden Stimme dazu) Übersetzung des Klassikers von Daniel Devoe.

    Schön ist, dass für die ungekürzte Lesung keine moderne Neuübersetzung, sondern die (wenn sich auch redigierte, wie ich annehme) Originalfassung der Übersetzung von Carl Altmüller.

    Die Lesung hat ihre fünf Sterne absolut verdient!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super Buch.

    Ein Klassiker durch und durch.
    Der Sprecher hat mir sehr gefallen.
    Das Hörbuch kann ich sehr empfehlen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einen Klassiker neu entdecken

    Das Hörbuch das ich habe, ist vom Cover her ein wenig anders, aber sonst war es das, was mir bei der Suche vorgeschlagen wurde. Gelesen wurde das Hörbuch von Wolfgang Condrus.

    Der Name selbst war mir anfangs kein Begriff, aber doch vom Sprecher her war er mir nicht ganz unbekannt und er war mir doch schön öfter begegnet in Hörbüchern.

    Das Hörbuch wurde kürzlich während der Corona-Krise netterweise von Audible verschenkt. Und dann dachte ich, warum nicht. Ja das Buch selbst hatte ich zuletzt mal in der Schule gelesen und dort auch unter ganz andere Gesichtspunkten. Und klar man kennt zwar den Inhalt so zusammengefasst. Aber ganz ehrlich, ich hätte nicht mehr in Erinnerung gehabt, dass es doch viel ausführlicher und so spannend und tiefgreifend war.

    Das Buch beginnt ja nicht einfach so mit einem Sturm und einem Schiffsunglück, denn da kommt ja noch eine ganze Menge davor. Man lernt Robinson Crusoe kennen wie er vorher war und wie sein Leben abgelaufen ist vor dem eigentlich Schiffsunglück, dass ihn auf eine einsame Insel verschlagen hat.

    Daniel Dafoe oder hier ja Wolfgang Condrus erzählt alles viel ausführlicher und spannender als ich es von damals in Erinnerung hatte. Und es macht einfach Spaß, hier gebannt zuzuhören und den Ereignissen zu folgen.

    Hier wird selbst ein kurzes Schwimmen vom Schiffswrack zur Insel zum Erlebnis, denn man hofft ja, dass Robinson alle seine Fundsachen heil auf die Insel bringt.

    Der Sprecher bringt alles super zum Vorschein und projeziert Bilder und Gefühle einfach mal so dahin, dass es einfach Spaß macht, einen Klassiker neu zu entdecken.

    Also nix von wegen, das kennt man ja. Einfach reinhören und Spaß haben. Ich fand es super.

    1 Person fand das hilfreich