Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Am Ende des ersten Bandes von Dickens' "Klein Dorrit" erbt der alte Dorrit, der fast sein ganzes Leben im Schuldgefängnis verbracht hat, gänzlich unvermutet ein beträchtliches Vermögen. Er schwimmt plötzlich in Geld (das Klein Dorrits Geschwister mit vollen Händen ausgeben). Ein wahrer Geldsegen, so scheint es. Aber wird wirklich Segen auf diesem Geld liegen? Und was wird aus der scheuen Liebe zwischen Clennam und Klein Dorrit, die spätestens am Ende des ersten Bandes aufkeimte?

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.
    ©Gemeinfrei (P)2016 Vorleser Schmidt

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Klein Dorrit. Der Reichtum

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      14
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Juwel

    Die bewegenden und vielfältigen Perspektiven der handelnden Charaktere,beschriebenen Landschaften,Lebensumstände und das eventuell moegliche Erkennen des Universellen ist ein Geschenk der einmaligen Art!Die Liebe des menschlichen Seins ist personifiziert in Klein Doritt,welche mich an die selbstloe Liebe der Mutter von Nietzsche erinnert! Charles Dickensk macht einem diese Zeit der Handlung schmerzlich bewusst und.lässt erkennen,dass die Liebesferne sich nicht nur auf diese Zeit der Handlung feststellen lässt.Es gilt bis heute,denn es haben sich nur die Begriffe geändert um das Fehlende zur Tragödie werden zu lassen.Dieses Werk Klein Dorritt von Charles Dickens wuerde in mir eine grosse Betroffenheit hinterlassen würde es nicht die Hoffnung geben welche geprägt ist in dem Satz:: "Unter Allem ist die Liebe das Groesste!" Der Sprecher konnte es mir mit seiner Melodie der Sprache sehr gut vermitteln! Danke Audible fuer diese besondere Produktion.