Jetzt kostenlos testen

Digitalisieren mit Hirn

Wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter für den Wandel gewinnen
Sprecher: Matthias Lühn
Spieldauer: 9 Std. und 52 Min.
4.5 out of 5 stars (113 Bewertungen)
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Neuronal digital

Ein Familienunternehmen lässt digitale Geschäftsmodelle von Mitarbeitern und Betriebsrat entwickeln. Ein Mittelständler revolutioniert mit einer digitalen Dienstleistung die Nahrungsmittelindustrie. Ein frisch gegründetes Produktteam wirft bisherige Prozesse über Bord, lernt selbstständig agile Zusammenarbeit und erwirtschaftet so Millionenumsätze. Wie ist das möglich?

Sebastian Purps-Pardigol und Henrik Kehren haben in mehr als 150 Interviews über 30 Firmen analysiert und zwölf Unternehmen ausgewählt, die die eigene digitale Transformation vorbildhaft vorantreiben. Ihre Erkenntnis: Je größer das Maß der Digitalisierung in einer Organisation, desto mehr Aufmerksamkeit braucht das Thema Menschlichkeit. Anhand zahlreicher Unternehmensbeispiele und mithilfe neuer Erkenntnisse aus Hirnforschung, Psychologie und Verhaltensökonomie erklären die Autoren, was genau in diesen Unternehmen geschehen ist und wie sich dieses Wissen auf andere Firmen übertragen lässt.

Dieses Hörbuch ist Pflichtlektüre für jeden, der am digitalen Wandel beteiligt ist.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2018 Campus Verlag GmbH (P)2018 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    57
  • 4 Sterne
    40
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    49
  • 4 Sterne
    28
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    9

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    58
  • 4 Sterne
    37
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Guter Inhalt aber grauenvoll gelesen

Der Inhalt des Buches ist sehr gut recherchiert und wiedergegeben. Ich könnte hier viele Anregungen für meine berufliche Praxis mitnehmen. Der Sprecher dieses Hörbuchs ist allerdings eine Zumutung. Die absichtliche Betonung von Anglizismen lies mich teilweise echt schaudern. Schade das überdeckt ein wenig den guten Inhalt des Authors

17 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Der Sprecher ist wirklich schlecht...

Der Sprecher ist wirklich schlecht und stört beim Hören. Der Inhalt ist gut und interessant.

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ja genau!

Inhalt super - spannend und abwechslungsreich!

Wer den Sprecher nicht mag - mag ihn nicht. Ich finde Ihn gut. Die Art der Betonung hat Biss :-)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Inhalte super, Sprecher unterirdisch

Leider musste ich mir immer wieder überlegen abzubrechen oder weiter zu hören, da ich den Sprecher nicht ertragen kann. Aber das ist nein eigenes Ding. Inhalte super recherchiert!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

... der Sprecher ist eine Zumutung.

Ich habe nur die erste halbe Stunde zu hören können.
Der Inhalt ist sehr ansprechend. Die Beispiele sind interessant. Das Buch scheint sehr gut recherchiert zu sein.
Der Sprecher ist aber für einen Menschen mit über 40 Jahren eine Zumutung.
Die vielen Anglizismen gehören anscheinend zum Sachthema. Sie werden bei der Betonung aber auch noch ständig stark überzeichnet. Man hat das Gefühl auf einem Motivations Seminar eines „Chaka“ Trainers in den Neunzigern zu sein.
Ich kann mir für ein so aktuelles Thema und anscheinend auch gut recherchiertes Buch diese Auswahl des Sprechers überhaupt nicht erklären. Ich werde mir das Buch gedruckt kaufen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • cgugg
  • Salzburg & Leoben
  • 06.04.2018

Durchwachsen

Das Buch vergleicht die Herausforderungen des digitalen Transformationsprozesses mit Ergebnissen aus der Hirnforschung. Die Moral aus der Geschichte ist, dass Menschen Veränderungen nur dann akzeptieren, wenn sie aktiv darin eingebunden sind und immer vollkommene Transparenz herrscht. Ergo, Menschen haben Angst vor dem Unbekannten. Das lässt sich durch mehr oder weniger plausible Vergleiche zwischen der menschlichen Psyche und der Funktionsweise eines Unternehmens "beweisen". Der Inhalt ist ganz nett, fundierter ist aber das Standardwerk von Daniel Kahneman.

Vom Inhalt abgesehen ist die Leistung des Vortragenden extrem schlecht. Herr Lühn war schon bei "Silicon Valley" von Christoph Keese schwer auszuhalten, bei diesem Buch setzt er mit seinen übertrieben betonten Anglizismen noch etwas oben drauf. Zusätzlich werden Personen durch substantivierte Adjektive geschlechtsneutral bezeichnet, was auf Dauer extrem nervig ist. Ich für meinen Teil werde Hörbücher, welche von Hrn. Lühn vorgetragen werden, in Zukunft meiden und mir lieber die Druckversion holen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Kompaktes Werk mit viel hilfreichem Inhalt

Sehr hilfreiches Werk geballt in kurzer Zeit. Denke dass man das zwar nicht alles nach einem mal hören umsetzen kann, aber man kann es ja öfter hören

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Story gut, Sprecher nicht

Man lernt viele Grundlagen der Digitalisierung mit gut einprägsamen Beispielen aus der Wirtschaft.

Der Sprecher ist unheimlich anstrengend durch seine theatralische Sprechart und übertriebene englische Aussprache. Für ein Sachbuch m.E. unpassend. Leider ist der Leser bei einem Hörbuch ja unheimlich wichtig, daher würde ich das Buch nicht nochmal hören wollen. Lesen schon.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Der Sprecher ist grausam

ich konnte das Buch nicht zu Ende hören. Der Sprecher ist schlimm. Kaum vorstellbar das ein Mensch so liest.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ähnlich wie führen mit Hirn.

Meiner Meinung nach war es sehr ähnlich wie Führen mit Hirn. Jedes Buch für sich ist gut. Aber es reicht eines von beiden anzuhören.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors