Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Je mehr die Wissenschaftler über den faszinierenden Bauplan der Natur wissen, je mehr sie die Grundlagen allen Lebens verstehen, desto eindringlicher stellt sich die Frage: Wie konnte das alles entstehen? Und was wissen wir wirklich darüber?
    Mit Blick auf die naturwissenschaftlichen Fakten erzählen Harald Lesch und Harald Zaun die großen Momente aus der 13,7 Milliarden Jahre alten fabelhaften Geschichte unseres Universums: der Urknall, die Entstehung von Galaxien, Sternen und Planeten, die Entfaltung von Leben und schließlich - ganz am Ende - die Ausbildung des Bewusstseins des Menschen.
    (c) 2008 Piper Verlag; (p) 2009 Lagato Verlag

    Das sagen andere Hörer zu Die kürzeste Geschichte allen Lebens

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      590
    • 4 Sterne
      186
    • 3 Sterne
      53
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      513
    • 4 Sterne
      67
    • 3 Sterne
      22
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      452
    • 4 Sterne
      114
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nicht alles begriffen

    Die Geschichte von 13.7 Mio. Jahren in knapp 7 Stunden zu erzählen ist schon an sich ein Abenteuer. Ich habe viel Überraschendes erfahren und fand alles meistens sehr spannend. Ich muss allerdings auch gestehen, dass gewisse Teile zur Erdgeschichte in Kombination mit Astro- und Atomphysik meine Aufnahmefähigkeit überfordert haben. Da stösst ein Hörbuch ohne bildhafte Darstellungen eventuell an seine Grenzen. Der ausgelegte Erklärungsteppich wird aber insgesamt so faszinieren ausgelegt, dass ich es ohne Weiteres hinnehmen konnte, ab und zu in dumpfer, geistiger Lethargie auf Tonwolken zu schweben. Vielleicht nützt es ja, wenn ich das Ganze noch einmal anhöre?

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Großartig

    Mit Überzeugung die aktuellen Theorien dargestellt, und mit Ehrlichkeit die Unbekannten eingestanden. Ein Appell an das wissenschaftliche Handeln und Denken, der dazu auffordert, sich nicht mit dem zufrieden zu geben, daß man gewisse Themen (noch) nicht erklären kann.

    Inhaltliche Extraklasse, gepaart mit der humorvollen Art des Vortragens von Herrn Lesch.

    Großartig!

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Lesch lohnt sich immer!

    Also ich muss sagen das auch dieses Buch sehr gelungen ist. Und es ist auch immer wieder eine Freude Harald Lesch zuzuhören. Ich kann dieses Buch jedem nur empfehlen.
    Aber es ist kein Buch das man mal so schnell nebenbei hören kann. Es ist schon erfordlich aufzupassen um nicht aus dem Thema zu kommen.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Das Beste vom Besten

    Was soll ich als Lesch-Fan sagen. Interessant, witzig und auf keine Fall langweilig. Viele AHA's. Auch ohne Physik-Studium verst?ndlich.Ich habe durch Harald Lesch sehr viel ?ber das Universum und unsere Murmel gelernt.F?r Jugendliche meiner Meinung nach auch geeignet. Denn das was sie nicht verstanden haben k?nnen sie den Physiklerer fragen (der bekommt auf alle F?lle Scheissperlen).Wer z.B. "Die Erde - Der Lebenslauf unseres Planeten" geh?rt hat, wird vieles schon kennen (meine Erfahrung)Dieses H?rbuch wird auf jeden Fall die n?chsten 13 milliarden Jahre auf meinem MP3-Player bleiben.

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Er kann's halt!

    "Er kann's halt, der Harald. Redet, bis das Licht ausgeht!"
    Rund um einen spannenden Vortrag von Herrn Lesch wurde in der ARD mal das Studio abgebaut und gegen Ende das Licht ausgeschaltet. Zwei Dinge liefen noch: Einerseits der Ton und andererseits Herr Lesch rumorend durch das Studio und erklärte die Welt.

    In diesem Hörbuch spannt er zusammen mit Harald Zaun mal den ganz großen Bogen und kommt von lange vor Adam und Eva bis zu Pontius Pilatus und darüber hinaus.
    Das Hörbuch ist zwar größtenteils sequenziell entsprechend dem zeitlichen Verlauf gestaltet, jedoch macht es überhaupt nichts, auch mal wieder quer einzusteigen.
    Didaktischer Höhepunkt sind m.E. die großartigen Kapitel zum Präkambrium, die mustergültig die komplexen Wechselwirkungen der gleichzeitig stattfinden Prozesse in den Bereichen der Geologie, Chemie, Astronomie und schließlich einsetzender Biologie erläutern.

    Selbst jemand, der sich nicht für den wissenschaftlichen Hintergrund interessiert, kann das Hörbuch amüsant finden, präsentiert Herr Lesch die Inhalte doch so, als würde er gerade über den letzten Klatsch von Tante Käte oder Brad Pitt berichten.

    "Er kann's halt, der Harald. Redet, wenn das Licht ausgeht!"
    Zu Herrn Leschs mutmaßlich ernsthaftem Entsetzen, muss ich gestehen, dass ich das Hörbuch mittlerweile auch gerne mal zum Einschlafen laufen lasse. Aber was könnte es Besseres geben, als das man - während man Leschs Ausführung zur Verschmelzung von Beryllium und Helium zu Kohlenstoff lauscht - sanft entschlummert, mit den Gedanken bei den Sternen...

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Einfach genial

    Ich lauf der Kosmogonie seit der Facharbeit in der Oberstufe des Gymnasiums hinterher. Eine Wellenbewegung. Das was die Herren Lesch und Zaun da produziert haben, das ist echt der positive Knaller. Genial zu hören. Sterne-Gastronomie zum Hören. Ich brauch da mehr davon und hab auch gekauft. Naturwissenschaft auf die charmanteste Art. So versteht es wirklich jeder....
    Für schöne Stunden ein herzliches Dankeschön
    Rainer Fritz

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    sehr interessant

    sehr interessant, viele Dinge in kurzer Zeit erklärt und z.T. kritisch hinterfragt, was ich sehr mag

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Vom Urknall zum Leben - verständlich erklärt

    Ein typischer Harald Lesch. In diesem Hörbuch versucht er, soweit das überhaupt möglich ist, die Welt der Atome, der Galaxien und des Lebens verständlich zu erklären. Und es gelingt ihm auch. Ein empfehlenswertes Hörbuch für alle die sich fragen, warum alles so ist wie es ist und warum nicht anders.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Umfassendes Wissen, locker vermittelt

    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Ja Ich habe es schon meinen engsten Familienangehörigen empfohlen.

    Wie hat Ihnen Harald Lesch als Sprecher gefallen? Warum?

    Sehr gut im Stil, Verständlichkeit und eingebrachte Empathie

    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    Ich habe es mit Genuss in mehreren Rutschen gehört und werde es sicher wieder hören.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Es ist wohl sowohl als Eingangslektüre für junge Leser als auch für mich im Alter fortgeschrittenen Educator/Professor in einem Bereich der Humanwissenschaften als begeistertem Hobbynaturwissenschaftler interessant als Auffrischung und Zusammenfassung des heutigen Wissensstandes. Sehr positiv motivierend mit viel sehr gut herausgearbeiteten Neuen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Eine phantastische Reise...

    ...durch die Erdgeschichte.
    Ein echter "Lesch"! Harald Lesch ist eine Marke für sich und dieses Hörbuch ist eines seiner Besten.
    Es ist nicht nur verständlich und spannend, sonder es wird auch ganz offen und ehrlich alles angesprochen, wo die Naturwissenschaft noch im Dunkeln tappt und auf Spekulationen aufbaut.
    Die Geschichte unseres Planeten und die Entwicklung des Lebens und der Arten wird hier in komprimierter Form angeboten. So werden lange Autofahrten kurzweilig und ein Gewinn für die eigene Allgemeinbildung.
    Ein Hörbuch das man auch mehrmals ahören kann, ohne daß es langweilig wird.

    2 Leute fanden das hilfreich