Jetzt kostenlos testen

Sternstunden des Universums

Von tanzenden Planeten und kosmischen Rekorden
Sprecher: Harald Lesch
Spieldauer: 6 Std. und 6 Min.
4.5 out of 5 stars (437 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Harald Lesch, Astrophysiker aus Leidenschaft und über viele Jahre das Gesicht der Fernsehsendung alphaCentauri, und Jörn Müller laden zu einem weiteren Spaziergang durchs Universum. Diesmal stellen sie wundersame Objekte und Ereignisse vor, die selbst Wissenschaftler immer wieder in Staunen versetzen. Man lernt Sterne kennen, die tausende Male leuchtkräftiger und heißer sind als unsere Sonne, begreift mit leichtem Gruseln, wie winzig die Zufallsspanne zwischen Sein und Nichtsein ist, liest die Wetterkarte anderer Planeten oder lässt sich verführen, den Urknall für einen Augenblick links liegen zu lassen.
©2011 Verlagsgruppe Random House (P)2012 Lagato Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    294
  • 4 Sterne
    89
  • 3 Sterne
    34
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    8

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    277
  • 4 Sterne
    55
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    228
  • 4 Sterne
    80
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Lesch in Hochform

Ein hervorragendes Buch für Astronomie- und Astrophysik-Interessierte. Harald Lesch liest es nicht nur sehr gut und munter vor, sondern schiebt auch ab und zu einen spontanen Kommentar mit seinem typischen Humor mit ein. Alles ist verständlich formuliert und für Einsteiger nachvollziehbar, die Themen aber extravagant genug, um auch eingefleischte Astronomie Fans hervorragend zu unterhalten. Mitdenken muss man aber auf alle Fälle: ob man sich nun vorstellt wie und warum die Sonne auf dem Merkur hin und her hüpft und mehrmals am Tag untergehen kann oder ob man mit darüber nachdenkt warum es keine gute Idee ist Asteroiden auf Kollisionskurs mit Atomwaffen zu sprengen. Zum Ende hin werden die Themen immer abgefahrener; die Spitze des Eisberges ist auch das letzte Kapitel, in dem es um Kosmologie geht: der Urknall, Stingtheorie, Philosophie, schier unendlich große Zahlen von multiplen Universen, es besteht durchaus die Gefahr, dass einem der Schädel raucht und/oder explodiert. Ich habe schon 2-3 andere Hörbücher von Harald Lesch angehört (über Quantenphysik und die Relativitätstheorie, diverse Alpha Centauri und Sci Fi Expert Folgen) und dies hier ist das bisher Beste.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Interessant und typisch Lesch

Harald Lesch zeigt wie wundersam aber auch wundervoll unser Universum ist. Ich bin ein Fan von Herrn Leschs Sendungen im TV (alpha centauri, leschs kosmos) und habe auch dieses Hörbuch sehr genossen. Auch wenn mir manche Phänomena als Astrophysikbegeisterter schon bekannt waren, schafften es die Autoren interessante Aspekte hineinzubringen und die Sachen aus anderen Perspektiven darzustellen.

Es ist auch von Harald Lesch sehr gut gesprochen – ich mag seine Stimme.

Ein Stern Abzug, weil ich mir etwas mehr philosophische Inhalte erhofft habe, besonders im Kosmologischen Part – das ist aber ein sehr subjektiver Eindruck.

Ich kann das Buch aber jedem Astronomie- und Astrophysik-Fan empfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

mir hat es gut gefallen, werde es mir noch

einiger Male anhören. Lesch ist für mich in fragen Naturwissenschaften die erste Quelle. Anhören und weiter wachsen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Typisch H. Lesch

Wieder eines dieser Bücher, die man beginnt und nicht mehr aufhören kann. Herr Lesch hatte ja immer schon ein Händchen dafür, sein Wissen auf spannende Weise zu vermitteln. Sehr empfehlenswert...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

super

Ich stehe halt auf so was wenn ich könnte würde ich das auch studieren wollen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super interessant...

... und voller Enthusiasmus vorgetragen. Lesch gibt viele Kommentare ab, die im Buch nicht zu finden sind. Ich denke das ist ein gutes Buch für jeden, der Astronomie interessiert ist und sich fragt welches Buch von Lesch er als erstes Hören soll.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super.

Ich mag Harald Lesch sehr gerne. Ich kann dieses Höhrbuch nur empfehlen. Man lernt auch noch was. Danke für diese Reise in den Kosmos.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr interessant, aufschlussreich und zugänglich.

Angenehm zu zuhören. Auch über längere Zeit nicht langweilig.
Hat mir sehr gut gefallen. Super

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sehr schönes Hörbuch

Ich kann kaum etwas spezielles zum Inhalt sagen. Er ist gut verständlich, teils bereits in anderen Lesch Hörbüchern behandelt worden, aber im grossen und ganzen ein Hörbuch, das sich gern wieder hören lässt.

PS: Es ist keine direkte Vorlesung wie man sie auch von Lesch kennt, sondern mehr eine allgemeine Erzählung über das Universum.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Vom Sonnensystem ins Multiversum

In seiner bekannt-unterhaltsamen Art spannt Harald Lesch den Bogen von unserem Sonnensystem ins Universum, zuletzt ins Multiversum.
Unbedingt lesens-/hörenswert.
Spätestens bei den Multiversum wird es jedoch schwerer Stoff, auf den sich der geneigte Zuhörer konzentrieren muss!