Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ärger im Job, Erziehungsfragen, Ehekrach - unsere Probleme erscheinen oft groß und verwirrend. Das lässt viele glauben, dass auch deren Lösungen groß, zeitaufwendig und mühsam sein müssen. Ein Trugschluss, wie Bestsellerautor Christian Ankowitsch weiß: Viele Probleme lassen sich auf einfache, zeitsparende und entspannte Weise aus der Welt schaffen, ohne sich mühselig in ihre Vorgeschichte zu vertiefen.

    Meist genügt es schon, kleine Details zu ändern, um nachhaltige Veränderung anzustoßen. Sind manche Probleme nicht schon gelöst, sobald wir sie ignorieren? Und andere, indem wir genau das Gegenteil dessen tun, was wir als Lösung vermutet hätten? Wie schaffen wir es, unseren inneren Problemhamster zu stoppen, der sein Rad wie besessen dreht?

    Auf der Suche nach einfachen Lösungen nimmt Christian Ankowitsch die tückischsten Hindernisse unter die Lupe und zeigt uns, wie wir sie gekonnt umschiffen. Ein verblüffendes Buch voller Beispiele - haben Sie Ihr störrisches Kind schon mal mit der Wasserpistole beschossen? - und lebensnaher Tipps, die uns den Alltag erleichtern, basierend auf den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung und Psychologie - originell, klug und unterhaltsam.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2018 Rowohlt Verlag GmbH (P)2019 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Kunst, einfache Lösungen zu finden

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      205
    • 4 Sterne
      96
    • 3 Sterne
      43
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      8
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      228
    • 4 Sterne
      67
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      166
    • 4 Sterne
      87
    • 3 Sterne
      45
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nette Anekdoten, aber auch nicht mehr

    Hier und da ein paar nette Anekdoten, aber ansonsten eher mittelmäßig "ratsam" oder unterhaltsam. Musste mich zwingen, es fertig zu hören, weil ich mich zwischendurch öfters gefragt habe, wo der Autor hin möchte.

    24 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Bla, bla, bla...:-/

    Ich werde den Titel zurückgeben, da ich einfach zu oft dachte: „so ein Usinn!“.
    Als Psychiaterin habe ich ständig mit Problemen anderer Menschen zu tun und ja, es ist viel einfacher bei anderen den Überblick zu behalten als bei sich selbst und jemandem zu raten: machen Sie etwas anderes, darauf sind wir Therapeuten/Schwestern /Brüder und Freunde auch schon gekommen. Schluss war bei mir aber endgültig als es darum ging, dass man nicht seine Leistungen als Grund sehen sollte, warum man z.B. gerade diese Stelle bekommen habe, es könnte ja auch einfach nur Glück gewesen sein...welch ein Gewinn für die Selbstwirksamkeit :-/
    Komisch nur, dass die meisten Menschen das eben genau nicht denken, ihre Leistung schmälern und sagen, dass sie „nur“ Glück gehabt hätten und leider nicht sehen können, was sie alles geleistet haben. Lieber Autor Sie sind auf dem Holzweg! Das Leben kann einfach sein, muss es aber nicht. Man sagt zu jemandem, der sich im Wald verlaufen hat nicht:“Geh doch einfach nach Hause!“
    man gibt ihm eine Landkarte.

    34 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr interessant, aber in die Länge gezogen

    - sehr interessante Ansätze
    - Textfluss und Stimme reissen wirklich mit und sind mit Humor bestückt.
    - oftmals leider unnötig in die Länge gezogen und mehrmalige Wiederholungen

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Die Kunst, Quatsch zu machen...

    Der Sprecher, der aus einer Versicherungswerbung kommen könnte, macht seinen Job gut.
    Der Autor nicht. Da werden Einzelbeobachtungen als allgemein gültig definiert, im Kapitel das dem folgt, in den Ideale verteufelt werden - sonst natürlich auch.

    Sollte man objektivierbare Probleme haben und Lösungsansätze suchen: hier nicht zu finden, je Dichter Du an einer Depression bist, desto wahrscheinlicher überfordert Dich das hier geschriebene.
    Ist Dein Problem, dass der Hintern nicht mehr knackig ist mit Mitte 50 und der Nachbar hat den größeren SUV gekauft hat? Ärgert Dich, dass Deine Frau Dir nie zuhört? Gratulation, genau Dir hilft dieses Ding.

    Spoiler-Alert: Außerdem erfährst Du auch, warum Facebook ein Problem ist, das man dafür leicht lösen kann, indem man es nicht benutzt. Nicht nur diese Erkenntnis wird episch ausgewalzt, das macht es nicht leichter, dem Buch eine 2., 3. und 4. Chance zu geben.

    56 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    ist ok

    war eine interessante geschichte und gewisse punkte sind gut, jedoch hatte ich ken grosses aha moment.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Lösungen für jedermann

    Ich finde das Buch langweilig und habe es nach der Hälfte abgebrochen.
    Es ist eintönig.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • Eva
    • 06.12.2019

    Recht unterhaltsam

    Die grundsätzlich originelle Betrachtungsweise wird durch zahlreiche Wiederholungen und Varianten ähnlicher Gedanken und Ratschläge irgendwann einfach langweilig.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Höchst informativ, praktikabel und unterhaltsam

    Selten hat mich ein Ratgeber so begeistert. Bei diesem hier stimmt einfach alles. Die Mischung von Theorie, realen Beispielen und praktischen Handlungsempfehlungen. Alles leicht und locker und dennoch wissenschaftlich untersetzt. Das Wissen anderer Experten zu diesem Thema wird höchst interessant ausgewertet.
    Es ist eine Freude, zuzuhören. Was in höchsten Maße der ausgezeichneten Sprecherleistung von Herrn Niederfahrenhorst zu danken ist. Einfach genial.
    Ich habe gehört, geschmunzelt, lauthals gelacht und dabei auf kurzweilige Art und Weise Bekanntes aufgefrischt und mein Wissen erweitert.
    Danke an Audible, an den verehrten Autor und den begnadeten Sprecher für diese Glanzleistung.

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Einfach aber wirkungsvoll!

    Einfache Erkenntnisse ohne komplizierte Verpackung einfach vermittelt. Eines der besten Bücher, Kauf hat sich eindeutig gelohnt! Danke an den Autor!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nicht reflektiert hinsichtlich der Zielgruppe

    Sehr eingeschränkte Perspektive hinsichtlich der Weltanschauung und Verarbeitung von Informationen. (jeder Mensch sieht alles gleich) Als Autist habe ich darauf gehofft, dass ein paar gute Vorschläge gegeben werden, die nicht entweder selbsterklärend sind oder nur mit bereits ausgeprägter Menschenkenntnis "Sinn" machen. Prinzipiell stützt sich das Buch auf sehr schlichte Vergleiche wie "Atmen ist einfach und ohne kann man nicht leben, also muss jede Lösung einfach sein".

    Anfangs hat mir das Buch halbwegs gefallen, der Sprecher macht seine Sache recht gut, dafür 3 Sterne. Aber nicht gut genug um den nicht belegten Inhalt sinnvoll zu präsentieren.
    Stilistisch ist das Buch so geschrieben wie "der Autor hat natürlich recht, eine andere Ansicht ist absolut abwegig", belegt ist das nicht.

    Ich gebe nicht gerne schlechte Bewertungen, aber hier war es nötig. Bei Fragen bitte melden :)

    1 Person fand das hilfreich