Jetzt kostenlos testen

Die Geschichte von Herrn Sommer

Sprecher: Hans Korte
Spieldauer: 1 Std. und 58 Min.
4.5 out of 5 stars (41 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Herr Sommer läuft stumm, mit seinem leeren Rucksack und dem merkwürdigen Spazierstock von Dorf zu Dorf, geistert durch die Landschaft und durch die Tag- und Alpträume eines kleinen Jungen. Erst als dieser schon nicht mehr auf Bäume klettert, entschwindet der geheimnisvolle Herr Sommer.
(c)+(p) 2007 Diogenes Verlag AG

Kritikerstimmen

Patrick Süskind umschreibt die tragische Existenz des Herrn Sommer in einem wunderbar leichten Ton. Der Schauspieler Hans Korte liest das sehr einfühlsam, seine Stimme hält die Geschichte in der Schwebe zwischen Komik, Sehnsucht und Tragik.
--Bücher

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    27
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    18
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Intensiv und wirkungsvoll

Die Geschichte ist sehr eigensinnig und tiefgründig. Das gesagte bleibt lange im Hinterkopf und lädt zum Philosophieren ein. Manchmal ein wenig langsam, aber grundsätzlich sogar sehr spannend. Einzig dem Sprecher konnte ich so gar nichts abgewinnen. Er hat eine sehr gewöhnungsbedürftige Sprachmelodie und eher unangenehme Stimme, krächtzend und unebenmäßig.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Große Literatur auf leichtem Fuß : Süskind eben

Der Autor bürgt für ungewöhnliche Geschichten. Sie alle überzeugen den Rezensenten durch eine Glaubwürdigkeit, die ihrem Unterhaltungswert absolut ebenbürtig ist. Dadurch glänzte bereits »Das Parfum«, und dadurch glänzt auch diese Novelle. Mit seiner einfühlsamen Lesung hat sich der unvergessene Hans Korte ein würdiges Denkmal gesetzt.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

nett für Zwischendurch

Habe schon bessere Hörbücher von Patrick Süßkind gehört.
Nichts aufregendes, nichts spannendes, aber schön Vorgelesen von Hans Korte.