Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 6,95 € kaufen

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine Frau will mit ihrer Cousine und deren Mann ein paar Tage in einem Jagdhaus in den Bergen verbringen. Abends unternimmt das Paar noch einen Gang ins Dorf. Am Morgen stellt sich heraus, dass die beiden in der Nacht nicht zurückgekehrt sind. Zusammen mit dem Hund macht die Frau sich auf den Weg, um sie zu suchen. Doch plötzlich kehrt der Hund mit blutender Schnauze zu ihr zurück, und dann stößt sie selbst an ein unsichtbares Hindernis. Es ist eine riesige gläserne Wand, durch die sie, der Hund, eine Katze und eine trächtige Kuh in einem genau umgrenzten Stück Natur gefangen sind...
    ©1968 / 2004 Claassen Verlag / Ullstein Buchverlage, Berlin (P)2007 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Wand

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      71
    • 4 Sterne
      34
    • 3 Sterne
      25
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      65
    • 4 Sterne
      36
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      68
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      7

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gekürzt - Große Abstriche zum Buch

    Tolle Vorleser in, super Story. Das Buch bekommt von mir *****+
    In dieser gekürzten Fassung fehlt viel - dadurch büßt die Story sehr viel an ihrer Spannung und ihrer düsteren Atmosphäre ein. War trotzdem nett zu hören. Aber ich empfehle eher das Buch zu lesen.

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zu sehr abgekürzt

    Die Wand ist mein Lieblingsbuch. Ich habe dieses schon sehr oft gelesen und finde immer wieder Neues darin. Die Hörbuch Fassung ist viel zu kurz geraten und die Stimme der Sprecherin passt meinem Empfinden nach nicht zum Text.
    Es hätte sich gelohnt, das Buch komplett als Hörbuch aufzunehmen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    packt mich nicht...

    In diesem Buch geht es um...
    Ja, worum geht es in diesem Buch eigentlich?
    Jedenfalls NICHT um eine unsichtbare Wand, die plötzlich auftaucht, die ist nur eine "Randfigur".

    Am ehesten ist es ein Buch über Einsamkeit.
    Daneben geht es viel um Landwirtschaft und Viehzucht...

    Die Story erinnert an Robinson Crusoe, nur ohne Freitag.

    Geschrieben von einer Frau trifft die Erzählung vielleicht auch mehr den Geschmack von Frauen, mich hat's nur gelangweilt....

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nicht zu empfehlen

    Ich kann nicht nachvollziehen, wie diese an den Haaren herbeigeführte und nicht zu Ende gedachte Story es in beliebte Bücherrankings geschafft hat.
    Triftet in sämtliche Bereiche und vom Thema ab - und ich möchte nicht jede Zeile interpretieren. Auch die Sprecherin holt mich nicht ab. Für mich leider sinnlos.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein großartiges Buch.

    Ein großartiges Buch, wunderbare Geschichte und toll vorgelesen. Leider einen Stern abzug für die gekürzte Fassung. Aber ich gebe die Hoffung nicht auf dass auch mal eine ungekürzte zu hören sein wird.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Das Hörbuch ist nicht vollständig

    Man hat nur kurze Abschnitte aus dem Buch vorgelesen und Grossteils ausgelassen.
    Es werden pro 2 Seiten etwa 5 Zeilen gelesen und dann überspringt man den Rest.
    Dieses Hörbuch kann nur ein Überblick verschaffen, aber wenn man sich nur ein Überblick verschaffen will, kann man auch eine Zusamenfassung lesen.

    Trotzdem, die Sory(vollständiges Buch) gefällt mir und die Frau (Hörbuch) liest gut vor.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Verkürzte Version

    Es liegt leider nur eine Verkürzte Version von Marlen Haushofers Roman vor! Absätze und oft ganze Seiten werden ausgespart.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Langweilig

    Das Hörbuch ist sehr langweilig. Die Vortragsweise ist mir zu knatschig und der Inhalt zieht sich, auch wenn es nur zwei Stunden geht. Keine Empfehlung

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Äussere und innere schranken.

    Spannend erzählt. Wie rasch nehmen wir äussere schranken hin - ohne deren grenzen zu erkunden?

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Leben leben

    Überleben können, überleben wollen, überleben müssen...weiterleben, zugewandt und aufmerksam. Nicht einfach, aber es wird sich verantwortungsvoll im Sinne der Mitkreatur dafür entschieden.