Patrick Süskind

Von Patrick Süskind gibt es kaum Bilder – aber fast jeder kennt seinen Welterfolg „Das Parfum“ (1985), der millionenfach verkauft und in 20 Sprachen übersetzt wurde. Erst 2006 entstand nach der Romanvorlage der lang erwartete, gleichnamige Kinofilm, realisiert von Tom Tykwer. Und auch Patrick Süskind selbst arbeitet viel für Film und Fernsehen. Von ihm stammen die Drehbücher zu „Monaco Franze“, „Kir Royal“ und dem Kinofilm „Rossini“. Als Literat ist er u. a. mit „Die Taube“ (1987), „Die Geschichte von Herrn Sommer“ (1991) und „Über Liebe und Tod“ (2006) zu Weltruhm gelangt. Der Autor wurde 1949 am Starnberger See geboren, er lebt in München und Paris.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.