Kostenlos im Probemonat

  • Die Gegenwart von der Vergangenheit befreien - Neue Therapieansätze für Traumapatienten

  • Therapien für die Seele
  • Von: Pia Fruth
  • Gesprochen von: Pia Fruth, Corry Bach, Beata Baier
  • Spieldauer: 24 Min.
  • 4,2 out of 5 stars (34 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Die Gegenwart von der Vergangenheit befreien - Neue Therapieansätze für Traumapatienten Titelbild

Die Gegenwart von der Vergangenheit befreien - Neue Therapieansätze für Traumapatienten

Von: Pia Fruth
Gesprochen von: Pia Fruth,Corry Bach,Beata Baier
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 1,95 € kaufen

Für 1,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Seit Peter und Angelika Gleichmann bei einem Urlaub in Thailand von der Tsunami-Welle mitgerissen wurden, ist nichts mehr wie es war. Manchmal genügt schon das Hupen eines Autos und plötzlich sind wie aus dem Nichts die Bilder und Gefühle von damals wieder da. Wie viele Opfer von lebensbedrohlichen Ereignissen - Gewalt, Terror oder Tod - leiden Angelika und Peter Gleichmann an einer posttraumatischen Belastungsstörung, verbunden mit Albträumen, Nervosität und schweren Depressionen.

    Ein Team der Universität Konstanz hat eine neue Therapie entwickelt, um solchen Menschen zu helfen. In der so genannten Narrativen Expositionstherapie wird im Gegensatz zu anderen Expositionsverfahren Wert darauf gelegt, dass die Traumaopfer nicht nur die traumatische Situation nacherzählen, sondern alle zentralen Ereignisse ihres Lebens, von Geburt an. Durch die sprachliche Einbettung des Schreckens in die Biografie werden still gelegte Verbindungen zwischen den Sprachzentren und dem episodischen Gedächtnis wieder aktiviert. Das Gehirn lernt, dass die Angst zu einem Moment in der Vergangenheit gehört und in der Gegenwart nichts mehr zu suchen hat. O-Töne: Thomas Elbert - Prof. f. Klinische und Neuropsychologie, Uni Konstanz; Martina Ruf -Kinderpsychologin Vivo, Konstanz; Maggie Schauer - Psychotherapeutin, Konstanz; Regie: Pia Fruth

    ©2007 SWR (P)2007 SWR
    • Ungekürztes Hörbuch

    Das sagen andere Hörer zu Die Gegenwart von der Vergangenheit befreien - Neue Therapieansätze für Traumapatienten

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      15
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      17
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      11
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kurz, aber sehr informativ

    Selber Trauma Opfer, mit EMDR therapiert, aber voellig anders als hier beschrieben, nicht durch das durchleben von dem Ereignis, sonder einem Erlebnis, wo ich die verloren gegangen Kräfte noch gehabt habe, waren hier Aspekte neu fuer mich und ich muss sagen, Konstanz mit deren Trauma Therapie, der unterschriebenen und damit verbrieften Dokumentation des Traumas, haette mir gut getan. Es haette meine Geschichte glaubhafter gemacht. Danke

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    TRAUMATHERAPIE-METHODEN

    Ein guter und leicht verständlicher Überblick.Allerdings wird die EMDR-Methode zu einseitig dargestellt.Ja,es ist kritisch,wenn Gefühle und traumatische Flashbacks das Trauma wiederbeleben lassen.Wie bei jeder Therspie ist es ds besonders wichtig ,dass Therapeuten sehr gut ausgebildet sind in dieser Methode und möglichst erfahren im Umgang mit Traumaza sein sollten.Ausserdem ist diese Methode,wie jede Andete auch ,nicht in jedem Fall und für jeden Menschen hilfreich.Das sollte im Einzelfall entschieden werden.Angemessen und kompetent angewendet kann diese Methode sehr hilfreich sein und in manchen Fällen recht schnell eine Genesung bringen.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars

    Sehr guter Inhalt, sehr gut nachvollziehbar.

    Lediglich die Berufung auf einen einzigen Forumsbeitrag zu einem Thema gegen Ende wirkt weniger professionell.