Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der Bestseller im Diät-Dschungel: Was ist gesund, was ist schädlich, wie ernähren wir uns richtig?

    Wissenschaftsjournalist Bas Kast bricht, gerade 40-jährig, zusammen. Hat er mit Junkfood seine Gesundheit ruiniert? Eine Ernährungsumstellung soll helfen. Doch was ist wirklich gesund? Kast geht auf eine Entdeckungsreise in die aktuelle Alters- und Ernährungsforschung: Was essen besonders langlebige Völker? Wie nimmt man effizient ab? Lassen sich Altersleiden vermeiden? Kann man sich gezielt "jung essen"? Welche Nahrungsmittel halten wir für gesund, obwohl sie uns sogar schaden? Aus Tausenden sich zum Teil widersprechenden Studien filtert Kast die wissenschaftlich gesicherten Erkenntnisse über eine wirklich gesunde Kost heraus.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2018 C. Bertelsmann Verlag (P)2018 der Hörverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Ernährungskompass

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8.059
    • 4 Sterne
      1.147
    • 3 Sterne
      186
    • 2 Sterne
      42
    • 1 Stern
      48
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7.417
    • 4 Sterne
      946
    • 3 Sterne
      142
    • 2 Sterne
      43
    • 1 Stern
      22
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6.737
    • 4 Sterne
      1.313
    • 3 Sterne
      277
    • 2 Sterne
      70
    • 1 Stern
      44

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gut gelesen, aber hält nicht, was es verspricht

    Das Buch stellt auf dem Cover den Anspruch, das Fazit aller (bis dato) erfolgten Studien zum Thema Ernährung zu sein. Dem ist nicht so. Der Autor verallgemeinert so stark und erzählt, wie es für Journalisten typisch ist, in einer so bildhaft-emotionaler Sprache, dass man bereits nach der Einleitung an seiner FachKompetenz zweifelt (ist ja auch nicht gegeben, da er nach seinem Bekenntnis ein Journalist ist, dessen Fachgebiet ist, zu verallgemeinern. Kein Forscher, nicht mal zertifizierter Ernährungsberater). Vielleicht möchte er der neue Allen Karr sein - tja, der letztere hat es besser gemacht, ohne den Leser irre zu führen. Kurzum: für absolute Anfänger im Thema Ernährung geeignet, für alle anderen: viel Pathos, kaum was erleuchtendes.

    65 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Es war ein Genuss.....!

    Im Zuge meiner aktuellen Ernährungsumstellung auf Grund einer bereits jahrelang andauernden Rheumaerkrankung (und das mit aktuell Mitte 30) hat mein Mann dieses Hörbuch heruntergeladen. Ausgangslage waren meine ersten 3 Wochen mit meiner Rheumadiät, die nicht wirklich eine Diät ist, sondern mehr eine Ernährungsumstellung, die auf entzündungsfördernde Lebensmittel verzichtet. Verzichten ist aber für mich wie für viele andere auch schon per se ein böses Wort und programmiert vor, dass das Essen fortan mit wenig Spass verbunden ist. Mit dem Gedanken, mein aktueller Essensplan ist eh etwas ganz anderes begann ich in dieses Hörbuch hineinzuhören. Was soll schon schief gehen? Zwingt mich ja keiner nach Buch zu essen. Und genau an diesem Ansatz setzt dieses Buch an. Ehe ich mich versah, bin ich heute nach 5 Tagen am Ende des Hörbuchs angelangt und fast schon enttäuscht, dass es vorbei ist.
    Der Sprecher erzählt mit wunderbar angenehmer Stimme, mit stellenweise süffisanten Ausführungen spannende Inhalte und Recherchen zum Thema was macht unser Körper eigentlich mit unserem Essen. Wenn nicht noch besser formuliert, was machen wir mit unserem Körper durch unser Essverhalten? Zugegeben stellenweise sind etwas viele Studien zitiert von denen ich nach knapp 10 Stunden keine mehr wiedergeben könnte. Für mich also kein relevanter Inhalt. Was für mich das Fesselnde war, ist schlicht Stück für Stück zu verstehen, wie unser Körper mit welchen Nahrungsmitteln umgeht. In diesem Buch geht es nicht darum die zig Millionste Diät vorgesagt zu bekommen. Man hört es, interessiert sich dafür (oder eben nicht) und ist das Interesse da, sieht man das Essen vor sich von ganz alleine mit anderen Augen. Ich hatte und habe aktuell nicht vor zig KG zu verlieren, sondern mit meinem Körper pfleglich umzugehen, bzw. ihn nicht auch noch von aussen zu Dingen anzuheizen, die er eh schon von alleine (zu meinem Leidwesen) zu genüge macht. Ganz plötzlich fängt man intuitiv an zu essen und zu überlegen, ob es die fettigen Chips jetzt wert sind, dass (in meinem Fall) ein paar Tage später (bei Wurst am nächsten Tag *etschrenkend*) der Gelenkapparat so derart schmerzt, dass man für 5 Sekunden Genuss 5 Tage nicht gerade laufen kann. Andere Fälle mögen über Herzleiden klagen oder einfach über zu kurze Gürtel. Wie dem auch sei.... dieses Buch ist ein Denkanstoss, keine Maßregel, gibt kein Ziel oder Verpflichtung vor, sondern überlässt es dem gesunden Menschenverstand des Hörers.
    Auch wenn dieses Buch nichts im speziellen mit meiner Rheumadiät zu tun hatte, deckt es sich in fast allen Punkten mit meinem vom Doc vorgegebenen Essensplan. Mit dem grossen Unterschied, dass ich jetzt verstanden habe, wieso das eine mehr und das andere besser gar nicht mehr auf den Teller kommt. Und mal ehrlich? Gewohnheiten umzustellen ist schon schwer genug. Zu etwas gezwungen zu werden, stimmt uns Erwachsene aber doch von vorne herein griesgrämig. Lernen wir also wieder wie die Kinder. Hören, verstehen, machen... alles selbstverständlich! Oder etwa nicht... ?

    559 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    mit jedem Hören noch besser

    Meiner Meinung nach einer der besten Ernährungsratgeber überhaupt.

    Ob die Kartoffeln jetzt tatsächlich so problematisch sind wie vermutet sei mal dahingestellt. Schließlich haben sich nach dem Krieg viele Menschen überwiegend davon ernährt und sind nicht dick geworden. Andererseits gab es damals auch nicht viel Anderes zu essen, insbesondere Süßes und gezuckerte Getränke, und man hat sich körperlich sehr viel mehr betätigt als heute.

    Alles ist sehr differenziert dargestellt, Stichwort Milch. Es gibt kein 'du musst' oder 'du darfst nicht'. Es ist viel mehr eine Frage der Menge und Häufigkeit. Vieles hat sich beim Nachlesen in anderen Büchern oder anderen Medien bestätigt. Gerade gestern auf NTV kam die Meldung, dass bereits relativ geringe Mengen Zuckerkonsum den Fettstoffwechsel massiv stören können.

    Ob Olivenöl der Heilsbringer ist weiß ich nicht. Aber 'gute' Fette (Olivenöl, Nüsse, Kaltwasserfische,...) sind mit Sicherheit sehr förderlich für die Gesundheit. Dass man davon nicht zunimmt wage ich zu bezweifeln. Von 'Zuviel' nimmt man immer zu, egal wie gesund etwas ist.

    Ich habe das Buch jetzt zum 3. Mal gehört, und immer wieder erfahre ich neue Dinge, die ich vorher nicht so wahrgenommen hatte. Habe es mir zum Nachschlagen jetzt als Buch bestellt.

    Wer ernsthaft bereit ist, sich mit dem Thema Ernährung und Gesundheit auseinander zu setzen und wirklich etwas verändern will, sollte das Buch bestellen. Aufgrund der Fülle an Infos würde ich allerdings das Buch dem Hörbuch vorziehen, da manche Themen zu komplex sind, um sich bei der Hausarbeit oder beim Autofahren oder Sport damit berieseln zu lassen.

    136 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ernährung + Hilfe = NICHT langweilig, danke.

    Informativ, hilfreich & erstaunlich spannend erzählt, angenehme Stimme.
    Höre es täglich beim Hundlaufenlassen & habe Spaß, danke.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr Hilfreich

    Ich bin solchen Büchern gegenüber sehr kritisch und habe es mir nur gekauft, weil ich mein Audible-Guthaben "verschleudern" musste. Allerdings muss ich im nachhinein sagen, dass dies Eines der besten (Sach-)Hörbücher war/ist, dass ich jemals erworben habe.
    Ich hielt mich eigentlich für einen "Kenner" in Sachen Ernährung, da ich schon jede erdenkliche Form von Diäten durchhabe (Ketogen, Anabol, Metabol, 10WBC, usw...), aber in diesem Buch wird "Möchtegern-Experten", wie mir, einiges so erklärt, dass es auch verstanden wird.
    Tolles Buch !!

    88 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    ...der Mensch ist kein Diät- Clone

    Wer hätte das gedacht- tatsächlich hat mich dieses (Sach-) Hörbuch zu keinem Zeitpunkt gelangweilt.
    Es ist extrem erfrischend, dass hier mal aufgezeigt wird, dass man in sich selber hinein hören soll, was einem an Nahrung wirklich gut tut und, dass man sich nicht blind nach dem richtet, was andere behaupten, was gut für einen sein soll.
    Eine ausgewogene, individuell angepasste Ernährung und achtsam mit sich umgehen- das sind für mich die Kernbotschaften dieses Buches.

    123 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Das schlechteste Ernährungsbuch bisher!

    Für all diejenigen welche sich schon länger mit dem Thema befassen fast unerträglich.
    Der Autor schmeißt wild mit fehlinterpretierten und unrepräsentativen Studien um sich.
    Dabei kommt eine Ernährungsform aus verschiedenen Erkenntnissen einzelner Ernährungslehrern heraus, die zwar sicher gesünder als die durchschnittliche Ernährungweise ist, aber die der vom Titel versprochenen Einarbeitung "aller Studien" natürlich entbehrt. Ich hatte eine gut recherchiertes Werk alla Dr. Jacobs erwartet, schade um die Spende an den überheblichen Autor. - keine Kaufempfehlung!

    der Sprecher ist top, leider ändert es an Inhalt nichts (:

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein tolles Buch! innerhalb Tagen gehört

    Nicht nur für Menschen die abnehmen wollen
    Interessant, sondern auch für Gesundheitsbewusste. Sehr Unterhaltsam, Sprecher ist top.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nicht viel neues

    Wer sich sich regelmäßig mit dem Thema Sport und Ernährung beschäftigt für den ist nicht viel Neues dabei. Aber für unbetuchte sehr interessant.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Genial!

    Das beste Buch was ich je zu Ernährung gehört/gelesen habe! Logisch, einleuchtend und umsetzbar. Einfach genial!

    22 Leute fanden das hilfreich