Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wie politisch darf Wissenschaft sein? Harald Lesch gibt Antworten.

    Coronapandemie, Klimakrise - wir leben in einer Zeit vielschichtiger Probleme. Täglich neue Erkenntnisse erschweren uns die Antwort auf die Frage: "Was sollen wir tun?" Hier sind vor allem auch die Naturwissenschaften gefragt: Sie können erklären, Fakten liefern, Orientierung geben, Lösungen bieten. Doch gerade sie stehen neuerdings fundamental in der Kritik. Von Anmaßung der Forscher und Ideologie ist die Rede.

    Der bekannte Physiker Harald Lesch und der Publizist Klaus Kamphausen appellieren an uns alle: Es ist wichtig, dass wir begreifen, wie Wissenschaften arbeiten, worin ihre Kompetenzen liegen und wo ihre Grenzen. Nur dann können wir Missverständnisse und Vorurteile hinter uns lassen. Denkt mit! ist aber auch ein Appell, die Grenzen zwischen den Disziplinen zu überwinden, alte Denkmuster aufzugeben und zu einem neuen, ganzheitlichen Wissenschaftsverständnis zu finden, das uns hilft, die enormen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gemeinsam zu bewältigen.

    ©2021 Penguin Verlag (P)2021 der Hörverlag

    Das sagen andere Hörer zu Denkt mit!

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      147
    • 4 Sterne
      45
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      152
    • 4 Sterne
      34
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      123
    • 4 Sterne
      45
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sollte Pflichtlektüre werden

    Sollte Pflichtlektüre in Schulen werden. Ein wichtiger und gelungener Versuch zu erklären, wie Forschung und Wissenschaft arbeiten, was sie leisten können und welche gefährlichen Folgen hier Unverständnis und wissenschaftsfeindliche Ideologien haben. Ein wichtiges Buch, heute mehr denn je.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Einseitiges Loblied auf die Naturwissenschaften

    Mir liegt der Schwerpunkt der Themen zu sehr auf dem Vorteil der Naturwissenschaften und den daraus resultierenden Möglichkeiten unserer Zeit... Geisteswissenschaft würde uns das nicht erlauben.... Alles in allem eher was für Fanboys der Naturwissenschaften.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Muss für jedes denkende Wesen

    Dieses Buch sollte Pflichtlektüre in den Schulen werden und ich kann allen Jugendlichen nur empfehlen, sich damit zu befassen. Dieses Buch gibt Rüstzeug, die ganzen Verschwörungstheoretiker und Maulhelden, die gegen die heutige Jugend wegen ihres Aktivitismus für die Umwelt wettert, sowie gegen Jene, die uns glauben machen wollen, Corona sei eine Erfindung finsterer Mächte, um uns zu Unterkochen, zum Schweigen zu bringen. Es bietet Aufklärung in mancherlei Hinsicht und ist gut zu verstehen.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    zu langatmig

    Der Inhalt ist richtig und wichtig. Aber zu langatmig vorgetragen. Die Kernaussagen hätten man wesentlich kompakter darstellen können.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    wütender Wissenschaftler in abstrakter Fachsprache

    Ich habe das Buch nach ca. 60% abgebrochen. Wen möchte der Autor wohl erreichen? Mit dieser Sprache wohl eher die Wissenschaftscommunity. Wer so abstrakt schreibt, so akademische Wörter benutzt und sie als bekannt voraussetzt, engt die Zielgruppe doch enorm ein. Ich schätze Prof. Harald Lesch vor allem für seine Inhalte. Leider merkt man diesem Buch nicht an, dass er auch Wissenschaftsjournalist ist. Ich bleibe da lieber bei Mai Thi..

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Wenig Inhalt

    Wenig interessantes und viele Wiederholungen.
    Mir fehlt ein klares Thema es wird nur hier und da etwas angeschnitten.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Viel gesabbel...

    er mag zwar ein schlaues Köpfchen sein, aber die Message die er vermitteln will, kommt nicht wirklich an.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Dafür Geld bezahlen?

    Jede Talkshow erklärt das.
    Jeder Podcast diskutiert das.
    Jede Zeitschrift erläutert das.
    Der Titel gibt nicht das vor was man erwartet.
    Im Unterton wird einem der Kapitalismus als Fehler allen Übels mit rübergebracht.

    Wissenschaft mit der Grundlagenforschung wird nochmal erläutert und wie das passiert.

    Ich glaube nicht das ein Mensch der dumm ist sich das Buch durch den Titel holt und diejenigen die sich durch das Buch vllt tiefer greifendes wissen aneignen wollen werden auch enttäuscht.

    Wie oben schon gesagt. Die Leute die mitdenken kennen das schon und die die nicht mit denken werden sich das Buch auch nicht holen.

    Das Hörbuch ist kurz und für das Geld sollte man sich andere Lektüren besorgen.

    Gegen den Sprecher kann man nichts sagen und hat er gut gemacht. Macht das Buch aber im Gesamten zu keiner Lektüre die man empfehlen sollte.

    Denkt mit und sucht euch etwas anderes das die Probleme zu Zeiten in COVID und Klimawandel versuchen zu erklären

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Top

    Ist das, nach was es ausschaut. Da sieht man wie wichtig die Naturwissenschaften sind und die Offenheit gegenüber ihnen.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Komplex und kompliziert

    Keine leichte Kost, mehrfach hören und bestenfalls Notizen machen. Dennoch ein sehr gutes und kompaktes Hörbuch voll tiefer Wahrheiten