Jetzt kostenlos testen

Das Duell

Die Geschichte von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki
Sprecher: Gert Heidenreich
Spieldauer: 9 Std. und 1 Min.
5 out of 5 stars (46 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Ihre "Zwangsehe", wie Günter Grass sie einmal nannte, wurde offiziell am 1. Januar 1960 geschlossen: An diesem Tag besprach der Kritiker Marcel Reich- Ranicki "Die Blechtrommel" des gerade 32-jährigen Autors. Er verriss den Roman. Und so begann das wechselhafte Verhältnis von "MRR" und "GG". Ein halbes Jahrhundert der Auseinandersetzungen, zahlreiche Romane und Verrisse, Liebeserklärungen und Wut folgten. Volker Weidermann erzählt so farbig wie schillernd von der wechselseitigen Abhängigkeit der beiden und entwirft zugleich ein grandioses Panorama der Geschichte des 20. Jahrhunderts.

©2019 KiWi (P)2019 DAV

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    36
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    36
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach grandios!

Das Hörbuch ist die Krönung zum Buch, Gert Heidenreich liest es sehr packend und flüssig.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Oskar Matzerath würde ganz laut trommeln und weinen...



Dieses Buch ist eine spannende Erzählung über zwei Lebensgeschichten und einer Haßliebe zweier wichtiger deutscher Menschen, die über die Literatur verbunden waren. Der Autor und der Kritiker - SS-Vergangenheit und der Jude.

Beide Persönlichkeiten würde ich nicht in meinen Freundeskreis aufnehmen. Sie sind zu extrem, zu polarisierend, zu sehr an der eigenen Geschichte interessiert. Nein, in der Gruppe 47 möchte ich auch nicht gewesen sein wollen.

Aber beide Persönlichkeiten sind spannende deutsche Geschichte!

Dieses Buch bedingt natürlich die Kenntnis über die Protagonisten, ein bestimmtes Lebensalters vorausgesetzt. Aber es ist sehr, sehr hörenswert!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fein!

... Wie alles, was ich bisher von Volker Weidermann gehört habe.
Wiederum imponieren gute Recherche und seine herausragende Fähigkeit, das Ganze spannend und unterhaltsam darzustellen.
Auch eine Geschichte Deutschlands des 20. Jahrhunderts.
Gert Heidenreichs Lesart spricht mich nicht grade an, ist aber für diese Kampfhahn Geschichte vielleicht gar nicht verkehrt.