Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Venus ist ein lebensfeindlicher Planet, bedeckt von aktiven Vulkanen. Trotzdem startet die NASA eine Expedition, die nach Leben suchen soll, denn die dichten Wolken der heißen Schwester der Erde könnten dafür gute Bedingungen bieten. Ein speziell entwickeltes Airship dient den vier Astronauten als Forschungsplattform. Doch dann entdecken sie auf der glühenden Oberfläche gefährliche Aktivitäten, für die es nur eine Erklärung geben kann: Dort muss eine hoch entwickelte Lebensform am Werk sein.

    ©2020 Matthias Matting (P)2020 Rubikon Audioverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Clouds of Venus

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      50
    • 4 Sterne
      28
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      77
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      22
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      8

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Für Fans

    Für Fans, alle anderen, Finger weg, was Physik, Biologie oder eine andere Wissenschaft angeht absolute Fantasy in Verbindung mit einer sorry der Tragkraft einer Brücke aus Seifenschaum.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langweilig

    "Clouds of Venus" ist der bisher schlechteste Roman von B.Q. Morris: die Story ist langweilig, vorhersehbar und ohne jeden Höhepunkt. Das kann auch nicht durch den sonst guten Sprecher M. Bremer gelindert werden. Vorerst werde ich einen großen Bogen um B.Q. Morris machen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Schwaches Buch

    Die Geschichte hat mich nicht gefesselt. Der Erzählstil machte eine mechanischen Eindruck, die Figuren waren sehr blass ohne wirklichen Tiefgang. Überraschend war das ein Handlungstrang welcher, der Geschichte etwas Feuer verleihen hätte können einfach so abriss. Insgesamt ein eher schaches Buch aus dem der Autor mehr hätte rausholen können.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Enttäuschend

    Langweilig und solche Story gibts schon zu Hunderten . Alien-Keime.....was soll das ?
    Gesprochen war es sehr gut, rettet aber die schwache Geschichte nicht

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langweilig

    Langweilig. Man erfährt nicht wirklich viel über die Personen und es passiert nicht wirklich viel. Gerade als ich dachte, es ginge los, war das Buch auch schon zu Ende. Bei mir kam das Gefühl auf als hätte der Autor keine Lust mehr gehabt..
    Mein einziges Highlight war Mark Bremer, der wie immer, tolle Arbeit geleistet hat.
    Ich werde das Buch zurück geben.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Wirklich langatmig

    Ich habe selten ein Hörbuch angehört, dass ich so oft abbrechen wollte. In den ganzen Stunden fliegt man wohin dann passiert etwas und man fliegt zurück. Wenig empfehlenswert, Ja absolut nicht spannend und nur langatmig

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Wohlfühlen Fiction von der leichten Sorte

    Hier wird ein zwar interessanter, aber wenig wendungsreicher und vorhersehbarer Science Fiction Roman von Brandon Q. Morris geboten. Dabei bleiben die Charaktere für mich Blas und oberflächlich und wenig interessant. Erzähltechnisch merk man die Routine des Autors, nur kommt hier wenig Spannung auf. Nicht langweilig, aber wer ein paar Romane des Autors kennt, kann diesen getrost auslassen.

    Der Sprecher macht einiges wett, aber nicht alles. Als Buch wahrscheinlich zu öde, kann man hier zumindest bis zum wenig überraschenden Schluss dran bleiben. Das Finale ist leider eine grundsätzliche Schwäche von Brandon Q. Morris, die sich durch viele seiner Bücher zieht.