Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Menschen verfügen über ein plastisches, zeitlebens lernfähiges Gehirn und müssen erst herausfinden, worauf es im Leben ankommt. Deshalb sind und bleiben wir Suchende. Aber allzu leicht können wir uns auf der Suche nach einem glücklichen und sinnerfüllten Leben auch verirren, als Einzelne ebenso wie als ganze Gesellschaft. Sobald wir zu spüren beginnen, dass wir auf Abwege geraten sind, bekommen wir Angst. Und das ist gut so. Die Angst ist unser wachsamster Begleiter. Sie ermöglicht es uns, aus Fehlern zu lernen. Ohne Angst können wir nicht leben.

    Mit seiner langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Angstforschung geht der Neurobiologe Gerald Hüther in diesem Buch der Frage nach, wie sich diese, unser Leben schützende Funktion der Angst mit unserer Sehnsucht nach einem angstfreien Leben vereinbaren lässt. Seine überraschende Antwort: Menschen können auch lernen, berechtigte Ängste zu ignorieren. Sie können sogar die Erfahrung machen, dass sich eine tief in ihnen spürbare Angst durch eine andere, vordergründig ausgelöste und besser kontrollierbare Angst überlagern lässt. Um bestimmte Ziele zu erreichen, sind wir Menschen in der Lage, Angst sowohl zu unterdrücken wie auch zu verstärken - nicht nur bei uns selbst, sondern noch viel wirkmächtiger bei anderen.

    Das Schüren oder Beschwichtigen von Angst ist also gezielt zur Durchsetzung eigener Interessen und Absichten einsetzbar. Diese Instrumentalisierung der Angst macht Menschen abhängig und manipulierbar, beraubt sie ihrer Freiheit. Entsprechend beschreibt Gerald Hüther auch nicht, wie wir uns von der Angst befreien, sondern was wir tun können, um nicht zu Getriebenen der von anderen oder Interessengruppen geschürten Ängste zu werden.

    ©2020 Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG (P)2020 isid.de - media production, Matthias Ernst Holzmann

    Das sagen andere Hörer zu Wege aus der Angst

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      25
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      19
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      24
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Muss für Alle auch ohne Angst!!!

    Ein bereicherndes Hörbuch, dass sich auch Menschen ohne ein Angstproblem anhören sollten. Gerald Hüther findet einmal mehr die richtigen Worte für Themen sie uns Alle beschäftigen und zeigt auf wie und vor allem warum wir etwas ändern müssen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Komplexes Hörbuch, schlecht gelesen

    Ich muss leider davor warnen, dass der Sprecher dieses Hörbuch durch falsche und unlogische Betonungen so fraktioniert, dass es nur noch mit guter Konzentration und Mühe möglich ist, Sinnzusammenhänge zu erfassen. Das geht besser.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Empfehlenswert!

    Hervorragende Inspiration in bewegten Tagen! Spannende theoretische Hintergründe praxisbezogen dargestellt, kurzweilig und sehr informativ. Unbedingt hören.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Verstehen schafft Wege

    Sehr gut erklärt. Macht Mut sich auf das eigene Gefühl zu verlassen. Es gibt immer Wege etwas zu verändern.