Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 17,95 € kaufen

Für 17,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    THE GAME'S AFOOT...

    It is November 1890 and London is gripped by a merciless winter. Sherlock Holmes and Dr Watson are enjoying tea by the fire when an agitated gentleman arrives unannounced at 221b Baker Street. He begs Holmes for help, telling the unnerving story of a scar-faced man with piercing eyes who has stalked him in recent weeks. Intrigued by the man's tale, Holmes and Watson find themselves swiftly drawn into a series of puzzling and sinister events, stretching from the gas-lit streets of London to the teeming criminal underworld of Boston. As the pair delve deeper into the case, they stumble across a whispered phrase 'the House of Silk': a mysterious entity and foe more deadly than any Holmes has encountered, and a conspiracy that threatens to tear apart the very fabric of society itself. With devilish plotting and excellent characterisation, bestselling author Anthony Horowitz delivers a first-rate Sherlock Holmes mystery for a modern readership whilst remaining utterly true to the spirit of the original Conan Doyle books. Sherlock Holmes is back with all the nuance, pace and powers of deduction that make him the world's greatest and most celebrated detective.

    ©2011 Anthony Horowitz (P)2011 Orion Publishing Group Ltd
    Alle Titel aus der Themenwelt Sherlock Holmes entdecken ❭❭

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu The House of Silk

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      67
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      60
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      50
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Wie von Conan Doyle, alas ...

    Der Conan-Doyle-Nachlass kann beruhigt sein, denn Anthony Horowitz hat eine Sherlock-Holmes-Geschichte geschrieben die von seinem Erfinder sein könnte, leider.

    Tatsache ist, dass der Mythos um Sherlock Holmes in der Vorstellung der Meisten eine Figur geschaffen hat, die mit der in den Büchern von Conan Doyle wenig gemeinsam hat. Denn der Holmes der Bücher ist nur exzentrisch und merkwürdig, der sich am Ende als Genie produziert und mit schier endloser Langeweile dazwischen. Und damit sind auch die Bücher beschrieben - nicht nur die von Conan Doyle, sondern auch dieses.

    Sir Derek Jacobi ist ein großartiger Schauspieler, er kann nichts für die Schwäche des Textes, aber wenn er ihn nicht wie ein altersmüder und -milder Großvater vorgetragen hätte, es hätte vielleicht besser gewirkt. Alas ....

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig!

    Durch die eher negative Bewertung meines Vorrezensenten neugierig geworden, habe ich mir das Hörbuch sofort geholt und wurde nicht enttäuscht. Anthony Horowith hat es tatsächlich geschafft, ein "echtes" Holmes-Abenteuer zu verfassen, das A C Doyle selber nicht besser hingekriegt hätte. Natürlich fehlen auch viele alte Bekannte nicht, darunter Watson, Lestrade, die Baker Street Irregulars und noch einige mehr. Auch an Verweisen auf A C Doyles Originalerzählungen fehlt es nicht. Ich habe es genossen!

    Der Sprecher ist ebenfalls hervorragend. Nachdem ich die Definitive Collection mit dem grandiosen Stephen Fry gehört hatte, war ich anfangs etwas skeptisch, was sich jedoch nach kürzester Zeit gelegt hat.

    1 Person fand das hilfreich