Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    An einem stürmischen und verregneten Tag macht sich Lori Shepherd auf dem Weg nach Wyrdhurst Castle, einem geheimnisvollen Landhaus im Hochmoor von Northumberland. Im Auftrag ihres ehemaligen Chefs soll sie sich die wertvolle Bibliothek genauer ansehen. Beim Durchstöbern der Privatsammlung entdeckt Lori ein Bündel mit Briefen aus dem Ersten Weltkrieg. Diese offenbaren eine verbotene Liebesgeschichte, deren Erinnerung immer noch auf der Familie lastet. Aber damit nicht genug - Lori entdeckt auch Andeutungen auf einen verborgenen Schatz. Ihr Spürsinn ist geweckt, und mit Hilfe von Tante Dimitys magischen Tagebuch macht sie sich daran, die Rätsel der Familie zu lösen.

    Ein Wohlfühlkrimi mit Tante Dimity.

    ©2021 Lübbe Audio. Übersetzung von Christine Naegele (P)2021 Lübbe Audio

    Das sagen andere Hörer zu Tante Dimity und der Kreis des Teufels

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      31
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      33
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      29
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine Einladung zu spannender, Geist-voller (!) romantischer Unterhaltung

    Dieses Buch ist spannend. Es ist aus meiner Sicht das schönste aus der „ Tante Dimity“ Reihe. Es ist sensibel geschrieben, ohne zu Romantisieren. Es ist metaphysisch im besten Sinne; es baut eine Brücke in die Anderswelt, die die Grenze zwischen Leben und Tod fiktional aufhebt. Über sie werden kriminalistische Rätsel gelöst, aber auch menschliche Tragödien auch über den Tod hinweg gelöst und das ganze auf eine ruhige ent-spannende Weise.
    Dieses Buch ist für alle geeignet , die einen guten, englischen Krimi zu schätzen wissen,sich aber auch vorstellen können, dass es da draußen auch noch andere Dinge gibt, als unsere Schulweisheit uns träumen läßt. Viel Spaß also bei prickelnder Unterhaltung.