Jetzt kostenlos testen

Tante Dimity und das geheimnisvolle Erbe

Ein Wohlfühlkrimi mit Lori Shepherd 1
Sprecher: Luise Schubert
Spieldauer: 9 Std. und 40 Min.
4 out of 5 stars (474 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"Als ich von Tante Dimitys Tod hörte, war ich fassungslos. Nicht weil sie tot war, sondern weil ich bis dahin nicht wusste, dass es sie gegeben hatte." Lori Shepherd ist frisch geschieden und pleite. Als auch noch ihre geliebte Mutter stirbt, glaubt sie vollends den Boden unter den Füßen zu verlieren. Da erhält sie die Nachricht von einer Anwaltskanzlei: Lori soll das Erbe ihrer Tante Dimity antreten. Hat es Tante Dimity, die Figur aus den Gutenacht-Geschichten ihrer Kindheit, wirklich gegeben? Zusammen mit dem jungen Anwalt Bill Willis macht sich Lori auf den Weg nach England und findet in dem kleinen Dörfchen Finch Tante Dimitys Cottage, ihr ungewöhnliches Erbe - und das größte Abenteuer ihres Lebens.

Märchenhafte Spannung mit Tante Dimity.
©2017 Bastei Lübbe (Lübbe Audio) (P)2017 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    234
  • 4 Sterne
    132
  • 3 Sterne
    59
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    25

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    188
  • 4 Sterne
    84
  • 3 Sterne
    82
  • 2 Sterne
    37
  • 1 Stern
    53

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    249
  • 4 Sterne
    103
  • 3 Sterne
    41
  • 2 Sterne
    27
  • 1 Stern
    26

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Geschichte ist super aber die Sprecherin....

Wirklich liebe kurze Geschichte, mit ein wenig Krimifeeling und eigentlich immer spannend. Am Anfang hatte ich Probleme mit dem Hauptcharakter aber recht bald gewann ich sie lieb. Auch wenn ich vieles schon voraus geahnt habe weil es offensichtlich war gefiel mir die Geschichte.
Womit ich ein riesen Problem hatte war die Sprecherin. Immer wieder versuchte sie ihre Stimme zu verstellen was aber einfach nur schrecklich anzuhören war. Ihre normale Stimme ist wunderbar, ich hätte das ganze Buch genossen, aber die verstellte Stimme ist schrecklich. Anwalt Senior klingt nach einem Adeligen der unter dauerverstopften Nasengängen leidet. Und der Homosexuelle Freund, tut mir leid, aber das war die typische Tuntenstimme (anders kann ich es nicht bechreiben, und ich hasse mich selbst es so zu nennen) und damit habe ich ein Problem. Nur durch eine sexuelle Orientierung verändert sich nicht die Stimme.
So habe ich gar keine Lust weitere Bücher aus dieser Reihe zu hören. Ich werde sie wohl als Ebook lesen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mehr als ein Wohlfühlkrimi

Es war ein so herrlich erzählter Krimi, man konnte gar nicht aufhören. Anfangs sehr ungewohnt in der Art, wie er überhaupt erzählt wurde. Die Sprecherin war absolut bemüht, jeder Person dieses Buches,eine eigene Stimme zu verleihen. Es war so ganz anders und dies hat der ganzen Geschichte auch etwas sehr besonderes und reizvolles verliehen. Eben dieses Wohlgefühl mit Spannung.....auf das,was wohl kommen mag. Ein herrliches Buch für einen gemütlichen Wintertag oder ein verregnetes Wochenende. Tolles Buch....gerne mehr!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine wunderschöne und spannende Geschichte

Eine wunderschöne Geschichte, deren Fortgang man kaum erwarten kann. Gute Mischung von Krimi, Phantasie, Liebe und realer Historie. Sehr zu empfehlen für die graue Winterzeit.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

xxx

Geschichte wird leider durch die unmöglichen versuche der Sprecherin, den unterschiedlichen Charakteren verschiedenen Stimmen zu geben, anstrengend. wirkt manchmal als wären die Personen geistig zurückgeblieben oder Dauertrunken.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Gechichte ok.... Sprecherin daneben

Leider ein schlechter Versuch durch dieses gekünstelte verstellen der Stimme verschiedene Charaktere zuzuweisen. Schade. Dann lesen ich lieber die weiteren Teile.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Leider schlecht umgesetzt

Ich hatte mich so auf das Hörbuch gefreut aber dann diese Sprecherin-sehr schade!!!!Die Passagen die normal gesprochen wurden waren angenehm zu hören aber an den Stellen ,in den die Sprecherin den Figuren eine Seele einhauchen wollte, waren hörtechnisch eine Katastrophe!!!!Ich War immer kurz davor abzubrechen.Ich hoffe das nächste wird eine andere Stimme bekommen.....

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • M
  • 27.09.2018

SPRECHERIN KATASTROPHE

Ich bin noch nicht ganz durch, aber ich werde immer wütender. Deswegen schreibe ich hier jetzt auch. Die Geschichte ist recht schön, wird aber durch die Sprecherin zunichte gemacht. Solange sie nur vorliest, geht es, aber bei den vielen anderen Charakteren ist es unerträglich. Diese klingen einfach nur abartig - oft auch, als wären sie sturzbetrunken. Es ist wirklich kaum zum Aushalten. Die nächsten Hörbücher werde ich in Englisch kaufen. Zwar liest Band 2 in Deutsch eine andere Sprecherin, doch in Band 3 ist sie es wieder, da gewöhne ich mich doch lieber gleich um. Unglaublich.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schlecht gelesen

Die verstellten Stimmen sind wirklich anstrengen zu hören und passen m.E. nicht zu den Figuren.
Claudia Gräf, die die Vorgeschichte liest, wäre die bessere Wahl gewesen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Auch nach mehr als 20 Jahren toll

Tante Dimity begleitet mein Leben jetzt schon mehr als 20 und als ich erfahren habe, dass es sie jetzt auch als Hörbücher gibt, habe ich mich sehr gefreut. Meine Freude wurde nicht enttäuscht, auch wenn die Sprecherin stellenweise schon sehr nervig ist. Wer allerdings eine Gruselstory, einen Gänsehaut-Krimi oder einen Fantasyroman erwartet, wird enttäuscht sein. Wer allerdings von allem ein bisschen, gepaart mit zuckersüßen Lebensweisheiten, einem Ritter ohne strahlende Rüstung dafür aber mit Tweedjacket, eine traumhafte Umgebung und leckere Haferflockenplätzchen erwartet wird nicht enttäuscht werden. Und Reginald natürlich.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

total knuffig

diese Geschichte war schön zu hören , leicht und doch auch spannend , einfach schön