Regulärer Preis: 7,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

Haben Sie auch irgendwo eine Tante, die Ihnen gehörig auf den Wecker geht?

Was geschieht mit Verwandten, die plötzlich Ihren Alltag komplett auf den Kopf stellen, weil niemand sonst sie haben will? Genauso geschieht es im neuen Hörbuch "Seh‘ ich aus, als hätt‘ ich sonst nichts zu tun" von Corinna Vossius.

Helga, die ihr ganzes Leben auf einer kleinen norwegischen Insel verbracht hat, muss sich plötzlich um ihre störrische Tante Beate kümmern, die ihre ganz eigene Vorstellung vom Leben hat. Tante Beate mischt den ruhigen Tagesverlauf von Helga ganz schön auf. Doch als es schließlich darauf ankommt, merkt Helga, wie viel sie von Tante Beate noch lernen kann.

Corinna Vossius geht mit ihrem ungekürzten Hörbuch "Seh‘ ich aus, als hätt‘ ich sonst nichts zu tun" ans Herz. Sie präsentiert eine Geschichte mitten aus dem Leben, die realistischer nicht sein könnte. Im Zusammenspiel mit der lebenserfahrenen Stimme von Gabriele Blum wird aus Helga eine Heldin des Alltags und aus Tante Beate eine echte Bereicherung.

Inhaltsangabe

Als Helga ihre verwitwete Tante Beate "erbt", die niemand sonst aus der Familie haben will, bleibt auf der norwegischen Insel Setersholm nichts, wie es war. Denn Beate hat ihren eigenen Kopf. In dem geht es manchmal etwas durcheinander, und sie ist partout nicht davon abzubringen, Hühner aus einer Hühnerfarm retten zu wollen und mit selbstgestrickten Mützen und Schals zu beglücken. Doch als es darauf ankommt, ist es Tante Beate, die Helga zeigt, was im Leben wirklich zählt und wann es sich zu kämpfen lohnt.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2015 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. (P)2016 Audible GmbH

Critic Reviews



Sie erzählt [...] nicht nur glaubhaft, sondern, ohne dem Ganzen den Ernst zu nehmen, auch humorvoll.
-- Love Letter

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    807
  • 4 Sterne
    447
  • 3 Sterne
    178
  • 2 Sterne
    35
  • 1 Stern
    28

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    939
  • 4 Sterne
    321
  • 3 Sterne
    99
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    10

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    683
  • 4 Sterne
    424
  • 3 Sterne
    199
  • 2 Sterne
    42
  • 1 Stern
    37
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mehr als man denkt.

Ich habe dieses Buch genommen weil es von Audible empfehlen wurde, Erwartet hatte ich leichte Unterhaltung . Doch das Buch ist viel mehr. Ja es ist witzig aber auch sehr tiefsinnig. Es hat mich sehr nachdenklich gemacht und es wirkt immer noch nach.

13 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ein Buch mit mehr Tiefgang, als man zunächst denkt

Ich hatte eine lustige Geschichte erwartet, konnte aber nur einige Male schmunzeln. Das Buch erzählt mehr über das nicht wirklich einfache Schicksal der Helga. Hier geht es auch um den Umgang mit dem Alter allgemein und Demenz im Besonderen. Helga ist eine wirklich starke Frau, die sich durch die Verantwortung, die sie für Ihre Tante hat, nicht unterkriegen lassen darf, obwohl sie das bestimmt manchmal möchte.
Insgesamt ein sehr gutes Buch, das ich sehr gerne gehört habe

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Beate
  • Stade, Deutschland
  • 02.08.2016

Liebevoll, eigen, herzerwärmend

Ich habe schon längere Zeit keine Rezension mehr geschrieben - aber dieses Hörbuch hat mich so berührt, dass ich es nicht lassen kann. Helge, Beate und die ganzen eigenartigen norwegischen und deutschen Charaktere sind mir schnell ans Herz gewachsen und zusammen mit der skurrilen Geschichte und der rauen, skandinavischen Landschaft entsteht im Kopf schnell ein Bild, dass Sehnsucht nach mehr/Meer weckt!
Die Geschichte selber ist abwechslungsreich und immer wieder mit kleinen Elementen gespickt, die zum Schmunzeln oder Nachdenken anregen.
Gabriele Blum gelingt es, die verschiedenen Charaktere gut darzustellen - besonders "Tante Beate"!
Meinetwegen hätte das Hörbuch noch viel länger dauern können und ich hoffe sehr, in Zukunft noch mehr von der Autorin zu hören!

27 von 30 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Annette
  • Hamburg, Deutschland
  • 13.02.2017

Norwegisch für Anfänger

Eine Tragikomödie ist dieser skurrile Roman sicherlich. Aber, obwohl die Geschichte in weiten Teilen eher traurig als lustig ist, schlug sie mich doch in den Bann.

Die Handlung beginnt im Jahr 1992, als die blutjunge Helga sich in den durchreisenden Norweger Trond verliebt und Hals über Kopf mit ihm durchbrennt. Zehn Jahre später ist alle Romantik dahin und Helga fristet ein trauriges Leben im ländlichen Norwegen. Und dann „erbt“ Helga ihre senile Tante Beate und ihr Leben verändert sich, oh Wunder, zum Besseren.

Aber nicht nur die Tante, sondern eine ganze Schar ungewollter, verlassener Menschen und Tiere finden sich bei Helga ein. Und jede einzelne Figur hat einen ganz besonderen Charakter – sogar die Hühner. Der Roman, eine charmante und sensible Variation von "Zusammen ist man weniger allein", ist traurig, lustig und herzerwärmend.

Gabriele Blum gibt jeder Figur eine unverkennbare Stimme und hat mich, wieder einmal, voll und ganz überzeugt. Mein absolutes Highlight ist die Stelle, an der Tante Beate in einer protestantischen Kirche mit alter, brüchiger Stimme einen Choral in Latein anstimmt und Helga einfällt und kräftig mitsingt. Großartig!

Mir hat der Roman wirklich gut gefallen, an fünf Sternchen fehlt nur ein winziges Quäntchen.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Eine nachdenkliche, herzliche Erzählung

Eine schöne Geschichte eines Lebens voller Schicksalsschläge. In vielen kleinen Details liebevoll erzählt. Man weiß manchmal nicht, ob man weinen oder lachen soll. Ob man einen Charakter nicht leiden kann oder einfach Mitleid mit diesem haben muss.
Sehr schön vorgelesen und die Stimmungen treffen umgesetzt.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • claudia
  • innsbruck, Österreich
  • 28.12.2016

Positiv überrascht

Ich kann mich nur den restlichen Rezensionen anschließen und brauch hier nicht mehr viel schreiben.
Ebenfalls vom Deckblatt des Hörbuches angesprochen erwartete ich eine eher humorvolle Geschichte. Dem war dann aber nicht so. Allerdings ist der Roman sehr liebevoll mit einem gewissen Lebenshumor den Dingen gegenüber, die passieren, geschrieben. Gerade was die Tante betrifft.

Anerkennen was ist, verändern was zu verändern ist, was zu verändern geht, sich dem stellen was weh tut, das ansteuern war gut tut. Gelebtes hinterfragen und sich von der Liebe inspirieren lassen. Dabei meine ich jetzt die Liebe mehr als Daseinsform und nicht als Wort der Gefühle zwischen zwei Menschen. Dranbleiben können an etwas...... im Grunde steht hinter dieser Geschichte viel Kraft und Hartnäckigkeit.

Ja durchaus empfehlenswert. Gute Unterhaltung mit einer Geschichte die zwischen den Zeilen eine Botschaft hinterlässt.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine liebenswerte und unterhaltsame Geschichte

Helga hat es weiss Gott nicht gerade leicht mit ihrem lieblosen Mann. Dazu ist sie noch die einzige Ausländerin in der Norwegischen Pampa. Darum ist sie nicht gerade erfreut, als sie Tante Beate erbt. Eine eigenwillige, verwirrte Frau die Hühnern Schals und Mützen strickt und immer für eine Überraschung gut ist. Doch Bea ist für Helga da, als diese am dringendsten Hilfe braucht...

Normalerweise mache ich mir nichts aus humorvollen Büchern. Aber dieses hat mich von Anfang an angesprochen.
Die Sprecherin hat einen super guten Job gemacht! Die verschiedenen Personen konnte ich mir lebhaft vorstellen und schon bald befand ich mich mitten in der Geschichte!
Eine super Unterhaltung ist hier garantiert und zwischen all den Krimis und Thriller hat mich dieses Buch so richtig aufgestellt! Ich kann es wärmstens weiterempfehlen :-)

9 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Kleine schöne Geschichte mit Tiefgang

Das Cover lässt ja etwas anderes vermuten oder für meinen Teil fürchten. Zum Glück handelt es sich jedoch nicht um ein Buch à la Dora Heldt. Die Geschichte ist nicht nur Heile Welt mit mehr oder weniger Klamauk, sondern hat Tiefe. Junge Menschen mit ihren Träumen, die weg wollen und dann doch nur vom Regen in die Traufe kommen, erst lange erdulden, aber dann doch aufbrechen trotz aller Ängste und Unsicherheiten. Menschen, die ihre Regenschirme, Hunde und alten Elternteile in Pensionen "vergessen" und dann scheinheilig lachen. Es findet sich viel Trauriges und Abgründiges in diesem Buch und dennoch ist es keine traurige Geschichte geworden. Im Gegenteil die Geschichte wird lakonisch humorvoll und Hoffnung erweckend erzählt und ganz wunderbar vorgelesen von Gabriele Blum.
Mich hat das Hörbuch an einem grauen Sonntag ganz wunderbar unterhalten.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schön zu hören :)

Habe es fix durchgehört. Es war nicht besonders spannend, aber die Geschichte war wirklich niedlich/überraschend /traurig /lustig. Alles dabei.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein wunderbares Buch

Es strahlt so viel Wärme und Lebenskraft aus. ich liebe es. Super Sprecherin. Einfach hörenswert.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich