Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Klar, allgemeinverständlich und mit Blick auf das Wesentliche schildert Otfried Höffe den Weg der Philosophie von ihren Anfängen im antiken Griechenland bis heute. Er greift aus dem schier unerschöpflichen Reichtum die wichtigsten Themen, Personen, Schulen und Werke heraus und veranschaulicht daran die Entwicklung des philosophischen Denkens. Das Hörbuch ist zugleich eine Einführung in die Philosophie, die hilft, unter Anleitung der großen Philosophen selber philosophieren zu lernen.

  • Zeitalter der Aufklärung
  • Imanuel Kant
  • Deutscher Idealismus
  • Von Hegel, Schopenhauer bis Marx
  • Lebensphilosophien. Von Nietzsche bis Dewey und Bergson
  • Phänomenologie, Existenphilosophie und Hermeneutik
  • Analytische Philosophie. Von Frege bis Wittgenstein
  • Zur theoretischen Philosophie der Gegenwart
  • Zur praktischen Philosophie der Gegenwart
  • Ausblick. Philosophie in der einen Welt
  • (c) 2006 Komplett Media Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Kleine Geschichte der Philosophie 2

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      14
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Nicht der Große Wurf

    Ein interessantes Thema, aber das Hörbuch ist für mich nicht der große Wurf geworden. Zu viele Namen und zu viele Details. Weniger wäre mehr gewesen! Anstatt jede Person und alles ein wenig, wären die Hälfte der Namen und inhaltliche Schwerpunkte, die dann konkreter ausgeführt werden meines Erachtens besser.
    Ich empfand das Hörbuch als eine schwere Audiotüre, die anstrengend zu hören war. Es ist nicht so, dass es ein Fehlkauf war, aber es ist mehr für den vorgebildeten Philosophie-Profi als für den Laien.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Für den Laien zu kompliziert

    Zweifellos informiert Höffe über alle wichtigen Philosophen von der Antike (ich schließe mal den ersten Teil mit ein) bis zum Heute. Als Einführung für den interessierten Anfänger, wie ich einer bin, ist es aber eher ungeeignet. Man benötigt ein gehöriges Vorwissen oder muss eben nachlesen. Auch die Sprache ist anspruchsvoll wissenschaftlich und daher nicht unbedingt fesselnd.

    5 Leute fanden das hilfreich