Regulärer Preis: 39,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

Wieder staunen lernen und die Welt neu entdecken mit Philosophie

"Sofies Welt" von Jostein Gaarder ist schon fast ein Klassiker. Als gleichermaßen spannende wie lehrreiche Einführung in die Philosophie eroberte der Roman in über 50 Sprachen die Welt.

Folgen Sie der herrlich charaktervollen Stimme von Katharina Thalbach in die faszinierende Geschichte der Philosophie. Alles beginnt damit, dass die 14-jährige Sofie auf einmal mysteriöse Briefe mit Fragen erhält. Sie bringen das Mädchen zum Nachdenken und öffnen ein Tor in die Welt der großen Philosophen. Dabei gerät Sofies eigene Welt zunehmend ins Wanken. Wer schreibt die Briefe und was ist eigentlich noch real?

Die bekannte Schauspielerin Katharina Thalbach verleiht dem ungekürzten Hörbuch eine dichte und fast magische Atmosphäre. Mit einer Stimme, die wie geschaffen zum Geschichtenerzählen ist, erweckt sie "Sofies Welt" unterhaltsam zum Leben und zieht uns unwiderstehlich in ihren Bann.

Audible wünscht gute Unterhaltung!

Inhaltsangabe

Zwei anonyme Briefe findet die 14-Jährige Sofie in ihrem Briefkasten. In beiden steht nur ein Satz: "Wer bist du?" und "Woher kommt die Welt?" So beginnt Sofies abenteuerliche Zeitreise durch die Jahrtausende der Philosophie. Doch: Wer gibt ihr eigentlich diesen Fernkurs in Philosophie und bringt damit ihren Alltag durcheinander? Und wer ist dieser UN-Major, der seiner Tochter Hilde Geburtstagskarten an Sofies Adresse schreibt? Können Sokrates und Platon dies erklären?

Sofie entdeckt staunend Galileis Gesetz der Schwerkraft und versucht, mit Hilfe des Computerprogramms Laila den UN-Major ausfindig zu machen, der immer dreister in Sofies Wirklichkeit eingreift. Wer ist Hilde, wer ist sie selbst? Ist Sofie Hilde? Kurz vor ihrem und Hildes Geburtstag spitzen sich die Ereignisse zu. Zwischen Kant, Hegel und Marx sinnt Sofie darüber nach, wie sie den Major austricksen kann. Da kommt Hilde zu Hilfe...

©1993 Hanser Verlag (P)2010 Random House Audio

Kritikerstimmen

Ein großer Wurf im wörtlichen wie im übertragenen Sinn.
--Die Zeit

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    555
  • 4 Sterne
    283
  • 3 Sterne
    114
  • 2 Sterne
    47
  • 1 Stern
    21

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    271
  • 4 Sterne
    104
  • 3 Sterne
    65
  • 2 Sterne
    23
  • 1 Stern
    29

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    323
  • 4 Sterne
    116
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    7
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Endlich geschafft...

Ich habe eine halbe Ewigkeit (2,5 Monate) daran gesessen, dieses Buch zu hören. Meistens war mein Verstand nach 45-90 Minuten so mit Informationen vollgestopft, dass ich es nicht geschafft habe weiter zu hören.

Die Reise durch die philosophische Zeit ist wirklich gut gelungen und meistens auch passend erklärt. Es gibt nur wenige Stellen, an denen ich für eine Basis in philosophischer Kenntnis mehr erläutert hätte. Zum Schluss des Buches wurde es für meinen Geschmack aber zu fantastisch. Das passte leider gar nicht in die Erzählung hinein, weil mehrere plötzlich auftauchende Charaktere nicht so richtig Sinn ergeben haben.

Jedoch handelt es sich hierbei wirklich nicht um ein Jugendbuch. Fast jeder, der unter 16 ist und dies vorgesetzt bekommt, wird sich sicherlich durch diese Materie kämpfen und teilweise rein gar nichts verstehen. Aber zu jungen Erwachsenen passt die Geschichte sehr wohl gut.

Meiner Meinung nach ist die Sprecherin nicht sonderlich gut gewählt worden. In diesem Hörbuch hat sie eher den Hörfluss gemindert als die Erzählung spannend zu machen.

Alles in Allem hat das Buch dennoch 4 Sterne bekommen, weil es sich einfach lohnt es ein Mal im Leben gehört zu haben. Dennoch werde ich den Großteil wieder vergessen, weil zu viel Information auf einmal vermittelt wurde.
Eigentlich sollte man es deshalb öfter hören, aber noch einmal werde ich das sicherlich nicht schaffen.

15 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Rainer
  • Berlin, Deutschland
  • 15.06.2013

meine Meinung:"Diese" Lesung ist kein Hörvergnügen

Ich empfinde die Art Katharina Thalbachs Vorlesung auf diesem Hörbuch sehr unpassend und sogar unangenehm.
Empfehlen möchte ich hingegen die Hörspielbearbeitung von Richard Hev, Sprecher: Mathias Habich, Sophie: Gunda Aurich u.a.

18 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Philosophiekurs light

Wunderbarer Streifzug durch die gesamte Philosophiegeschichte. Ich musste das Buch zweimal hören und werde sicher wieder 'reinhören, weil es so viele interessante Fakten enthält und diese sehr unterhaltsam vermittelt werden. Leider geht einem dann irgendwann die Stimme der sonst so sympathische Katharina Thalbach auf den Keks und die teilweise naiven Dialoge zwischen den Fakten haben nicht das Niveau des faktischen Kerns. Alles in Allem aber sehr gelungen und ein MUST HEAR.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Iris
  • Rödermark
  • 01.06.2011

Werde ich sicher nicht nur einmal hören

Eine wirklich schöne Geschichte mit vielen historisch, philosophischen und geschichtlichen Informationen.

Leicht verpackt und niemals langweilig.

Allerdings wurdehn mir soviele Epochen, Philosophen und deren Sichtweisen bekannt gemacht, dass ich das Hörbuch gern nochmal anhören werde.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Sofies Welt fürs Bewusste

Sofies Welt ist leichter zu hören als es zu lesen. Sehr schön um sein Bewusstsein zu erweitern und das Leben mit allen Sinnen mehr genießen können.
Einfach schön auch sich bewusst zu machen wie unser Denken begann und die Psychologie entstanden ist.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Nicht wirklich überzeugend

Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

Das Beste am Buch sind die kurzen, gut verständlichen Zusammenfassungen zu den wichtigen Stationen der Philosophiegeschichte. Deshalb gibt es Textausschnitte mittlerweile auch in Schulbüchern. Die Story an sich ist allerdings zuerst etwas verwirrend und wird dann in der zweiten Hälfte zunehmend langweilig.

Wen hätten Sie anstatt Katharina Thalbach als Erzähler vorgeschlagen?

Katharina Thalbach ist eine sehr gute Schauspielerin und als Erzählerin von Terry Prachetts Romanen ist sie einfach unschlagbar. Für "Sophies Welt" ist sie leider ungeeignet. Neben einigen wirklich unnötigen Aussprachefehlern (z.B. falsche Betonung von "Thukydides", "Soffi" statt Sophie) nervt mich die von ihr gesprochene Sophie wirklich. Das Mädchen wirkt teilweise pampig und extrem pubertär. Obwohl Teenager in der Realität schon so sein können, ärgert mich das bei diesem Hörbuch. Ich finde die Wahl von Thalbach als Sprecherin völlig daneben.

War es für Sie die Zeit wert, sich Sofies Welt anzuhören?

Ich würde das Hörbuch nicht mehr kaufen!

12 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schade... um die tolle Geschichte

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

...eine andere Vorleserin oder Vorleser. David Nathan, Simon Jäger oder Gabriele Blum.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

...ich habe es leider nicht zu Ende gehört - Katharina Thalbach war zu schrecklich.
Aus dem Hörspiel weiß ich, dass Alberto richtig gut war und prima erklärt hat.

Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Katharina Thalbach versuchen?

...ich hatte schon das "Vergnügen" bei 16:50 Uhr ab Paddington; auch das war keins.

Welche Figur würden Sie in Sofies Welt weglassen?

1. Keine
2. Katharina Thalbach

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer die Stimme von Katharina Thalbach mag, wird diese Lesung vielleicht mögen.Sie betont Sofie falsch und liest leider viel zu schnell.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Dorota
  • Ballrechten-Dottingen, Deutschland
  • 13.04.2012

Die wunderbare Welt der Sofie

Eines Morgens findet die 14-jährige Sophie im Briefkasten einen Brief für sich. Ohne Absender liegt er da. Neugierig macht sie den Umschlag auf und findet darin einen Zettel, auf dem nur eine einzige Frage steht: “Wer bist du?” Von diesem Tag an bekommt Sopie jeden Tag einen Brief. Nach und nach erfährt sie mehr über den mysteriösen Absender. Alberto Knox möchte Sophie die Geschichte der Philosophie näher bringen. Denn Sophie soll das Leben hinterfragen lernen und anfangen, die Welt und ihr Wissen zu reflektieren. Von Knox angeleitet begibt sich Sophie auf eine Reise zum Ursprung der Menschheit, beschäftigt sich mit Religion und Geschichte, und beginnt, wichtige Dinge zu begreifen.

Es folgen viele Lehrstunden der Philosophie, eingefasst von einer Rahmenhandlung, die dazu dient, den schweren Stoff zu portionieren und mit Sophies Leben in Beziehung zu setzen. Diese Herangehensweise gefällt mir wirklich gut. Denn was ist schwieriger in der Welt der Literatur und des Wissens, als zentrale Werke der Philosophie zu lesen? Gaarder erzählt in einem leichten und verständlichen Stil, so dass nicht nur Erwachsene sondern auch und vor allem Jugendliche – an die das Buch eigentlich gerichtet ist – eine wunderbare Einführung in die Welt der Philosophie bekommen. Gaarder lehrt, ohne zu belehren. Das Hörbuch ist in Kapitel unterteilt, die sich jeweils mit bestimmten Abschnitten der 4000 Jahre umfassenden Philosophiegeschichte auseinander setzen. So kann man problemlos die jeweiligen Themen immer wieder finden und nachlesen: über die Griechen, das Mittelalter, Renaissance und Barock, über die wichtigsten Denker der Aufklärung, die Religionen, und vieles mehr.

Ich bin froh, dass ich “Sophies Welt” als Hörbuch genossen habe. Denn die 19 Stunden Text werden von der wunderbaren Katharina Thalbach gesprochen, die die Geschichte meisterhaft mit ihrer markanten Stimme in Szene setzt. Inzwischen fasziniert es mich sehr, wie viel Freude man an Hörbüchern haben kann und wie schön es ist, unterwegs die Geschichte weiterverfolgen zu können und nicht unterbrechen zu müssen, wenn man aus dem Haus geht.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Sofies Welt

Philosophie einmal anders. Wer Philosophische, Tiefgründige Fragen mag und das ganze noch mit der Geschichtlichen entwicklung der Menschenheit in den vergangen Jahrhunderten verknüpft - der wird auch Sofies Welt mögen.

14 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Anna
  • Au, Deutschland
  • 28.01.2014

Sehr schade

dass eine interessante und hörenswerte Geschichte durch die Auswahl der Sprecherin ruiniert wurde. Katharina Thalbach liest natürlich professionell, aber ihre die quäkende, knarzende Stimme macht Sofie höchst unsympathisch. Wenn man diese Stimme schon bei der "Analphabetin die rechnen konnte" aushalten musste, fragt man sich, ob sie nicht anders kann, oder ob sie damit ihr Bild wiedergibt, das sie von jungen Mädchen hat. Den Vorwurf über die Sprecherwahl muss man dem Verlag machen. Meine Empfehlung: Besser das Buch lesen.

10 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich