Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Frau Freitags neue Klasse ist übertrieben lieb. Ihr ist fast ein bisschen langweilig in der Schule. Da hilft nur eins: mehr Privatleben und lückenlose Überwachung ehemaliger Schüler bei Facebook. Die kommen nämlich immer klar: "Wegen Jobcenter. Musst du auf behindert machen. Dann gehst du Psychater, hast du erst mal vier Monate Ruhe." - "Oke, ich geh dann mal mich abschminken, dann neu schminken, dann guck ich ma was ich heute anziehen soll!"

    Wer für sein Leben gerne chillt und sich schon immer gefragt hat, ob Lehrer auch Menschen sind, ist bei Frau Freitag voll am Start...

    ©2013 Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin (P)2013 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

    Das sagen andere Hörer zu Echt easy, Frau Freitag!: Das Allerneueste aus dem Schulalltag

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      124
    • 4 Sterne
      54
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      156
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      101
    • 4 Sterne
      41
    • 3 Sterne
      33
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Alles schon irgendwie in Teil 1&2 gehört

    Vorneweg: Carolin Kebekus macht das toll. Ich könnte ihr stundenlang zuhören, wie sie die Schüler der jüngeren Klassen spricht und dank ihr hab ich nach Teil1 auch Teil2 und 3 gehört. Absolute 5 Sterne für sie, die aus einem mittlenmäßigen Aneinandergereihe von teilweise doch eher langweiligen Anekdoten etwas durchaus Unterhaltsames zaubert.

    Viel Neues passiert in diesem Teil eigentlich nicht. Ich würde sogar soweit gehen, dass garnichts Neues passiert. Es passiert Altes anders beschrieben. Daher 2 Sterne für die Geschichte, die eigentlich keine Geschichte ist. Wer weder Lehrerin noch täglich mit Schulkindern in Kontakt ist (wie ich), der ist wahrscheinlich irgendwann etwas gelangweilt.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fr. Freitag fetzt!

    Die Romane sprechen mir als Sozialarbeiterin aus der Seele und sie sind von Carolin Kebekus hervorragend gelesen! Dich Bücher sind super! Sehr zu empfehlen! Frau Freitag fetzt!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Genial

    C. Kebekus ist die beste Sprecherin, die man sich für die Geschichte vorstellen kann.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lustig

    Habe es gerne auf Autofahrten gehört. Kurzweilige Anekdoten in Kurzgeschichten verpackt. Die Sprecherin macht den Slang der Jugend super nach

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Teil 1 plus Teil 2 = Teil 3

    Kebekus ist super. Die Geschichte ist aber eher flach. Aneinanderreihung von unabhängigen Kapiteln und leider komplett ohne Spannungsbogen. Alles irgendwie schon in den ersten beiden Teilen gehört. Teil 2 meiner Meinung nach deutlich am besten - vor allem durch Kebekus.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ich mag Frau Freitag

    Ich mag es wie sie einerseits liebevoll, andererseits kritisch auf die Schüler schaut, ich mag ihren Humor.
    Trotz der teilweise problematischen Voraussetzungen ist sie nicht zynisch geworden und setzt sich noch ein.
    Die Sprecherin des Buches ist super, besonders wie sie die Kinder spricht ist echt witzig.