Jetzt kostenlos testen

Für mich ist auch die 6. Stunde

Überleben unter Schülern
Autor: Frau Freitag
Sprecher: Frau Freitag
Spieldauer: 3 Std. und 57 Min.
4 out of 5 stars (80 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Mit Problemen im Schulalltag kennt Frau Freitag sich aus. Sie unterrichtet seit über fünfzehn Jahren an Brennpunktschulen. Ihre eigene Ausbildung wird sie nie vergessen: Diese Mischung aus Panik, mangelndem Selbstvertrauen und liebevoll-chaotischen Schülern, die das Unterrichten unmöglich macht.

Was nicht hilft: Die Theorien der Pädagogikpäpste, die seit Jahren keine Schule mehr von innen gesehen haben. Also hat Frau Freitag einen praxisnahen Ratgeber geschrieben, den sie selbst gerne gehabt hätte.
©2016 Ullstein Buchverlage, Berlin (P)2016 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    36
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    42
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Riesen Fehler - Carolin Kebekus ist weg!

Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Frau Freitag und/oder Frau Freitag ausprobieren?

Ich kenne alle Hörbücher rund um Frau Freitag und habe mich wie ein kleines Kind auf dieses gefreut! Carolin Kebekus hat immer einen tollen Job als Sprecherin gemacht und ich konnte mir die Zeit mit den Hörspielen auf meinen Reisen gut vertreiben :)

Nun hatte ich mir das Hörbuch vorbestellt ohne eine Hörprobe gemacht zu haben und ohne darauf zu achten, dass es nicht mehr von Frau Kebekus gelesen wird.

Riesen Fehler!

Wenn ich könnte würde ich es zurückgeben! Es ist so schade, dass Frau Kebekus nicht mehr liest! Auch wenn es die Autorin sicher gut meint, Carolin Kebekus war um Welten besser und der Hörspaß ist nun dahin.

Ich habe nach dem ersten Schock, eine Woche gar nicht angefangen das Hörbuch zu hören! Dann bei einem 12h Flug mal reingehört... Geht nicht. Absolut schade!

Fazit: In Zukunft keine Frau Freitag Hörbücher mehr für mich.

Welcher Moment von Für mich ist auch die 6. Stunde ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Der an dem ich feststellte, dass die Autorin selbst liest!

Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

Es ist meiner persönlichen Meinung nach nie eine gute Idee, die Sprecher einer Serie nach x Hörspielen zu wechseln.

War es für Sie die Zeit wert, sich Für mich ist auch die 6. Stunde anzuhören?

Nein.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Inhaltlich ist das Hörbuch bestimmt den Preis wert --> leider weiß ich aber auch das nicht, weil ich es einfach noch nicht über mich gebracht habe es zu hören.

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Leider ohne Kebekus und leider keine Fortsetzung

Das Buch ist eher eine Zusammenfassung der Ereignisse aus den letzten 3 Frau Freitag Büchern...wer sich auf einen 4. Teil gefreut hat, wird leider enttäuscht. Genauso schade ist, dass nicht Carolin Kebekus liest. Die Autorin bringt die Charaktere nicht annährend so authentisch rüber, da ihr der "Ghetto Slang" einfach nicht so gut liegt.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Frau Freitag mit Kebekus ist viiiiiel besser.

Kebekus als Sprecherin kommt tausendmal besser. Ausdruck und Betonung kommen besser rüber. Download 6. Stunde leider enttäuschend.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Inhalt hat nachgelassen, Autorin liest selbst

Zuerst fällt auf dass Frau Freitag dieses Mal selbst liest. Nach einer Weile gewöhnt man sich da dran, allerdings liest Frau Kebekus betonter und ausdrucksstärker.
Nachdem ich alle Werke gehört habe (außer den 2. Teil der ermittelt-Reihe) fand ich den Wechsel etwas störend, wirkte sich aber nicht auf das Gesamturteil aus.
Die Stories ließen aber dieses Mal etwas nach und es war nicht mehr ganz so amüsant.
Mir persönlich waren zu viele Lehrer-Tipps beinhaltet: was mache ich wenn ein Schüler einfach "nein" zu dem sagt was er machen soll? Darf ich störende Schüler vor die Tür schicken? Wieso und wann rufe ich die Eltern an? usw.
Nebenher dann verschiedene Lehrertypen analysiert: der Fachlehrer ohne eigene Klasse oder aber die Lehrerin, die immer Nebenprojekte am Start hat und Ausflüge veranstaltet.
Der amüsante Fokus auf die Schüler, welchen ich so mochte, ist hier leider etwas verloren gegangen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Buch Ok, Sprecherin gähnend langweilig

Was hat Ihnen am meisten an Für mich ist auch die 6. Stunde gefallen? Was am wenigsten?

FRAU FREITAG: Voll streng, Chill mal, und echt easy ... Frau Freitag, tolle Bücher und als Hörbuch dank Carolin Kebekus absolut ein Hörgenuss... nun hat wohl das Geld für Frau Kebekus gefehlt oder die Autorin wollte selbst mal sprechen und aus Hörgenuss wird Hörfrust. Nicht jeder der gut schreibt ist auch ein guter Sprecher/in... Tschüß Frau Freitag...

Was würden Sie an der Handlung ändern, um das Hörbuch für Sie unterhaltsamer zu machen?

Nicht alles schon gesagte und geschriebene wieder aufwärmen

Was mochten Sie nicht am Vortrag von Frau Freitag?

Nichts

War es für Sie die Zeit wert, sich Für mich ist auch die 6. Stunde anzuhören?

Nein auf gar keinen Fall!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die anderen 3 Hörbücher anhören und nach dem 3. wieder mit Nr. 1 anfangen!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schubladendenken mit Fäkalsprache... wer's mag...

Als ältere Generation bin ich froh, ein anderes Lernumfeld gehabt zu haben. Gut, aber davon handelt das Buch, der Stimmung an einer Schule mit hohem Ausländeranteil. Das adaptiert man als Junglehrer schon mal die Termini der Kleinen.

Mir gefiel gut, wie anschaulich und plastisch die Autoren Ihre Arbeit schildert, dadurch, und so war es offensichtlich auch gedacht, können angehende Lehrer noch viel mitnehmen.

Mir gefiel nicht, dass die Lehrerin selbst des Deutschen nicht mehr mächtig war und beispielsweise den Konjunktiv I kaum mehr verwendete. Neben den Grammatikfehlern bemängle ich ihre Wortwahl: Niemals nie hätte ich eine Schülerschublade "Schlampe" als Lehrerin geöffnet, um Pubertierende zu kategorisieren.

Schade, dass sie das macht, Kindern einen Stempel aufrückt und sie nicht so wirklich in der Entwicklung unterstützt. Vielleicht führt dieses Makup der Kleinen eines Tages zu einer zweiten Karl Lagerfeld. Man weiß nie, aber sie als Lehrerin zu sexualisieren, mit solch einem negativen Ton... unangebracht, äußerst unangebracht. Welchen Terminus verwendet sie analog für die Jungs? Bordellgänger? Ich weiß es nicht, da ich danach das Buch zurückgab.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Langweilige Sprecherin!

Die Stimme und Sprechweise der Sprecherin sind langweilig! Kein Vergleich zu Carolin Kebekus! Sehr schade!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Frau Freitag mal ganz anders

ideal und interessant für angehende Lehrer und Pädagogen, eher ein Sachbuch statt leichter Lektüre, Stimme "ungewohnt"

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Genial!

Sehr angenehme Sprecherin. Super witzige Geschichte. Sehr empfehlenswert. Vor allem sehr realistisch und mit Humor.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

lehrersein aus der ICH-Perspektive

für einen ehemaligen Schüler hinterläßt dieses Hörbuch einen bleibenden Eindruck. Frau Freitag führt mich zurück in die 7B meiner Gesamtschule. Eine Zeitreise aus der Lehrer Perspektive. Kurzweilig, interessant und augenöffnend 😉