Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Inspektor Nuno Cabral hat abgeschlossen - mit seiner Vergangenheit, seinem Heimatort Sines und seiner Karriere bei der Polícia Judiciária. Doch dann stirbt sein Vater, und er kehrt widerwillig in die kleine Hafenstadt zurück. Kurz nach seiner Ankunft wird dort ein Mann unter höchst rätselhaften Umständen ermordet. Cabral wird zum Tatort gerufen, und schon bald steckt er tief in den Ermittlungen. Zusammen mit der Journalistin Joana Meireles sucht er in der Vergangenheit des Opfers nach Hinweisen auf den Mörder - und stößt dabei auf einen düsteren Abschnitt in der Geschichte Portugals.

    Ein charismatischer Ermittler und ein spannender Fall vor der atemberaubenden Kulisse Portugals.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2020 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Tote von Sines

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      107
    • 4 Sterne
      64
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      134
    • 4 Sterne
      35
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      94
    • 4 Sterne
      60
    • 3 Sterne
      23
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Lia
    • 01.04.2020

    Entdecke Sines

    Die Autorin lässt den/die LeserIn in ihrem regionalen Cosy- Krimi tatsächlich etwas von Portugal bzw. dem Alentejo entdecken. Als Fan von der kapverdischen Sängerin Cesaria Evora finde ich es sehr gut, dass in diesem ersten Band den Kapverdianern dieser Stadt viel Raum gegeben wird, verbunden mit einem Stück Kolonialgeschichte.
    Kommissar Cabral finde ich als Typ sehr authentisch und ich denke, dass der erste Band eine gute Grundlage für eine Reihe bildet.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Langweiliger Altherrenroman

    Langweilig. Und der Kommissar ist ein unausstehlicher Chauvinist. Kaum zu glauben, dass das eine Frau geschrieben hat.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Geh nach Haus...

    ...und üb noch mal! Vielleicht wird das zweite Buch besser. Manchmal wußte ich nicht, ob die Geschichte so platt ist oder der Leser es platt liest, aber im Ergebnis muss ich sagen: diese Geschichte hätte man besser erzählen müssen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    An sich gute Geschichte...

    Vor allem der geschichtliche Hintergrund, aber die Darstellung des Kommissars als A. etwas bemüht und nach der ersten Drittel nervig. Berufliche und private Entwicklung des Kommissars mehr als vorhersehbar.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Undurchsichtig

    Am Anfang durch die ungewöhnlichen Namen, etwas verwirrend und dadurch noch undurchsichtig. Wenn man längere Abschnitte hören kann, wirds aber zunehmend spannend und sehr interessant ( Hintergründe).

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Eine der schlechtesten Geschichten...

    Eine der schlechtesten Geschichten (Bezug Hauptperson), die ich gehört habe!
    Der cholerische, entscheidungsarme, nicht orientierte und völlig diffus handelnde Ex-Kommisar ist zu Recht ein Ex-Kommisar. Die/Der Autor/in haben sich anscheinend nur auf die Hintergrundgeschichte konzentriert und bemühen dieses Thema, sobald Ihnen kein vernünftiger Übergang, oder so rein gar nichts einfällt!
    Zum Abgewöhnen kann man das Buch anfangen zu lesen, aber zuende bekommt man es ohne literarisch-suizidale Gedanken nicht.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich fand's gut

    das Buch ist sehr spannend und gibt tiefe Einblicke in das portugiesische Leben, Denken und Küche. Es kommt die große Liebe der Autorin zu Portugal zum Ausdruck.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend

    Bis zum Ende hört man gerne zu. Immer wieder Neues, das der Geschichte Spannung und Charme gibt.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Geschichte, sympathische Figuren

    Sehr guter Sprecher der die Geschichte total bereichert, die Story ist solide mit viel Lokalkolorit.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr empfehlenswert!

    Sehr kurzweilig, Sprecher hervorragend. Leider keine weiteren Bücher der Autorin auf Audible bislang gefunden. Würde sonst alle kaufen.