Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Um vier Uhr früh ist Petra Rosenberger mit einem Fischer für eine Reportage auf dem Ammersee unterwegs, da entdeckt sie unter Wasser einen Schopf Haare. Schon wieder eine Leiche! Diesmal ist es der frisch gewählte junge Landrat Moritz Lang, der seit der rauschenden Wahlnacht abgetaucht ist und vermisst wird. Petra Rosenberger, die vom Seekurier zur Münchner Postille gewechselt hat, will sich nach dem mysteriösen Tod von Bürgermeister Hirsch nicht wieder in Mordermittlungen hineinziehen lassen.

    Diesen Vorsatz muss sie aber aufgeben, denn bald schon geraten ihre Mutter und ihre Freundin Birgit ins Visier der polizeilichen Ermittlungen. Deshalb nimmt Petra sich Urlaub, um im Fünfseenland nachzuforschen. Sie taucht ein in die Vergangenheit des smarten Moritz Lang, der eine steile politische Karriere hingelegt hat und deckt dabei dunkle Geheimnisse auf.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2020 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Lang taucht ab

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      56
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      8
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      71
    • 4 Sterne
      35
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      40
    • 4 Sterne
      40
    • 3 Sterne
      27
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      8

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich will mehr davon

    Eine spannende Geschichte.
    Die Stimme hat mir sehr gut gefallen.
    Am besten gefällt mir wie die Leiche erzählt.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gute Geschichte, sehr guter Sprecher

    Der Sprecher hat eine äußerst angenehme Stimme, das tröstet über die häufigen Wiederholungen und Erklärungen zum Verlauf der Geschichte hinweg. Es scheint als traue die Autorin ihren Hörern nicht sehr viel Gedächtnisleistung zu. Das ist aber auch mein einziger Kritikpunkt.
    Die Handlung ist schlüssig und die Charaktere so schön beschrieben, dass man sie sich lebhaft vorstellen kann.
    Alles in allem eine schöne Geschichte mit Elementen zum schmunzeln und kombinieren.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    schlecht

    habe es nur zum Einschlafen gehört, dafür erfüllte es sein Zweck langweilig monoton und vorhersehbar...

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ganz nett

    Geschichte etwas platt, aber insgesamt gute leichte Unterhaltung für zwischendurch.
    Sprecher dafür gut und angenehm.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langweilig

    In notwendigen 15 Wörtern gesagt:
    Langweilig, unglaublich langweilig, sehr langweilig, ziemlich langweilig, mordsmäßig schlechter Plot, aber der Sprecher ist gut!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ganz passabel

    Die Geschichte war nichts besonderes, eher was leichtes für heiße Tage. Der Sprecher macht da einiges wett. Mich würde interessieren, welche Konditorei da als Vorlage für die Kuchenquelle gedient hat.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Der Krimi ist hier scheinbar Nebensache

    Ein Lokalpolitiker ist tot und dann passiert stundenlang nichts spannendes. Ob aus dieser Geschichte noch ein Krimi wird, ich werde es nie erfahren, denn ich werde mich nicht weiter quälen, nur um zu erfahren wie die Geschichte ausgeht.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lokalpolitik erfrischend erzählt

    Amüsante Realsatire, die sich leicht liest und gut unterhält- auf jeden Fall empfehlenswert und hervorragend eingelesen

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    na ja.....

    Moritz Lang ist ein junger Mann, der sich am Ammersee um einen Landratsposten bewirbt. Nach seiner Wahl verschwindet er zunächst spurlos, bis er dann tot im Wasser treibend im Ammersee gefunden wird. Nach anfänglichem Verdacht, er habe Selbstmord begangen, wird dann doch wegen Mordes ermittelt.
    Gegenspieler des als dämlich dargestellten Kriminalpolizisten ist eine Journalistin, die mit einem Trupp von Senioren ermittelt. Das führt zu wiederholten Auseinandersetzungen mit dem Polizisten.
    Offenbar hat es bereits eine vorhergehende Geschichte gegeben, an die in der Erzählung immer wieder angeknüpft wird. Das erschwert das Verständnis etwas.
    Die Geschichte als solche ist sehr seicht, aber relativ gut gelesen.
    Zum Einschlafen geeignet.