Sale

Neu bei Audible?

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Die schönsten Märchen-Hörbücher

Wer kennt sie nicht: Schneewittchen, Die Bremer Stadtmusikanten, Der Froschkönig? – Auch in Zeiten von eBooks und MP3 erfreuen sich die Märchen Klassiker, beispielsweise der Gebrüder Grimm, anhaltender Beliebtheit. Gerade für Kinder sind die bekannten Geschichten vom Fischer und seiner Frau oder aber König Drosselbart geeignet. Aber auch Erwachsene schwelgen in Nostalgie, wenn Ihnen Peter und der Wolf oder Hänsel und Gretel als unterhaltsames Hörbuch vorgelesen werden. Alternativ gibt es auch zahlreiche Märchen Hörspiele, in denen gleich mehrere Stimmen die Geschichten von Hans im Glück oder Sterntaler zum Leben erwecken.

Die Brüder Grimm und andere Märchen-Schöpfer

Die bekannteste Quelle der Märchen ist sicherlich die Sammlung von Jacob und Wilhelm Grimm, welche in Form der Kinder- und Hausmärchen in die Geschichte einging. Darin finden sich die bekanntesten Märchen deutscher Sprache, die nicht nur Kinderaugen leuchten lassen, sondern auch bei erwachsenen Märchen Fans die Herzen höher schlagen lassen. In diesem Buch finden sich bekannte Erzählungen wie Rumpelstilzchen, Der Wolf und die sieben Geißlein sowie Rapunzel.

Allerdings sind es nicht nur die gesammelten Geschichten der Brüder Grimm, welche bis heute Hörer verzaubern. Viele der besten Märchen wie Die wilden Schwäne oder Däumelinchen stammen von Hans Christian Andersen. Dieser Dänische Schriftsteller und Dichter veröffentlichte gleich zwei Bücher seiner gesammelten Märchen, die bis heute nichts von ihrer Faszination verloren haben. Im Gegenteil sogar: Als Hörbuch oder Hörspiel eignen sich die Märchen von Hans Christian Andersen zum beruhigten Einschlafen der Kinder oder zum Schwelgen in Nostalgie für Erwachsene.

Ein Märchen-Hörbuch oder doch lieber Hörspiel?

Mit Hörbüchern haben Sie die Möglichkeit, sich die schönsten Märchen ganz einfach und bequem vorlesen zu lassen. Dabei stehen für Sie nur professionelle Sprecher vor dem Mikrofon, die Figuren wie Frau Holle oder den gestiefelten Kater zum Leben erwecken. In einem Hörspiel geschieht dies sogar mit gleich mehreren Sprechern und authentischen Soundeffekten.