Jetzt kostenlos testen

Der Ickabog

Autor: J.K. Rowling
Sprecher: Heike Makatsch
Spieldauer: 7 Std. und 50 Min.

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Ickabog kommt...

Ein fantastisches Ungeheuer, ein Königreich in großer Gefahr und zwei Kinder, die außergewöhnlichen Mut beweisen müssen. In diesem ganz besonderen Märchen geht es um den Sieg von Hoffnung und Freundschaft gegen alle Widrigkeiten, erdacht von einer der besten Geschichtenerzählerinnen der Welt, J.K. Rowling. 

Schlaraffien war einst das glücklichste Königreich der Welt. Es gab Gold zuhauf, einen König mit einem unglaublich schneidigen Schnurrbart und dazu Metzger, Bäcker und Käser, die mit den erlesenen Produkten ihrer Handwerkskunst Menschen vor Begeisterung zum Tanzen brachten, wenn diese davon aßen. Alles war perfekt - nur das neblige Marschland im Norden ausgenommen, wo einer Legende zufolge der schreckliche Ickabog hauste. Alle wussten natürlich, dass der Ickabog nur ein Mythos war, mit dem man kleinen Kindern Angst machte. Das Lustigste an solchen Geschichten ist aber, dass sie manchmal ein eigenes Leben entwickeln. Kann ein Mythos zur Absetzung eines beliebten Königs führen? Kann er ein Land an den Rand des Verderbens bringen? Und kann er zwei Kinder völlig unerwartet in ein gefährliches Abenteuer stürzen? Wer mutig ist, taucht selbst in dieses Hörbuch ein und findet es heraus...

©2020 J.K. Rowling (P)2020 J.K. Rowling

Heike Makatsch erweckt den Ickabog zum Leben

Heike Makatsch, geboren 1971 in Düsseldorf wurde zunächst als Moderatorin beim Musiksender VIVA populär. 1996 gelang ihr in Detlev Bucks Kultfilm „Männerpension“ der filmische Durchbruch und sie wurde prompt mit dem Bayerischen Filmpreis als „Beste Nachwuchsschauspielerin“ ausgezeichnet. Seither hat sich Heike Makatsch erfolgreich als Film- und Fernsehschauspielerin etabliert. Ihr internationales Kinodebüt gab sie in der Erfolgskomödie „Tatsächlich… Liebe“ an der Seite von Emma Thompson und Hugh Grant. Die Kritik lobt ihre „verblüffende und betörende Kunst“ und ihre „atemberaubende Präsenz“. Ausgewählten Hörbuchproduktionen leiht Heike Makatsch ihre Stimme, so auch dem „Ickabog“. (Foto: Sven Krohn)

Das sagen andere Hörer zu Der Ickabog

Bewertung

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen