J.K. Rowling

J.K. Rowling

Auf einer schicksalshaften Zugfahrt im Jahr 1990 hat alles begonnen: Dort erfand J. K. Rowling, die 1965 in Yate, England, geboren wurde, ihre Romanfigur Harry Potter. Heute, sieben Bände und über 500 Millionen verkaufte Ausgaben später, ist der Zauberschüler und das Zauberinternat Hogwarts sowohl Kindern als auch Erwachsenen auf der ganzen Welt ein Begriff. Neben der Harry-Potter-Reihe schrieb sie drei kurze Begleitbände für wohltätige Zwecke: Quidditch Through the Ages und Fantastic Beasts und Where to Find Them zugunsten von Comic Relief und Lumos sowie The Tales of Beedle the Bard zugunsten von Lumos.

Weitere Projekte
Nach Beendigung der Harry-Potter-Reihe veröffentlichte Rowling unter ihrem Pseudonym „Robert Galbraith“ eine Krimireihe rund um Privatdetektiv Cormoran Strike. Außerdem brachte sie drei der „Schulbücher“, die die jungen Zauberer und Hexen in Hogwarts lesen, als tatsächliche Bücher heraus. Zudem schrieb sie das Drehbuch zum Film „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ sowie dessen Fortsetzung.

Schreibstil
J. K. Rowling ist eine Meisterin des bildhaften und detailreichen Beschreibens ihrer Welten, sodass Hörende das Gefühl haben, selbst in die Rolle des Hauptcharakters zu schlüpfen und die Umgebung durch seine Augen zu erleben. Außerdem sprechen die Figuren in Rowlings Geschichten in realistischen Dialogen, deren Aussagen und Reaktionen ihre ganz individuellen Charaktere widerspiegeln.
Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.