Zeige Ergebnisse gesprochen von "Denis Moschitto"

Kategorien

Alle Kategorien

6 Ergebnisse
Sortieren nach:
    • Schändung - Carl Mørck

    • Sonderdezernat Q, Fall 2
    • Autor: Jussi Adler-Olsen, Jana Ronte-Versch
    • Sprecher: Thomas Balou Martin, Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, und andere
    • Spieldauer: 11 Std. und 21 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 1.326
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1.265
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 1.258

    Nach dem Bestseller "Erbarmen" präsentiert Audible den zweiten Fall der Thriller-Hörspielserie "Sonderdezernat Q" um Carl Mørck. Mørck, der sich mit seinem Sonderdezernat Q mit alten, ungelösten Fällen beschäftigt, bekommt eine Akte untergeschoben. Darin geht es um einen brutalen Mord an einem Geschwisterpaar vor 20 Jahren. Der Verdacht fiel auf eine Gruppe Schüler eines exklusiven Internats, die für ihre Gewaltorgien bekannt waren. Einer von ihnen gestand. Warum ist die Akte jetzt auf Mørcks Schreibtisch gelandet? Wer will, dass der Fall wieder aufgerollt wird?

    • 5 out of 5 stars
    • Spitzenmäßig!!!

    • Von Nicole Am hilfreichsten 18.12.2018

    Regulärer Preis: 19,95 €

    • Erbarmen - Carl Mørck

    • Sonderdezernat Q, Fall 1
    • Autor: Jussi Adler-Olsen, Oliver Versch
    • Sprecher: Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, Carolin Kebekus, und andere
    • Spieldauer: 11 Std. und 36 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 3.101
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 2.931
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 2.920

    Carl Mørck (Justus von Dohnányi), Kommissar der Kopenhagener Mordkommission, wird in das Sonderdezernat Q beordert, das sich mit der Klärung alter ungelöster Fälle beschäftigen soll. Damit ist er aus dem Weg und funkt nicht in laufende Ermittlungen - so die Idee seiner Vorgesetzten. Auch Mørck ist das durchaus recht, er hofft auf einen ruhigen Posten. Doch alles kommt ganz anders. Mørcks neuer Mitarbeiter Hafez el-Assad (Denis Moschitto), der eigentlich als Putzhilfe eingestellt worden ist, macht ihn auf einen Fall aufmerksam - vor fünf Jahren ist eine junge Politkerin, Merete Lynggaards (Carolin Kebekus), spurlos verschwunden.

    • 5 out of 5 stars
    • Sehr gut. Empfehlenswert. Wann gehts weiter?

    • Von Stefan Am hilfreichsten 09.08.2018

    Regulärer Preis: 24,95 €

    • Inspektor Takeda und die Toten von Altona

    • Inspektor Takeda ermittelt 1
    • Autor: Henrik Siebold
    • Sprecher: Denis Moschitto
    • Spieldauer: 10 Std. und 50 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 176
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 168
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 168

    Als die Eheleute Haubach tot in ihrer Wohnung in Hamburg-Altona gefunden werden, scheint der Fall auf den ersten Blick klar: Selbstmord. Deshalb hat man auch Inspektor Kenjiro Takeda, Mitarbeiter der Mordkommission Tokio und zurzeit als Hospitant in Deutschland tätig, zum Tatort geschickt. Doch Takeda ist skeptisch. Zu recht, wie sich bald herausstellt, denn es finden sich Spuren, die auf Mord hindeuten, und Verdächtige gibt es auch genug. Gemeinsam mit seiner deutschen Partnerin, Hauptkommissarin Claudia Harms, nimmt Takeda - auf seine Weise - die Ermittlungen auf.

    • 5 out of 5 stars
    • Spannend, ein bisschen rührseelig, gerne gehört

    • Von Theresia Am hilfreichsten 17.02.2019

    Regulärer Preis: 9,95 €

    • Inspektor Takeda und der lächelnde Mörder

    • Inspektor Takeda ermittelt 3
    • Autor: Henrik Siebold
    • Sprecher: Denis Moschitto
    • Spieldauer: 9 Std. und 23 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 72
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 69
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 69

    Eigentlich scheint der Fall klar. Ein junger Mann hat eine Frau auf einem Hamburger S-Bahnhof vor einen Zug gestoßen. Er leugnet jedoch, und plötzlich sind die Zeugen unsicher. Inspektor Kenjiro Takeda und seine Kollegin Claudia Harms müssen den siebzehnjährigen Simon wieder gehen lassen. Doch wo immer er auftaucht, passieren weitere Todesfälle. Claudia ist verzweifelt, weil es niemals sichere Beweise gibt, doch Takeda, ganz intuitiver Ermittler, hat eine andere Vermutung.

    • 5 out of 5 stars
    • Die Inspektor Takeda Reihe nach wie vor spannend

    • Von mudderns Am hilfreichsten 06.04.2019

    Regulärer Preis: 9,95 €

    • Inspektor Takeda und der leise Tod

    • Inspektor Takeda ermittelt 2
    • Autor: Henrik Siebold
    • Sprecher: Denis Moschitto
    • Spieldauer: 9 Std. und 16 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 102
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 99
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 99

    Kenjiro Takeda, eigentlich Inspektor der Mordkommission in Tokio, fremdelt immer noch ein wenig - mit dem Wetter in Hamburg und den deutschen Umgangsformen. Seine Kollegin Claudia Harms teilt keineswegs seine Vorliebe für Jazz und Teezeremonien, aber beide sind hervorragende Ermittler. Als ein gefeierter Star der Internetszene tot aufgefunden wird, sind sie besonders gefordert: Markus Sassnitz wurde nicht nur überfahren, sondern auch noch erstickt. Er hatte offenbar viele Feinde, doch ein Person gerät sofort ins Visier der Fahndung: seine Ehefrau.

    • 5 out of 5 stars
    • Intelligenter Krimi mit Tiefgang

    • Von A. Dober Am hilfreichsten 19.03.2019

    Regulärer Preis: 9,95 €

    • Grund GmbH

    • Autor: Benjamin Quabeck
    • Sprecher: Denis Moschitto, Carsten Meyer, Karl Schulz, und andere
    • Spieldauer: 2 Std. und 37 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      3 out of 5 stars 7
    • Sprecher
      3.5 out of 5 stars 7
    • Geschichte
      3 out of 5 stars 6

    Eigentlich dachte Robert Grund, die Altlasten seiner Vergangenheit hinter sich gelassen zu haben - die Streitereien seiner Eltern, die Intrigen im Tennisclub, die Enttäuschungen und Wutausbrüche. Aber dann steht er am Grab seines Vaters und neben ihm all die unangenehmen Gestalten aus dem TC Gartenstadt, die seine Kindheit bevölkert haben. Und allmählich muss sich Robert eingestehen, dass er, abgesehen von einem abgebrochenen Jurastudium, auch nicht viel auf die Reihe gekriegt hat.

    Regulärer Preis: 7,95 €