Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Nach dem Bestseller "Erbarmen" präsentiert Audible den zweiten Fall der Thriller-Hörspielserie "Sonderdezernat Q" um Carl Mørck. Mørck, der sich mit seinem Sonderdezernat Q mit alten, ungelösten Fällen beschäftigt, bekommt eine Akte untergeschoben. Darin geht es um einen brutalen Mord an einem Geschwisterpaar vor 20 Jahren. Der Verdacht fiel auf eine Gruppe Schüler eines exklusiven Internats, die für ihre Gewaltorgien bekannt waren. Einer von ihnen gestand. Warum ist die Akte jetzt auf Mørcks Schreibtisch gelandet? Wer will, dass der Fall wieder aufgerollt wird? Und warum wird Mørck von oberster Stelle ausgebremst?

    Die Spuren führen in die höchsten Kreise der Gesellschaft, ebenso wie in die tiefsten Abgründe, bis hin zu Kimmie. Sie lebt auf den Straßen Kopenhagens. Sie hat gelernt sich vor Menschen und vor allem vor der Polizei zu verbergen. Lange hat sie es geschafft unsichtbar zu bleiben. Aber jetzt wird sie gesucht. Sie wollen sie nicht nur finden, sie wollen sie aus dem Weg schaffen.
     

    >> Diese Hörspiel-Fassung wird Ihnen im Download exklusiv von Audible präsentiert.

    ©2010 Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG (P)2018 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Schändung - Carl Mørck

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.443
    • 4 Sterne
      495
    • 3 Sterne
      79
    • 2 Sterne
      20
    • 1 Stern
      16
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.553
    • 4 Sterne
      268
    • 3 Sterne
      36
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      12
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.079
    • 4 Sterne
      592
    • 3 Sterne
      145
    • 2 Sterne
      31
    • 1 Stern
      15

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spitzenmäßig!!!

    Wie schon der erste Teil „Erbarmen“ mit Carolin Kebekus aus dieser Reihe, ist auch dieser zweite Teil absolute Klasse, spitzenmäßig!!!!
    Super spannend, man möchte nicht aufhören zu hören :-)

    23 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    schließt gut an den ersten Teil an...

    Schon der erste Teil dieser Reihe hat mich sehr mitgenommen.
    Die Stimmen sowie die Atmosphäre sind passend in Szene gesetzt und man fiebert sehr gut mit.

    Auch bei diesem Teil vergingen die 11 Stunden viel zu schnell.
    Ich freue mich bereits auf die kommenden Teile.

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • 2
    • 16.01.2020

    Übereifriger Tontechniker

    Eine spannende Geschichte und hervorragende Sprecher! Die Tontechnik verdirbt das ganze leider. Gerade die interessantesten Stellen werden mit nerviger und viel zu lauter Musik übertönt, so dass der Text kaum noch zu hören ist. Einige Audio-Effekte machen durchaus Sinn, doch viele sind übertrieben lärmig. Schade!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Anstrengend

    Ist mir zu nervig zum zuhören, die verschiedenen Sprecher und Hintergrundgeräusche sind einfach anstrengend...
    Schade, da der erste Teil der Serie wirklich ok war, und jetzt der zweite in ganz anderer Qualität und Machart.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Besser als das gelesene Buch

    Bisher gehörten die Carl Mørck Bücher für mich, sagen wir mal, zur erweiterten Spitzenklasse des Thriller Genres. Immer spannend, manchmal etwas holperig, nicht ganz rund.
    Das ist bei den beiden Hörspielen der Reihe wie weggeblasen. Die ganze Geschichte ist spannende Unterhaltung pur, gewürzt mit Sprechern, die den verschiedenen Charakteren Leben einhauchen und was für eines. Allen voran der Protagonist Carl Mørck, den Justus von Dohnányi so hervorragend und liebevoll wegnuschelt, das es eine Freude ist. Auch sein Partner Assad erhält durch die Stimme von Denis Moschitto eine kluge und naive Lebendigkeit, die mir häufiger ein Schmunzeln entlockte. Auch Rose verschafft mir die Vorfreude auf mehr. Es gibt doch hoffentlich mehr, bitte ... und danke!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach genial - will noch mehr davon

    Also ich fand den 2. Teil im großen und Ganzen auch super toll. Alles hatte gepasst, die Sprecher, die Musik, der Sound und die Effekte. Alles.
    Nur muss ich zugeben, und ich bin nicht die Erste, dass das Ende wirklich irgendwie abrupt kam. Wie abgehackt... husch husch und alle war's. Ende...
    Dennoch fand ich es spitze, will gerne mehr davon. ;-)

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Definitiv mehr davon!

    Auch der 2. Teil ist mehr als sehr gut umgesetzt. Bleibt zu Hoffen, dass die nächsten Teile nicht allzu lange auf sich warten lassen.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    guter zweiter Teil

    Das Hörbuch schließt prima an den zweiten Teil an. Teilweise etwas brutal. Ansonsten jede Minute spannend.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Mir hat das Hörspiel gut gefallen

    Eine krasse Geschichte und ich kann nur hoffen, dass es in der Realität der High Society nicht ganz so krank zugeht. Aber das Hörspiel ist super gemacht und ich mag die Protagonisten in ihrer Art. Beide arbeiten an ihrer Sozialkompetenz und ich hab das Gefühl, immer mit einem Zwinkern im Auge. Hab schon nachfolgende Serien gehört und war bei keiner enttäuscht. Also viel Spaß!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Die Thematik der Geschichte ist grenzwertig

    Der erste Teil war wirklich spannend und sehr gut umgesetzt und ich wollte daher unbedingt die Reihe fortsetzen. Leider bereitet mir die Thematik dieser zweiten Geschichte überhaupt kein Hörvergnügen (was nichts mit den Sprechern zu tun hat). Gewalt an und Erniedrigung von Frauen sowie leidvolle Tierabschnitte sind zwei Beispiele, die mich besonders zum Aufgeben des Hörspiel bewegt haben. Ich höre sehr gerne Krimis und liebe z.B. die Hunter-Reihe, aber diese Story macht mir persönlich leider keinen Spaß.

    1 Person fand das hilfreich