Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Mit Angebot hören

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Zwischen Welten Titelbild

Zwischen Welten

Von: Juli Zeh, Simon Urban
Gesprochen von: Max Urlacher, Julia Nachtmann, Rosario Bona
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 23,95 € kaufen

Für 23,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Über Menschen Titelbild
Unterleuten Titelbild
Neujahr Titelbild
Nullzeit Titelbild
Leere Herzen Titelbild
Schilf Titelbild
Spieltrieb Titelbild
Zur See Titelbild
Die spürst du nicht Titelbild
Corpus delicti Titelbild
Das späte Leben Titelbild
22 Bahnen Titelbild
Eine Frage der Chemie Titelbild
Kummer aller Art Titelbild
Altes Land Titelbild
New Yorker Geschichten Titelbild

Inhaltsangabe

Zwanzig Jahre sind vergangen: Als sich Stefan und Theresa zufällig in Hamburg über den Weg laufen, endet ihr erstes Wiedersehen in einem Desaster. Zu Studienzeiten waren sie wie eine Familie füreinander, heute sind kaum noch Gemeinsamkeiten übrig.

Stefan hat Karriere bei Deutschlands größter Wochenzeitung BOTE gemacht, Theresa den Bauernhof ihres Vaters in Brandenburg übernommen. Aus den unterschiedlichen Lebensentwürfen sind gegensätzliche Haltungen geworden. Stefan versucht bei seiner Zeitung, durch engagierte journalistische Projekte den Klimawandel zu bekämpfen. Theresa steht mit ihrem Bio-Milchhof vor Herausforderungen, die sie an den Rand ihrer Kraft bringen.

Die beiden beschließen, noch einmal von vorne anzufangen. In einem offenen und sehr emotionalen Austausch per E-Mail und WhatsApp wollen sie einander ganz neu kennenlernen und sich gegenseitig aus ihren Welten erzählen – aus dem Leben im Elfenbeinturm der Hamburger Kultur-Elite und aus der erdverbundenen brandenburgischen Agrar-Existenz. Steckt hinter der alten Freundschaft vielleicht sogar eine verhinderte Liebe? Doch während Stefan und Theresa einander näher kommen, geraten sie immer wieder in einen hitzigen Schlagabtausch um polarisierte Fragen wie Klimapolitik, Gendersprache und Rassismusvorwürfe. So sehr sie sich bemühen, die Politik aus ihrer Freundschaft herauszuhalten – es ist, als liefen die Gräben einer gespaltenen Nation mitten durch ihre Beziehung. Ist heute wirklich jeder und jede gezwungen, eine Seite zu wählen? Gibt es noch Gemeinsamkeiten zwischen den Welten? Können Freundschaft und Liebe die Kluft überbrücken, oder sind es gerade enttäuschte Gefühle, die die Konflikte so unüberwindbar machen?

Als sich am Ende Theresas und Stefans Wege auf völlig unerwartete Weise kreuzen, müssen beide erkennen, dass sie im Begriff stehen, etwas Entscheidendes zu verlieren: die Freiheit, selbst zu bestimmen, wer man ist.

©2022 Luchterhand Verlag (P)2022 der Hörverlag

Das könnte dir auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Das sagen andere Hörer zu Zwischen Welten

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    629
  • 4 Sterne
    144
  • 3 Sterne
    84
  • 2 Sterne
    40
  • 1 Stern
    66
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    660
  • 4 Sterne
    113
  • 3 Sterne
    60
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    25
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    560
  • 4 Sterne
    142
  • 3 Sterne
    70
  • 2 Sterne
    46
  • 1 Stern
    64

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Befindlichkeit einer Gesellschaft im Wandel

Wer seichte, einlullende Erzählung erwartet ist mit diesem Buch unzufrieden. Wer Fragen hat, überraschende Antworten aushalten kann, seine eigene Position in Frage stellen kann - der wird sich bei der Lektüre dieses Buches angeregt fühlen. Ja, der Stil ist gewöhnungsbedürftig. Er gibt jedoch genau wieder wo wir stehen. Wir führen keine Diskussion von Angesicht zu Angesicht mehr. Nein, wir „kommunizieren“ mittels „Messenger“ und übersehen dabei, wie einfach es ist uns zu überwachen. Ja - das „Gegendere“ nervt. Aber genau das soll es ja tun: weh ! Es ist unerträglich, wird jedoch zunehmend angewandt. In aller Öffentlichkeit.
Ich vergebe 5 Sterne für Autoren und Interpreten. Mich hat das Buch „vom Hocker gerissen“. Klare Lese/Hörempfehlung.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

15 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Interessante Perspektiven

Ich denke unwillkürlich an "der Bauer und der Bobo" (netflix doku). Fragte mich schon manchmal, woher die Protagonistin die Kraft für die schriftlichen Wutergüsse nimmt. (Bei so viel Arbeit......) aber wer schreibt sonst über Bauern und ihre Gegenwelten?
Mir scheint die Zeit der Leibeigenschaft noch nicht vorbei. (Was die Erzeuger unserer Lebensmittel betrifft, egal woher) Das weiss ich auch aus meiner eigenen Lebensrealität. (Bauernkind) Von da her finde ich es gut getroffen. Wenn ich den Protagonisten reflektieren höre, staune ich wie der seinen eigenen Hedonismus, mit dem Wunsch nach menschlicher materieller Einschränkung, im Kopf ohne Problem in Einklang bringt. Auch hier erkenne ich die , mich umgebende Realität. (Motto: MAN gönnt sich ja sonst nichts) dass er durchgehend gendert nervt, zeigt aber auch, wo sein Wahrnehmungsschwerpunkt ist : ziemlich an der Oberfläche. Für mich ein Stilmittel um das aufzuzeigen. Ich habs in einem Rutsch durchgehört und fand das Buch grossartig.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

9 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr provokant wirklich gut auf den Punkt gebracht

Danke für dieses Buch. Viele Themen auf den Tisch gepackt. Ja die Landwirtschaft welche so wichtig für uns ist, wird häufig verunglimpft ohne dass die betreffenden etwas davon verstehen. Und ja Medien schwingen sich häufig zu Meinungsmachern auf. Ja sachliche Diskussionen sind häufig nicht oder kaum mehr möglich da man schnell zu einem schwarz oder weiß gemacht wird. Schade zum Schluss, dass sie in ihre alten Mustern zurück gefallen sind und nicht wirklich was geändert haben. Aber vielleicht ist oder muss das so sein? Danke auf jeden Fall für diesen Austausch und die Anregung wieder mal den Kopf zu benutzen und Perspektivwechsel zu wagen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Zeitdokument, spannend und erschreckend zuglei

Hervorheben will ich besonders die weibliche Sprecherin. Trifft den Zeitgeist, insgesamt ein tolles Hörbuch, sollte man gehört haben.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

genial

super toll wie die spaltung zwischen den mainstream und den Menschen in der realen Welt geschildert wird - ich bin tief bewegt und in meiner eigenen Realität gefangen - danke July für dir offene und ehrliche Bedchrribung - wo sind wir was berührt uns was darf was ist nicht in det notm.., ein echtes erlebnis dieses buch zu hören

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schonungslos zutreffend!

Mitten in den Nerv der Zeit und wunderbar, wenn auch schmerzhaft, ehrlich. Nicht einfach eine Empfehlung, sondern ein muss.

Ein Dank an die Sprecher, die dieses Werk, so gelungen, vorgetragen haben!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Verstörend Gut

Unglaublich, verstörend gut - Das Buch sollte an jeder Schule gelesen und besprochen werden. Und vermutlich sehr lehrreich für die Generation 50+ besonders in politischen Ämtern.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Mit Mühe fertig gehört

Vielleicht wäre es besser gewesen das Buch zu lesen statt zu hören. Habe mich bis zum Ende durchgekämpft, weil ich schon wissen wollte, wie die Geschichte zu Ende geht. Die Debatten der beiden Protagonisten waren teilweise wirklich langatmig und der im Hörbuch vorwiegend vorhandene aggressive Ton, in dem sich "unterhalten " wurde, hat mich echt gestresst.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Brillant auf den Punkt gebracht!

Ein geniales Buch in Wortwitz und Zeitgeist!
Gerade die übertriebene Gendersprache, die Darstellung des "Zeigefinger-Journalismus" und das im krassen Gegensatz zu Problemen, mit denen sich die Menschen wirklich beschäftigen, ist sehr gelungen.
Die Form des Mail- und Messenger-Dialoges wurde vor allem durch die Sprecher sehr lebendig und hat die Bedeutung des Inhaltes noch zusätzlich unterstrichen.

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass sich das Buch schwer liest, aber es war ein HÖRGENUSS!

Vielen Dank Juli Zeh und Simon Urban und natürlich an die beiden Sprecher
Ich habe jede Hörminute genossen und jede Gelegenheit genutzt, weiter zu hören!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Genial!!

Ich bin froh, dieses Buch als Hörbuch ausgewählt zu haben. So konnte ich diesem Dialog fasziniert zuhören.
Ein geniales Buch zum Staunen, Lachen und Weinen.
Danke an die Autoren

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.