Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 13,95 € kaufen

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Juli Zeh entwirft ein spannendes Science-Fiction-Szenario!
    Deutschland in naher Zukunft: Es herrscht eine Gesundheitsdiktatur. Die junge Mia Holl muss vor Gericht erscheinen, sie hat die Sorge um ihren Körper sträflich vernachlässigt. So beginnt eine Verhandlung, die immer mehr zum Schauprozess ausartet.

    Juli Zeh entwirft ein Science-Fiction-Szenario und trifft damit den Nerv einer hochaktuellen Debatte um Freiheit, Sicherheit, Prävention und die Aufgaben des Staates. Ein scharfsinniges Gedankenspiel, verstörend wie Orwells "1984".
    ©2009 Schöffling & Co. Verlagsbuchhandlung GmbH (P)2009 DAV

    Häufig gestellte Fragen zum Hörbuch Corpus Delicti

    Corpus Delicti ist Juli Zehs Plädoyer gegen gesellschaftliche Zwänge, Unfehlbarkeitsanspruch und Fitness-Diktatur. Mit ihrem Werk möchte sie auf einen wachsenden Gesundheitswahn in unserer Gesellschaft aufmerksam machen und Denkansätze infrage stellen, die menschliches Glück allein auf die Gesundheit reduzieren. Es geht in Corpus Delicti daher immer auch um die Frage nach der Freiheit des Einzelnen: Wo fängt sie an? Wo hört sie auf? Ursprünglich hatte Zeh “Corpus Delicti” als Theaterstück geschrieben, das 2007 in Essen uraufgeführt wurde. 2009 erschienen der gleichnamige Roman und das Hörbuch.
    Für “Corpus Delicti” hat Juli Zeh aktuelle Entwicklungen aufgegriffen und sie überspitzt in ein fiktives Gesellschaftssystem mit Totalitätsanspruch übertragen. Ihre Version einer Gesundheitsdiktatur wirft die Frage auf, welches Recht der Einzelne auf den eigenen Körper hat. Wer hat die Kontrolle? Wer darf bestimmen? In ihrer Erzählung muss sich ein jeder im Kampf um den gesunden Körper beweisen. Wer sein Pflichtpensum an Sport nicht schafft oder den Körper vernachlässigt, muss sich wie Protagonistin Mia vor Gericht verantworten.
    Der Titel “Corpus Delicti: Ein Prozess” spielt auf die zentrale Fragestellung des Romans an. Zum einen bezeichnet Corpus Delicti in der Rechtssprache ein Beweisstück, das zur Überführung des Täters oder der Täterin dient (lateinisch corpus: Körper, delicti: Verbrechen oder Vergehen). Hauptfigur Mia Holl wird in der Erzählung vor Gericht angeklagt. Zum anderen geht es im übertragenen Sinne um die Frage, welche Zwänge der Einzelne in einer fiktiv erdachten Kontrollgesellschaft über sich ergehen lassen muss. Die Autorin zeichnet eine Vision von einem Staat, in der Gesundheit über der persönlichen Freiheit steht.

    Kritikerstimmen


    "Corpus delicti" ist politische Erweckungsliteratur, die allerdings ihren diskursiven Gehalt in einen ziemlich ausgeklügelten Kriminalplot verpackt.
    -- Süddeutsche Zeitung

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Corpus delicti

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      333
    • 4 Sterne
      171
    • 3 Sterne
      85
    • 2 Sterne
      36
    • 1 Stern
      32
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      354
    • 4 Sterne
      143
    • 3 Sterne
      44
    • 2 Sterne
      18
    • 1 Stern
      12
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      290
    • 4 Sterne
      133
    • 3 Sterne
      86
    • 2 Sterne
      35
    • 1 Stern
      28

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • DN
    • 05.08.2018

    Unvollständig

    Leider fehlen in dem Hörbuch etliche Kapitel. Ich finde das schade, weil mir das beim Kauf nicht klar war.

    53 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Unvollständig!!

    Es fehlen einzelne Sätze und GANZE Kapitel. Der Inhalt ist trotzdem verständlich und es wurden nur für die Haupthandlung unwichtige Stellen weggelassen.

    32 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gekürzte Version

    Benutze dieses Hörbuch zum Lernen fürs Abi. Es nervt leider total, dass ich ständig Pause machen muss, weil Zeilen oder Absätze übersprungen werden, da ich gleichzeitig mitlese, um auch markieren zu können. Das ist ser schade, denn teils sind die gekürzten Passagen sehr schön und wichtig! :(( Ansonsten ein tolles Buch und eine gute Sprecherin :)

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grandios und aktuell

    Wo beginnt Freiheit und wo hört sie auf? Gehört unser Körper uns oder der Gemeinschaft? Toll umgesetzt

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Grossartiges Buch!

    ...und zwischendurch trocken schluckend, was für eine Welt .Aber leider nicht weit weg befürchte ich...

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • J.A
    • 29.12.2020

    Schlechte Bewertung

    Hallo,
    es fehlen große Teile des Buches, die nicht in dem Hörbuch vorkommen. Leider schlecht

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • BK
    • 22.11.2020

    Unvollständig und daher nicht zu gebrauchen

    Es fehlen Passagen oder sogar ganze Kapitel und im Infotext wird darauf nicht hingewiesen! Dies sollte dringend nachgeholt werden oder sogar die vollständige Version zur Verfügung gestellt werden.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Blick in die Zukunft ?

    Noch zu Beginn des Jahres 2020 hätte ich gedacht, "schreckliches Szenario".
    Heute denke ich:"Man könnte meinen, dass wir schon mittendrin sind".
    Sehr erschreckend !

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    schon bald real?

    Juli Zeh hatte eine Vision, die plötzlich Realität werden kann. In Sachen Gesundheit, Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist unsere Demokratie herausgefordert. Ich frage mich manchmal, ob sie den Herausforderungen gewachsen ist. Das Buch stimmt mich sehr nachdenklich.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine spirale der Philosophie und des Wahnsinns

    Ein absolut fantastisches Buch, gelesen von der passendsten Stimme die ich mir vorstellen kann.

    Ich habe das hörbuch, als ich es zum ersten mal vor etwa 2 Jahren gehört habe, in einem Zug durchgehört.
    Das World-Building ist fantastisch und packt einen direkt, doch noch besser als das ist wie deteiliert prezise die Charaktere charakterisiert werden durch alles was diese tuhn. Und weiter sind die Zweikämpfe in Philosophie zweier extremst inteligenter Kontrahenten sind jeweils ein Spektakel, welches einen zum denken bringt.

    Kurz: Ich habe nicht genug worte um zu beschreiben wie genial dieses buch ist. Shit's real damn good!
    Hut ab.

    2 Leute fanden das hilfreich