Regulärer Preis: 12,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

Das bewegte Leben von Wolf Biermann in Worte gefasst - eine Meisterleistung

"Warte nicht auf bessre Zeiten" ist die spannende und ergreifende Autobiografie von Autor Wolf Biermann. Sein Leben war früher überschattet von Verachtung und Todesangst, doch immer wieder spielte auch die Hoffnung eine große Rolle. Er erzählt von seinem Vater, der von den Nazis ermordet wurde, von seiner Mutter, die ihm das Leben rettete und von der DDR, in die er später ausgesiedelt wurde. Besondere Beachtung fanden Wolf Biermanns Lieder und Gedichte, die es bis in den Westen schafften und selbstverständlich auch in diesem Hörbuch von Wolf Biermann selbst gelesen und interpretiert werden.

Wandeln Sie mit Wolf Biermann im Hörbuch "Warte nicht auf bessre Zeiten" auf den Spuren der Zeit. Zusammen mit ihm selbst und Burghart Klaußner als Sprecher erleben Sie die Grausamkeit des Nationalsozialismus, die groteske DDR und die Erinnerungen an ein besonderes Leben - eine Geschichte, die immer aktuell bleibt.

Inhaltsangabe

Eindringlich erzählt Biermann vom Vater, der als Jude in Auschwitz ermordet wurde, von der Mutter, die ihn aus dem Hamburger Bombeninferno rettete, vom väterlichen Freund Robert Havemann, mit dem er das Los des Geächteten teilte. Er führt uns in die absurde Welt der DDR-Diktatur. Und er erzählt die Geschichten seiner in den Westen geschmuggelten, im Osten heimlich kursierenden Lieder, deren "Verskunst, robuste Rhetorik und gewaltige Sprachkraft" Marcel Reich-Ranicki lobte. Bei aller Heftigkeit des Erlebten lesen sich Biermanns Erinnerungen wie ein Schelmenroman. Ein einzigartiges Zeitzeugnis.

Im Hörbuch werden Autobiographie und Werk Wolf Biermanns verbunden: Die Erinnerungen des Autors setzt Burghart Klaußner kongenial als Erzähler um. Lieder und Gedichte, von Wolf Biermann selbst interpretiert, machen den Titel zu einem besonderen Hörerlebnis.
©2016 Ullstein Buchverlage, Berlin / Wolf Biermann, Hamburg / Akademie der Künste, Berlin / Hörbuch Hamburg HHV GmbH (P)2016 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    150
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    152
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    143
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Chapeau! Herr Biermann, zu Tränen gerührt, genial gelesen von Burghart klaußner

Das sage ich als Kind dieser zum Glück überwundenen Zeit. Linientreu erzogen und manipuliert von kleinkarierten Bolzen und überzeugten Lehrern. So wenige haben hinterfragt. Was wäre wenn der nette Herr Führungsoffizier auch mich gefragt hätte. Erst spät in der Kaderschmide der NVA dämmerte es mir. Heute weiß ich viel zu spät. Dieses Buch sollte Pflichtlektüre für alle Schüler dieses Landes werden. Junge Leute sollten nicht mit verstaubter Literatur vergrault werden (musste beim Ostabi noch diesen qualvoll langweiligen Herman Kant lesen) Jeder sollte wissen: Demokratie ist ein Geschenk! Wolf Biermann blieb standhaft und zahlte dafür einen sehr hohen Preis. Bis heute unbequem, streitbar und manchmal bis zur Schmerzgrenze ehrlich. Eindringlich beschreibt er seinen Lebensweg mit Wortwitz und so herrlicher Ironie. Ich habe gelacht, gestaunt und auch geheult. Wieder einmal genial gelesen und umgesetzt von Burghart Klaußner. Vielen Dank an Beide für dieses Erlebnis.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Vom Kommunisten zum Realisten

Spannende Biographie, schwungvoll geschrieben, mit Liedern gespickt und fantastisch gelesen von Burghart Klaußner.
Unbedingt empfehlenswert.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine faszinierende Lebensgeschichte

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Warte nicht auf bessre Zeiten besonders unterhaltsam gemacht?

Die Biografie ist fesselnd und pointiert erzählt. Des Weiteren fand ich die eingeschobenen Originallieder und Gedichte gut, da sie die Erzählung auflockern und interessant gestalten.

Wie hat Ihnen Wolf Biermann and Burghart Klaußner als Sprecher gefallen? Warum?

Burghart Klaußner hat mit dem Gebrauch des sächsischen und hamburgischen Dialekts an den richtigen Stellen die Figuren lebendig werden lassen, was die Erzählung zusätzlich spannend und fesselnd macht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wider das Vergessen

Mit wachsender Begeisterung gehört, Erinnerungen geweckt, gestaunt über so vieles, was schon fast vergessen war oder noch nie gewusst. Beeindruckend dieser Blick in die Geschichte mit vielen lebendigen Geschichten und Geschichtenliedern!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hervorragend

Sehr gute Lesung mit O Tönen! Absolut empfehlenswert! Klausner und Biermann, ein gutes Paar. Super.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

"Grandioses Lehrbuch BRD - DDR"

Ich habe Wolf Biermann in seiner Zeit mit Wolfgang Neuss schon gekannt. Immer als Künstler gemocht, als Mensch respektiert, aber seine Bekenntnisse zum Kommunismus nicht verstanden. Und jetzt - welch eine hochinteressante Biografie, welch ein reifer Souveräner Charakter. Exzellent gelesen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

eine hörenswerte Lebensgeschichte

Biermanns Lebensgeschichte nimmt einen zugleich in die Geschichte und die Geschichten unsereres Landes mit. Dabei ist er nicht nur kritisch mit den jeweiligen Staatsordnungspraxis, sondern auch selbstkritisch mit sich selbst.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Für mich

Für mich 45 Jahre zu spät. Der Biermann hätte das mal besser selber gelesen. Mit den eingesungenen Liedern ein tolles Tondokument. Sollte jeder Schüler der 10 Klasse gehört haben.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gänsehaut

Gänsehaut pur.
Ich halte nicht länger als 30min aus, dann muss ich erstmal pausieren und sacken lassen
Toll das Biermann selbst liest.

3 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Denkmal

Auf welchen Platz würden Sie Warte nicht auf bessre Zeiten auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Platz 2

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Die Eindringlichkeit

Welche Figur hat Wolf Biermann and Burghart Klaußner Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Mutter Emma

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Ja. Es hat mich wehmütig gemacht.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Leben vieler mutiger Menschen, die angesichts der herrschenden Willkür in der DDR ihre Stimme erhoben haben.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich