Jetzt kostenlos testen

Totenland

Inspektor Jens Druwe 1
Sprecher: Rolf Berg
Spieldauer: 12 Std. und 29 Min.
4.5 out of 5 stars (32 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Von Opfern und Tätern.

Ende April 1945. Der Krieg geht zu Ende. Nachdem er schwer verwundet wurde, ist Jens Druwe aus Berlin nach Schleswig-Holstein abkommandiert worden. Hier soll er als Polizist für Ordnung sorgen. Als ein hoher Funktionär der NSDAP ermordet wird, wollen seine Vorgesetzten sogleich den ersten Verdächtigen, einen entflohenen Häftling, aburteilen. Doch Druwe stellt sich gegen die Profiteure des untergehenden Regimes. Ihm zur Seite steht allein die Schwester des Verdächtigen, die wie er voller Mut und Hoffnung den Kampf gegen einen übermächtigen Gegner aufnimmt.

Ein Mordfall vor einer ungewöhnlichen historischen Kulisse - und ein Ermittler, der dem Grauen des Krieges eines entgegenhält: die Liebe zur Wahrheit.

©2020 Aufbau Verlag GmbH & Co KG, Berlin (P)2020 Aufbau Verlag GmbH & Co KG, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    24
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    21
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wenig zu meckern!!1

Das Hörbuch und der Sprecher haben mir gut gefallen. Ein bisschen haben mir die Fanatischen gefehlt, die den Endsieg des Zweiten Weltkrieges wollten.

  • Gesamt
    out of 5 stars

Rattenroute Nord

Dieses Buch - Flensburg in den letzten Apriltagen 1945 zeigt so klar die "preussischen Untugenden" auf: nach oben - Buckeln, Jawoll, Hacken zusammenschlagen, keine eigene Verantwortung, nach unten treten, Mann nehmen Sie Haltung an, Brutalität. Die "Elite" feiert in den Bunkern (was eigentlich?), die Flüchtlinge (ver)hungern. Besonderheit: die Verbrechen der SS:Stehlen, Korruption, Morden, frühzeitige Absetzbewegungen ... . der Roman ist sehr spannend und offenbar wirklichkeitsnahe konzipiert - empfehlenswert für die junge Generation rechtsaußen ---
Leider fehlt der geschichtlich korrekte Epilog: über Flensburg versuchten KL-Lagerkommandanten wie Höss, Glück et al. unterzutauchen, was leider einigen Massenmördern gelang-
Könnte ich mir als Schullektüre vorstellen!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fantastisch geschrieben

Ich habe mich lange nicht mehr so gut unterhalten gefühlt. Trotz des schrecklichen Themas, fehlt hier auch nicht der Humor. Tolle Ortsbeschreibung. Und der Sprecher passt hier, wie die sogenannte Faust aufs Auge.
Ich würde es sehr begrüßen , wenn noch viele weitere Bücher von Michael Jensen folgen . Volle 5 Sterne