Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Mit Angebot hören

  • Die Akte Adenauer

  • Die Philipp-Gerber-Romane 1
  • Von: Ralf Langroth
  • Gesprochen von: Johannes Steck
  • Spieldauer: 9 Std. und 43 Min.
  • 4,4 out of 5 stars (389 Bewertungen)

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Die Akte Adenauer Titelbild

Die Akte Adenauer

Von: Ralf Langroth
Gesprochen von: Johannes Steck
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 20,95 € kaufen

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Germania Titelbild
Aktion Phoenix Titelbild
Der Amerikaner Titelbild
Im Schatten der Wende Titelbild
Die fremde Spionin Titelbild
Der Tote im amerikanischen Sektor Titelbild
Verdunkelung Titelbild
Leo Berlin Titelbild
Feuer in Berlin Titelbild
Tod auf der Elbe Titelbild
Die Stille der Toten Titelbild
In Zeiten des Verbrechens Titelbild
1942 - Das Labor Titelbild
Totenland Titelbild
Blutgold - Syndicat Berlin Titelbild
1965 - Der erste Fall für Thomas Engel Titelbild

Inhaltsangabe

Im August 1953 tobt in Deutschland der heiße Wahlkampf zu den Bundestagswahlen am 6. September. Zu dieser Zeit trifft Philipp Gerber, 1933 mit Eltern und Geschwistern von Deutschland in die USA emigriert und im Zweiten Weltkrieg für den amerikanischen Militärgeheimdienst CIC tätig, in Bonn ein. Sein neuer Job in der Bundeshauptstadt: Kriminalhauptkommissar bei der Sicherungsgruppe Bonn, die zum BKA gehört. Seine Aufgabe: den Mordanschlag auf seinen Vorgänger Heinz Buchmann aufklären. Sein Geheimnis: Wie auch Buchmann ist er ein Agent der Amerikaner und soll dafür sorgen, dass in der SG Bonn nichts gegen die Interessen der USA geschieht. Gemeinsam mit der linksstehenden Journalistin Eva Herden, mit der ihn schon bald eine private Beziehung verbindet, kommt Gerber einer Verschwörung um den rechtsgerichteten "Bund deutscher Jugend" und dessen geheimer Unterorganisation "Technischer Dienst" auf die Spur...

©2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin (P)2021 Argon Verlag AVE GmbH, Berlin

Das könnte dir auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Die Akte Adenauer

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    241
  • 4 Sterne
    100
  • 3 Sterne
    33
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    4
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    280
  • 4 Sterne
    67
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    212
  • 4 Sterne
    94
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    7

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannende Nachkriegszeit

die Geschichte ist faszinierend. Geschichte und Fiktion mit einander verwoben. die Story hat mir gut gefallen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Interessant, spannend aber einige Schwächen

Eigentlich ist die Geschichte sehr interessant und sich stellenweise schön spannend. Allerdings hat der Schreiber an manchen Stellen dermaßen übertrieben um eine Hollywood Reife Szene zu erschaffen, dass es wirklich dumm wird: 20 schwer bewaffnete Gegner treffen einen Hubschrauber nicht aber der Held trifft mit einer Leuchtpistole aus eben diesem Hubschrauber einen kleinen Benzinkanister, der dann explodiert und alle Gegner erledigt. Hallllooo ?!?!
Außerdem wird mir entschieden zu viel geraucht. Klar, in der Zeit wurde viel geraucht, aber muss man das heutzutage in einen modernen Buch so genüsslich austreten ????
Böse Zungen würden den Einfluss der korrupten Tabak Lobby vermuten. Das hoffe ich mal nicht.
Sprecher ist ok.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Etwas irreführend

Der Titel des Buchs lässt eher auf eine Biographie Adenauers schließen. Allerdings kommt der in der Story nur als Randfigur ohne wirkliche Bedeutung vor. Buch aufgrund des Protagonisten ganz ok. Sehr gut gelesen.
LG Nicole

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolles Buch

Und hervorragend gelesen. Eine interessante und durchaus nachvollziehbare Geschichte. Da ist wahrscheinlich noch mehr gelaufen, von dem niemand etwas weiß.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Geschichtsunterricht

mal anders. Obwohl interessiert hat es ziemlich lange gedauert bis ich mit dem Krimi ",warm" wurde. Teilweise sah ich diese typischen s/w Filmbilder vor mir mit dem auroritären Gebaren und den typischen Rollenbildernn der 30er bis 50er des 20. Jh. Krieg und Kriegstreiber, militaristischer "Ehren "Kodex, das geht mir alles so ab, scheint aber immer wieder verführerisch für viele Menschen. Genauso sinnlos das Erpressen von Suiziden, Rache usw. Eine mir vollkommen abstoßende Welt, die hier seitens des Protagonisten verflochten wird. Letztlich hat Langroth es geschafft , dass ich bis zum Ende dabei blieb. Aber weder würde mir sein Held noch sein Umfeld sympathischer. Wenn ich mir vorstelle, dass unsere Gesellschaft nur auf Intrigen, Schieberei und gegenseitiger Erpressung zu Gunsten einiger Abenteurer und gieriger Machthaber beruht, wird mir übel. Selbst die Regierenden handeln nur per R@mkespiel und nicht nach gesundem Me schenverdtand. Ich habe mal wieder erkannt, dass solche Politkrinis gar nicht mein Thema sind. Aber wem das gefällt, es ist alles dabei, Jagd, Verfolgung, Mord, Frauengeschichten und mehr oder weniger dezente Andeutung, dass alles sich jederzeit wiederholen konnte, nicht zu vergessen ein passender Sprecher, der die Figuren mit gestaltet beim Hòren. Empfehlung an Interessenten der Thematik.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Adenauer

Zeit Geschichte in einer guten Story verpackt von anfang bis zum Ende schlüssig.Gut gelesen so das die Figuren wunderbar zur Geltung kamen. Empfehlenswert.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sehr nett

Der Sprecher ist gewohnt super. Die Geschichte nicht immer: die Sprache, besonders die Anglizismen ("nicht wirklich"), passt nicht in die Zeit. Der Held ist mir etwas zu amerikanisch schießwütig. Aber ansonsten eine gute Unterhaltung.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

für einen deutschen Autor gut

zwar kein Ken Folett, aber diese Fußstapfen aber eben auch sehr groß
doch die Geschichte ist interessant gemacht und die Figuren glaubhaft. ich fühlte mich gut unterhalten

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super gut

Bitte mehr, sehr guter erzählten Krimi. Super gut. Könnte sofort mit einen weiteren Teil weiter machen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Überragend: Story und Erzählung

Spannender historischer Roman der Nachkriegszeit, toll gelesen, bis zum Ende interessant und unterhaltsam. Freue mich auf den nächsten Roman.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.