Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ihre Eltern sind Muslime. Sie leben in einem kleinen österreichischen Dorf. Hier wächst Sabatina auf. Doch dann wird sie 16 und ihre Eltern sind der Meinung, dass sie zu westlich geworden ist. Sie schicken sie in eine Koran-Schule nach Pakistan, wo sie geschlagen und misshandelt wird. Als Sabatina gegen ihren Willen heiraten soll, flieht sie und kehrt nach Europa zurück. Doch trifft sie dort die harte Antwort des Islam umso mehr: Ihre Familie kündigt an, sie zu töten.
    ©2014 Herder (P)2014 Herder

    Das sagen andere Hörer zu Sterben sollst du für dein Glück

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      61
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      51
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      54
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lebensbericht hin zum freien Lebensweg

    Ich habe bereits einige Artikel und auch ein weiteres Buch von Frau James gelesen. Da ich ihren Weg sehr nachempfinden kann, auch als Nicht-Muslim, sehe ich, dass man sie und ihre Arbeit unterstützen und schützen muss, ebenso wie sie selber auf ihrem persönlichen Lebensweg.
    Ich verhänge kein Pauschalurteil über muslimisches Leben und muslimische Familien, denn die werden wohl sehr unterschiedlich sein, aber beispielsweise, wegen dem Konzept der "Ehre" das eigene Familienmitglied, das eigene Kind, in den Schmutz zu stossen und es so überhaupt erst "ehrlos" zu machen, das kann nun nicht das Leben einer ernstzunehmenden und liebenden Familie sein.
    Zum Tod zu verurteilen ist letztlich ein krimineller Akt und das gilt, ob man der Bibel, dem Koran, nur allein den Menschenrechten oder dem Gewissen "zu(ge)hört".
    Da diese Verurteilungen munter weiter geschehen, wird das Leben eines oder einer unabhängig denkenden Person lebensgefährlich, und wir sind in einer Gesellschaft beisammen um zu helfen, in der Hilfeleistung im Betroffensein liegt das edelste Gut.
    Das Buch von Frau James gehört gehört und "verarbeitet". Vielen Dank für die Einsicht in dieses Leben. Mit liebem Gruss an die Autorin - Patrick Tacchini

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    war in Ordnung, abruptes Ende,

    bis zum Ende gehört, für meine Meinung ein zu apruptes Ende. dennoch sehr traurig. prima

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    geniales höhrbuch lebensecht empfehlenswert top

    würde es immer und immer wieder anhören es wird nicht langweilig danke für dieses höhrbuch

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Eine wunderbare Frau

    Absolut lesenswert! Es gibt Einblicke in die Probleme dieser Welt. Ergreifend, ehrlich und erschütternd. Was für eine starke Frau!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Nicht so gut!

    Langweilig gesprochen immer in gleicher Tonlage und ich dachte es ist eine längere Geschichte. Schade!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Respekt

    Sehr interessant und regt zum nachdenken an die Welt mit anderen Augen zu sehen und alles zu hinterfragen...