Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ideales Wanderwetter sorgt für Hochbetrieb auf dem Tegelberg bei Füssen. Unentwegt drängen sich die Besucher dicht an dicht in die Seilbahn. Rechtsmedizinerin Resi und Kommissar Hansen macht das nichts aus, sie schwelgen in Hochzeitsvorbereitungen und können sich nicht nah genug sein.

Nur der Mann mit dem Schnauzbart stört, der sich zwischen Resi und das Kabinenfester drängt. Er lehnt schlapp an ihrer Schulter und macht keine Anstalten, sich dafür zu entschuldigen. Schnell wird klar, warum. Er ist tot, und die Einstichstelle im Nacken verrät: Es war Mord...


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2018 Piper Verlag GmbH (P)2018 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    85
  • 4 Sterne
    42
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    106
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    70
  • 4 Sterne
    39
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gelungener Allgäu - Krimi

Ein Mann fällt um und ist tot, die Polizei und die Rechtsmedizin sind gleich dabei, da kann es sich eigentlich nur um Mord handeln. Und diese Gewissheit haben wir schnell. Und damit wird auch schnell klar, dass die Hochzeitspläne von Nordlicht Eike Hansen und seiner Resi wieder einmal zurückgestellt werden müssen. Was dann bis zur Aufklärung geschieht wird einerseits spannend, andererseits aber flüssig und gut zu lesen dargestellt.

Wieder ein gelungener Allgäu - Krimi, den man nur ungern aus der Hand legt. Spannende Unterhaltung mit einer Prise Lokalkolorit.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

plump

leider wieder die meisten inhalte doppelt und dreifach. dieses mal auch inhaltlich nicht besonders rund.
sprachlich plump, unbeholfen.
insgesamt nicht hörenswert.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Das Ende überraschend langweilig

Die Geschichte beginnt gut. Einige Entscheidungen des Polizistenteams sind nicht nachvolltiehbar, aber wer die Serie liebt, akzeptiert das. Das Ende ist überraschend ideen- und lieblos. Als ob es durch einen anderen Autor schnell zu Ende geschrieben werden musste. Dem Sprecher hört man gerne zu.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

langatmig und langweilig

Die Geschichte klingt spannend. Die Geheimdienstverstrickungen des Opfers und die Kuhkaffstimmumg passen überhaupt nicht zusammen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schwache Geschichte gut erzählt

Der bisher schwächste Teil der Serie. Trotz abstrusem Inhalt amüsant zu Hören - nicht zuletzt dank grossartigem Sprecher.
Ich freue mich dennoch auf die nächste Folge!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Allgäu

Der Krimi war als Hörbuch ganz unterhaltsam.
Das Ende war ein wenig langweilig.
Den Sprecher fand ich sehr angenehm.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

sehr nette Allgäu-Krimi-Fortsetzung

die Geschichte um den Chef des K1 und der Rechtsmedizinerin, die endlich auf ihre Hochzeit hofft, bietet gute Unterhaltung um einen Mordfall am Tegelberg. Der Tote verbirgt Geheimnisse, die u. a. das BKA auf den Plan rufen. Die Hochzeitspläne müssen wieder einmal warten und Eike Hansen bekommt unerwarteten Besuch. die Spannung bleibt zum Teil etwas auf der Strecke, aber die Figuren sind wieder einmal liebevoll und amüsant charakterisiert. Der Sprecher liest vor allem den sanften Kommissar sehr authentisch. Eine wahre Freude, dem zuzuhören.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Etwas abrupte Auflösung

Die Story ist gut durchdacht und der Sprecher wie immer spitze. Leider kam das Ende irgendwie ziemlich plötzlich. Die beiden Kollegen sind diesmal etwas wenig im Fokus, was schade ist, da ich es doch immer sehr amüsant fand, wie die beiden dargestellt wurden. Trotzdem ist es wie immer ein Hörvergnügen gewesen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Von Mal zu Mal besser...

... eigentlich immer gut, aber dieses Mal besonders gut.
Hans Jürgen Stockerl hat richtig schön die Dialekte rausgehaun. Wunderbar. Jürgen Seibold und Hans Jürgen Stockerl haben ich mit ihrer Kemptener-Krimicrew richtig gut unterhalten.