Jetzt kostenlos testen

  • Donnerwetter: ADAC Hörbuch-Edition

  • Geschrieben von: Nicola Förg
  • Gesprochen von: Hans Jürgen Stockerl
  • Spieldauer: 6 Std. und 37 Min.
  • Gekürztes Hörbuch
  • 3,9 out of 5 stars (154 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Verschwörung im Allgäu: Eine Wasserleiche aus dem Lechsee führt Gerhard Weinzirl und Evi Straßgütl auf den Auerberg und mitten hinein in eine Welt von seriösen Archäologen und versponnenen Sonderlingen. Was geschah am Fuße jenes mystischen Berges, den Esoteriker und einige wirre Keltenfanatiker als Heiligtum sehen? Wurde hier jemand ermordet, weil er eine wissenschaftliche Sensation entdeckt hat? Etliche Weißbiere später wähnen sich Gerhard, Evi, Jo und Baier den Antworten auf diese Fragen schon deutlich näher, doch dann kommt natürlich alles ganz anders.
    ©2013 Hermann-Josef Emons Verlag, Köln (P)2017 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Donnerwetter: ADAC Hörbuch-Edition

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      63
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      32
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      8
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      81
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      21
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      48
    • 4 Sterne
      29
    • 3 Sterne
      32
    • 2 Sterne
      18
    • 1 Stern
      9

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Dünn bis einfältig

    Vorsicht Spoiler! Die historische Beleuchtung fand ich interessant. Das war's aber auch schon. Zwischendurch kamen Passagen, die hoffen ließen - vergebens. Gegen Ende wurde es dann richtig platt. Eine dünne, einfallslose Schnitzeljagd, die von ein bisserl Mysterien und Fragezeichen am Leben erhalten wird, die aber niemals - auch nur ansatzweise aufgelöst werden - und in einer fast dramatischen Predigt mit bemühtem philosophischem Touch endet. Nicht genügend, setzen. Mehr kann man dazu nicht sagen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    War etwas zu langwierig und verworren die Geschich

    Der Sprecher ist sehr gut, aber die Geschichte zu langweilig
    Kann ich nicht weiter empfehlen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    zu wenig Krimi

    Die eigentliche Erzählung wurde mir mit zu vielen ausgiebigen Geschichts Erzählungen ausgeschmückt. zuviel drum herum

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Nicht gut

    Die Weinzierl- Reihe nimmt einen seltsamen Verlauf. Entspricht mehr einem Reiseführer mit viel zu vielen kunsthistorischen Inhalten. Seltsame Esoteriker, Archäologen. Schade!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    eine seltsame Geschichte

    ...ein Mischung zwischen öden Dialogen und Geschichtsunterricht. Auch die Charaktere waren nicht nach meinem Geschmack.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Langweilig!

    ich habe nur bis zur Hälfte gehört. Das Ganze ist langatmig und langweilig und auch genauso vom Sprecher vorgetragen. Man hört irgendwann weg und verliert dann den Faden.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Gut gedacht, schlecht gemacht

    Eigentlich ist die Story ne super Idee, aber das Ende ist amateurmässig. Wie ein Schulaufsatz aus der erstern Klasse: und dann wachte ich auf und alles war nur ein Traum.
    Laaaaange Ergüsse zur Geschichte Bayerns landen im Nichts.
    Die Charaktere sind zu platt, zu billig.
    Sorry, das war das letzte Förg-Buch für mich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schönes Hörbuch

    Auf welchen Platz würden Sie Donnerwetter: ADAC Hörbuch-Edition auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

    Gut und spannend.

    Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

    Spannung

    Wie hat Ihnen Hans Jürgen Stockerl als Sprecher gefallen? Warum?

    Warum soll man um ein Hörbuch bewerten zu dürfen , zig Spalten ausfüllen,
    das nervt extrem.