Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Spätzle, Milch und Mordgesellen...

    Dass die lebenslustige Tierärztin Svenja Selbstmord begangen haben soll, kann Kommissar Weinzirl kaum glauben - daran ändert selbst ihr Abschiedsbrief nichts. Auch Jo, Allgäuer Tourismusdirektorin und beste Freundin der Toten, hat ihre Zweifel. Im Alleingang und jenseits der Legalität spioniert sie Svenjas Chef, dem dubiosen Dr. Ostheimer nach. Schnell stößt sie auf Ungereimtheiten - und auf mysteriöse Todesfälle im Stall eines Bauern...
    ©2010 Goldmann (P)2015 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Kuhhandel

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      57
    • 4 Sterne
      28
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      61
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      46
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Richtig guter Krimi. Das Hören macht Spass.

    Nicola Förg versteht es, ihren Figuren Leben einzuhauchen. Die Geschichte war spannend. In vielen Krimis bleiben Sprache und Charaktere viel zu sehr an der Oberfläche. Habe diese und die anderen Folgen sehr genossen, manchmal mitgefiebert und manchmal herzhaft gelacht... Traurig, wenn das letzte Kapitel angebrochen war.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super Buch, aber leider gekürzt

    Wie immer super von Nicola Förg, ich hatte mir zwar vorgenommen kein gekürztes Hörbuch mehr zu kaufen, konnte aber trotzdem nicht widerstehen.
    Es wäre aber schön zukünftige Romane in vollständigen Lesungen anzubieten!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend bis zum Schluss

    Nicola Förg hat gekonnt verschiedene Fährten gelegt und miteinander verwoben. Das Verhältnis von Arbeit an der Lösung des Falles und den "Beziehungskisten" der Protagonisten ist ausgewogen und wird auch nicht durch eingeflochtene, weltverbessernde Botschaften der Autorin in den Hintergrund gedrängt, die - so berechtigt sie auch sind - bei anderen ihrer Werke einfach manchmal zu viel Raum einnehmen.
    Hans Jürgen Stockerl liest die Story mit seiner sonoren Stimme einfühlsam und verleiht den einzelnen Figuren individuellen Charakter. Weiter so!

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Halbwahrheiten, schwach Recherchiert

    Wer sich beim Thema Medikamentenmissbrauch und Doping halbwegs auskennt, darf dieses Buch weder hören noch lesen!

    Falsche Begrifflichkeiten, äußerst oberflächlich recherchiert und zum großen Teil falsch wieder gegeben. Schade, die Autorin hat sich wahrscheinlich bemüht, ist aber gescheitert.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Geht gar nicht!

    Männer sind schlank und rank, Frauen interessant. Und zwischen den privaten Problemen und Liebsaffären löst man noch mal eben einen Fall. Nichts was man hören will und teilweise ausartende Langweiligkeit.

    Am Ende sehnt man sich nach Schweigen und dass einem irgendwer sagt, wer es dann war (ohne den ganzen Seelenschlonz drum herum).

    2 Leute fanden das hilfreich