Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Mit Angebot hören

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Sonst knallt's! Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen Titelbild

Sonst knallt's! Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen

Von: Matthias Weik, Götz W. Werner, Marc Friedrich
Gesprochen von: Robert Frank
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Der Crash ist die Lösung Titelbild
Kapitalfehler Titelbild
Der größte Crash aller Zeiten Titelbild
Die größte Revolution aller Zeiten Titelbild
Die größte Chance aller Zeiten Titelbild
Das bedingungslose Grundeinkommen Titelbild
Die 29 Irrtümer rund ums Geld Titelbild
Wirtschaftsirrtümer - Richtigstellungen von Arbeitszeitverkürzung bis Zinspolitik Titelbild
Weiter. Denken. Ordnen. Gestalten. Mutige Gedanken zu den Fragen unserer Zeit  Titelbild
Die Freiheit, frei zu sein Titelbild
Warum die Reichen immer reicher werden Titelbild
Marx und wir Titelbild
Bedingungsloses Grundeinkommen Titelbild
Weltordnung im Wandel Titelbild
Verteilungskampf: Warum Deutschland immer ungleicher wird Titelbild
Dreckiges Geld Titelbild

Inhaltsangabe

Unsere Wirtschaftsordnung, aber auch unsere politische Landschaft, sind völlig aus dem Lot geraten. Immer mehr Menschen haben das Gefühl, nur noch für den Staat zu schuften und fühlen sich benachteiligt. Eine winzige globale Finanzelite produziert derweil gigantische Blasen illusionären Reichtums und die Politik schaut tatenlos zu.

Die Bestsellerautoren zeigen auf, warum die EU und der Euro scheitern werden. Warum wir künftig nicht Leistung, sondern den Konsum besteuern müssen. Warum ein bedingungsloses Grundeinkommen, Gemeingüter und eine strikte Finanzregulierung sozial gerecht und ökonomisch vernünftig sind. Handeln wir jetzt, bevor es zu spät ist - denn sonst knallt's!

©2018 Bastei Lübbe (P)2018 Lübbe Audio
  • Ungekürztes Hörbuch

Das sagen andere Hörer zu Sonst knallt's! Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    121
  • 4 Sterne
    41
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    106
  • 4 Sterne
    40
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    117
  • 4 Sterne
    31
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wirtschaft und Politik einmal neu gedacht

Das Buch stellt die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens vor, und erläutert mit gesellschaftlichen (digitalen) Entwicklungen, warum der Schritt notwendig ist und wie dies finanziert werden sollte. Einzig der Sprecher ist nicht ganz so toll, wie es das Buch verdient.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Pflichtlektüre

Ich habe das Pferd von hinten aufgezäumt, also erst den "Größten Crash aller Zeiten und dann dieses Hörbuch genossen. Auch hier haben die Autoren wieder der Finger in die Wunde gelegt. Wenn sich dann ein mutmasslicher Kapitalist und Firmeninhaber einer großen Deutschen Drogeriekette für das BDG ausspricht, ist das wohl bezeichnend. Das Denken in eine andere Richtung zu lenken, kann mit diesem Hörbuch auf jeden Fall gelingen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Hörenswert

Gute Zusammenfassung der Götz Werner Idee eines BGE untermauert von den Argumenten des vorgängigen Buches „Kapitalfehler“ non Friedrich/Frank.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend

mir hat es neue Denkansätze und Argumentationsgrundlagen gegeben.
super gelesen, nachvollziehbare Linien.
teilweise müsste ich das Buch allerdings nochmal hören, da ich eher Laie bin und nebenbei gehört habe, somit einige Punkte ein wenig verloren gegangen sind.
alles in allem: sehr hörenswert und interessant!
ich werde es definitiv nochmal hören

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

interessante Punkte und Überlegungen

In ihrem Buch führen die Autoren einige interessante Punkte und Überlegungen zur Umgestaltung des politisch-ökonomischen Finanzwesens an (u.a. höhere Regulierung der Geldschöpfungsaktivitäten von Privatbanken, Finanztransaktionssteuer oder gar die Abschaffung der gemeinsamen Eurowährung!), diese eher kurzen Ausführungen und Appelle scheinen mir jedoch mindestens genauso wichtig wie die ebenfalls kurz gehaltene Abhandlung zum bedingungslosen Grundeinkommen.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hochbrisantes Thema

Sorry es tut mir Leid aber da ich weder Finanzgeschäfte so gut verstehe und auch kein Geld in hochspekulative Geschäfte stecken kann und will,.Sowie meine absolutes Unverständnis der zur Zeit gemachten Politik und ihrer Protestwähler. Muss ich trotzdem einen Punkt abziehen bei meiner Bewertung, ich bin eine Durchschnittsdeutsche und habe einige angesprochene Probleme nicht wirklich verstanden, was Schade ist und ggf an meinen nicht studierten Hirn liegt, denn das Thema hat mich schon interessiert.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

hart und ehrlich

so deutlich und nachvollziebar hat schon lange keiner mehr geschrieben. So oft wird an Symtomen rumgedoktert statt an die Wurzel zu gehen. Alles wird auf den Prüfstand gestellt und vor allen Dingen auch viele Verpflechtungen. Es lohnt sich uneingeschränkt das Buch zu hören und zu schauen, wie man selber etwas bewegen kann. Meine Bewertung ist deshalb so allgemein gehalten, weil man mit wenigen Worten die vielen Probleme und Zusammenhänge nicht zusammenfassen kann. Das Buch dauert nicht grundlos so lange.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sichtweise auf Wirtschaft,Politik und Gesellschaft

Eine alternative Sichtweise auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, bzw. der Wandel der Welt.
Die Sichtweisen des Autors sind nachvollziehbar und nichts wirklich neues, aber eine gute Beschreibung wohin sich die Welt entwickeln könnte bzw. sollte.
Der Titel ist leicht übertrieben und soll wahrscheinlich nur neugierig machen.
Die Ausführungen könnten etwas knapper und prägnanter gehalten sein, es zieht sich ein wenig.
Insgesamt, gut erklärt und nicht unrealistisch.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich