Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Berlin, 20er Jahre: Das Cabaret des Bösen.

Berlin im Januar 1928: Ein Toter wird in einem Schuppen im Hinterhof des Askanischen Gymnasiums gefunden. Direkt daneben befindet sich das Varieté- und Sensationstheater "Das Cabaret des Bösen", dessen Besitzer seine aus dem Krieg stammenden Gesichtsverletzungen offensiv zur Schau stellt.

Vor dem Fund der Leiche wurde eine verstörte junge Russin am Theater gesehen, auf der Suche nach einem gewissen "Fjodor". Liegt der Schlüssel zu den mysteriösen Vorkommnissen um das Cabaret im Scheunenviertel, wo russische Emigranten in beengten Verhältnissen leben? Einmal mehr lernt Leo Wechsler bei seinen Ermittlungen unbekannte Gesichter seiner Stadt kennen.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG (P)2020 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Nachts am Askanischen Platz

Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    100
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    93
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    82
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein typischer Leo Wechsler, sehr menschlich eben.

mir gefällt die Krimireihe Leo Wechsler sehr gut, hat was, eine eigene Art Kriminaler mit menschlichen Zügen, Familär, nicht zuviel, nicht zuwenig. Ich finde genau die richtige Mischung. Ein sehr hartnäckiges Ermittlerteam, die einer noch so kleinen Spur nachgehen. Den Sprecher finde ich besser wie 4 Sterne, für 5 reicht es noch nicht ganz. Ist aber nur meine persönliche Wertugn, jeder hört und empfindet die Geschichte, die Charaktäre und auch den Sprecher anders. Die Hörbuchreihe hat meine volle Empfehlung für Krimifäns

2 Leute fanden das hilfreich