Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine Reise nach Irland, die alles verändert Hamburg 1912: Gegen den Willen ihrer Eltern begibt sich die Kaufmannstochter Ida auf eine gewagte Reise, fort von ihren Pflichten, auf nach Irland. Dublin empfängt sie weltoffen, kreativ und gegensätzlich - genau die Abwechslung, die Ida gesucht hat. Schnell findet die junge Künstlerin Arbeit, schließt Freundschaften und lernt den Arzt Cian kennen - und lieben. Voller Zuversicht hofft Ida auf eine Zukunft mit ihm und ein neues Leben in Irland. Doch Europa stehen blutige Zeiten bevor, und bald muss Ida um ihre Träume kämpfen.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2015 Random House Verlagsgruppe GmbH (P)2019 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der dunkle Weg

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      58
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      69
    • 4 Sterne
      19
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      50
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Irische Geschichte und eine berührende Liebe

    Dublin 1912-1916: Als die Hamburger Kaufmannstochter Ida Martens nach Dublin aufbricht, um dort ihre Freundin Grace zu besuchen, ahnt sie noch nicht, dass diese Reise ihr Leben verändern wird.
    Im Mittelpunkt des Hörbuchs steht Ida Martens, eine mutige, entschlossene und sympathische junge Frau und Künstlerin, welche in Dublin auf einen Neuanfang hofft, fühlt sie sich doch von ihrer Familie in Hamburg eingeengt und unverstanden. Schnell wächst ihr die Stadt ans Herz und sie findet dort sogar ihr Liebesglück; mit Cian, dem zunächst verschlossenen und einzelgängerischen Arzt. Ein schönes Paar, mit dem ich bis zum Schluss mitgefiebert habe.

    Allerdings fehlte es mir zeitweilig an Spannung. Zudem empfand ich die Zeitsprünge manchmal als etwas zu schnell und von einzelnen nur kurz erwähnten Begebenheiten hätte ich gern mehr erfahren. Dafür entschädigte dann aber der berührende und hoffnungsvolle Epilog.
    Insgesamt kann ich daher "Der dunkle Weg" empfehlen. Ein gut recherchierter historischer Roman über Irlands Vergangenheit, der zwar einige Längen aufweist, aber mit seiner Liebesgeschichte und sympathischen Protagonisten punktet.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Irische Geschichte - als Roman

    Alles in diesem Hörbuch stimmte: Spannung, Gefühle, Emotionen, Historik, und alles mit einer wunderbaren Stimme. Hörgenuss vom Feinsten.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Gäääääähn!

    Selten fand ich ein Hörbuch so langweilig. Die Geschichte plätschert ohne Höhen und Tiefen so vor sich hin. Auch wenn der geschichtliche Hintergrund gut recherchiert ist, vermag die Handlung nicht zu fesseln. Die monotone Interpretation der Sprecherin gibt dem ganzen dann den Rest. Wer Einschlafprobleme hat, mag sich dieses Werk gerne kaufen...

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    kaum Spannung

    Im Gegensatz zu den beiden anderen Büchern ist hier keine wirkliche Handlung mit Spannungsbogen zu erkennen. Es ist eher wie ein Tagebuch aus dem letzten Jahrhundert gehalten. Wer gerne einen historischen Ausschnitt aus dieser Zeit lesen möchte kann zugreifen, ich finde das Buch ziemlich langweilig...

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Unterhaltsam

    Auch wenn die Geschichte sehr romanhaft erzählt wird ist sie geeignet einen Anstoß zu geben um sich ausführlicher mit der irischen Geschichte zu beschäftigen.
    Mir hat das Buch gut gefallen- besonders- wie immer- durch die Sprecherin Gabriele Blum.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zeitgeschichte und eine große Liebe

    Mir haben, neben der einfühlsamen Geschichte, die von einer großen, tiefen Liebe erzählt, die geschichtlichen Zusammenhänge von Iren und Engländern gefallen.
    Es wird, zumindest für mich, anschaulich erklärt, wie und vor allem warum, sich später die IRA gegründet hat.
    Und....... von der WUNDERBAREN Gabriele Blum erzählt.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nicht so gut

    nachdem ich von der Autorin zuvor sehr begeistert war, hat mich dieses Buch enttäuscht.
    zwar gut gelesen, aber inhaltlich keine Spannung vorhanden.
    zeitlich manchmal auch etwas verwirrend .