Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Es ist über drei Jahre her, seit die Cupido-Morde ganz Miami in Angst und Schrecken versetzten. Staatsanwältin C. J. Larson und Polizist Dominick Falconetti schmieden Hochzeitspläne. Bis eine neue, unheimliche Mordserie sie aufschreckt. Die Opfer haben gleich mehrere Gemeinsamkeiten: Sie sind alle auf die gleiche schreckliche Weise verstümmelt worden. Sie waren alle Polizisten. Sie hatten alle mit den Ermittlungen gegen Cupido zu tun. Und sie hatten alle Dreck am Stecken.

    Dominick ermittelt in Richtung Drogenmilieu und Korruption. C. J. selbst fürchtet von Tag zu Tag mehr, dass die Morpheus-Morde - so hat die Presse sie getauft - mit ihr zu tun haben, denn damals, als der Cupido-Prozess ihr zu entgleiten drohte, hat sie sich auf ein Spiel mit dem Teufel eingelassen. Und der, so scheint es, fordert jetzt seinen Lohn...
    ©2005 Jilliane Hoffman für "The Last Witness" / Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg. Übersetzung von Sophie Zeitz (P)2005 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Morpheus

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      69
    • 4 Sterne
      31
    • 3 Sterne
      27
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      56
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      21
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      11
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      69
    • 4 Sterne
      28
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • CM
    • 16.08.2020

    Gelungene Fortsetzung

    des ersten Buches 'Cupido', das es leider bei audible nicht als Hörbuch gibt, das ich daraufhin gelesen habe.
    Es war schön C.J. und den anderen Hauptfiguren aus dem 1. Buch wieder begleiten zu dürfen.
    Der Anfang wieder sehr spannend, dann, wie üblich, die Gerichtsverhandlungen und ein Schluss, der nochmal Fahrt aufnimmt.
    Enttäuschend ist Christiane Paul als Sprecherin.
    Es geht über " vorgelesen " nicht hinaus.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gekürzte fassung

    Ich muss leider Punkte abziehen, da das Hörbuch eine gekürzte Fassung ist, dies aber nicht dabei steht.
    Das Buch ist toll- die Geschichte spannend und die Sprecherin super - durch die Kürzung geht allerdings die bedrohliche Stimmung etwas flöten.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geschichte gut

    die Geschichte ist getaner die Sprecherin ist sehr steif und bringt es nicht so gut rüber.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Ganz okay

    vielleicht ist es manchmal besser, wenn man keine Fortsetzungen schreibt. das Buch kommt was Spannung betrifft definitiv nicht an Cupido her ran. Christiane Paul hat mich überhaupt mich überzeugt. Da hätte man durch besseres vorlesen mehr draußen machen können. Das fiel mir besonders beim Vorlesen des letzten Satzes auf

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Furchtbare Vorleserin

    Da sieht man mal wieder, daß so ein Hörbuch mit dem Sprecher lebt und stirbt...

    Andrea Sawatzki, die die von mir bisher gehörten Romane von Jilliane Hoffman vorgelesen hat, war super! Sie ging richtig mit, betonte alles genau und lies den Zuhörer mitfiebern und mitzittern.

    Christiane Paul jedoch liest dermaßen langweilig vor...man sollte nicht meinen, daß sie hier teilweise wirklich äußerst brutale Szenen beschreibt. Sie liest diese, als würde sie die Bepflanzung eines Gartens schildern.
    Manchmal hat man das Gefühl, sie bemühe sich, etwas Leben hineinzubringen. Leider klingt das aber eher falsch bzw. fehl am Platz, da sie ihre Stimme einfach nicht richtig einsetzt.

    Sehr schade!

    Aber ich habe gesehen, daß die nächsten Folgen wieder von Andrea Sawatzki gelesen werden :-)