Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Für den Kinderarzt Dr. David Beck war es der Verlust seines Lebens. Kein Tag ist in den acht Jahren seit der Tragödie vergangen, an dem er nicht die entsetzlichen Bilder täglich vor Augen hat: Das fahle Mondlicht, den wie Silber glitzernden See, in dem sie schwammen, die Angstschreie seiner Frau. Die Nacht ihres Verschwindens. Jene Nacht, in der er Elizabeth das letzte Mal lebend gesehen hat. Ein Serienkiller hat die junge Frau nur wenige Monate nach ihrer Hochzeit mit David entführt und ermordet.

    David selbst überlebte den Angriff nur knapp, und das Geschehene verfolgt ihn seit jener Zeit wie ein immer währender Alptraum. Als er eine E-Mail mit Anspielungen auf gemeinsame Erlebnisse mit Elizabeth erhält, von denen nur seine Frau selbst wissen kann, ist er wie elektrisiert. Plötzlich glaubt er an das Unmögliche: Elizabeth lebt!

    David wird gewarnt, kein Sterbenswort über die verschlüsselten Nachrichten zu verlieren. Doch plötzlich taucht das FBI auf und er selbst wird des Mordes an seiner Frau verdächtigt, und David gerät in den Sog eines tödlichen Geheimnisses...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    Der Sprecher:
    Der Schauspieler Detlef Bierstedt, geboren 1952 in Berlin, erlangte überregionale Bekanntheit vor allem durch seine Synchronarbeit. Er lieh seine Stimme prominenten Kollegen wie George Clooney, Bill Pullman, Will Ferrell und Tom Hanks. Häufig hört man Bierstedt auch in Fernsehserien.

    Der Autor:
    Der amerikanische Thriller-Autor Harlan Coben, geboren am 6. Februar 1962, wurde über Nacht zum Star nachdem sein erster Roman 1995 gleichzeitig mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen - dem "Edgar Award", dem "Shamus Award" und dem "Anthony Award" - ausgezeichnet wurde. Er gilt als einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation.

    ©2004 Wilhelm Heyne Verlag, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH, München. Übersetzung von Gunnar Kwisinski (P)2007 Audible Studios

    Kritikerstimmen

    Harlan Coben ist ein Thriller-Gott. Er überrascht mit immer neuen Wendungen und geistreichen Ideen. Schreibt so packend, dass es kaum auszuhalten ist. Seine Bücher sind Kunstwerke von steigendem Wert.
    --Bild am Sonntag

    Cobens Witz und seine einmaligen Geschichten machen ihn besser als alle anderen.
    --Los Angeles Times

    Coben ist der unangefochtene Meister darin, seine Leser auf der ersten Seite zu ködern, nur um ihnen auf der letzten den Schock ihres Lebens zu verpassen.
    --Dan Brown

    Hochspannung vom Feinsten.
    --Jeffrey Deaver

    Ein Thriller der Extraklasse!
    --www.krimi-forum.de

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Kein Sterbenswort

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.033
    • 4 Sterne
      760
    • 3 Sterne
      212
    • 2 Sterne
      44
    • 1 Stern
      20
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      631
    • 4 Sterne
      170
    • 3 Sterne
      47
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      7
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      449
    • 4 Sterne
      272
    • 3 Sterne
      108
    • 2 Sterne
      25
    • 1 Stern
      12

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    schlaflose Nächte

    Dieses Hörbuch ist ein echtes Highlight für alle, die nervenaufreibende Thriller lieben. Die Story ist spannend und ausgefallen. Ich kann dieses Hörbuch absolut empfehlen, aber nicht an Hörer mit sehr empfindsamen Seelen und solche die Hörbücher beim einschlafen hören. 'Man kommt nicht mehr zum schlafen '

    43 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Spannungsjunkies aufgepasst!!!!!

    Eine Story wie für den Film gemacht!!!Ein Unschuldiger (?) flüchtet und kämpft für die Gerechtigkeit! Banal? Mag sein, aber ich fand es super spannend und kurzweilig! Einige überraschende Wendungen würzen diese Geschichte und halten die Spannung bis zum Schluß!Ach ja, die Vorleseleistung läßt für mich keine Wünsche offen!

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Sehr zu empfehlen

    Ich kann dieses Hörbuch jedem empfehlen der sich an spannenden, kurzweiligen Geschichten erfreut. Auch der Leser (Bierstedt) trägt einen großen Teil dazu bei, dass man die Ohrstöpsel am liebsten bis zum Ende des Buches im Ohr behalten würde. Kann es kaum erwarten das nächste Buch von Harlan Coben zu hören.

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Spannend bis zum Schluss

    Über 10 Stunden Hochspannung pur. Gut erzählt, der Spannungsbogen baut sich langsam auf und hält bis zum Schluß einige Überraschungen bereit.Dem Hörer bietet sich ein Puzzle, das sich erst am Ende komplett zusammensetzt.Dieses Hörbuch kann ich nur empfehlen!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    och jooo

    Ich kann mich meinen jubelnden Vorrednern nur zum Teil anschließen.
    Ja - das Buch ist unterhaltsam - ja, das Buch ist spannend - aber soooooo hervorragend ist es m.M. nicht.
    Solide Unterhaltung, es macht Spaß zuzuhören, es wird auch nicht langweilig - die Story ist solide aufgebaut mit keinen wirklich großen Überraschungen (muss aber auch nicht sein), die Charaktere sind glaubwürdig beschrieben und agieren dementsprechend.

    Ein schönes add on ist diesem Buch war für mich das Thema 'große Liebe' und 'Vertrauen' - diese war wirklich wunderschön beschrieben und ebenfalls glaubwürdig beschrieben.

    Fazit: Empfehlenswert

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Harlan Coben 👍 👍 👍

    Sehr sympathische Hauptfigur mit dem man jede Sekunde mitfiebert und auch leidet.Super gelesen von Detlef Bierstedt,der einer meiner Lieblings-Sprecher ist.Ich arbeite mich so langsam durch die ganze Harlan Coben Reihe ...kurz gesagt,bis jetzt waren alle mehr als nur hörenswert.😱 👌

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Wieder ein Volltreffer!!!

    Von diesem Autor habe ich noch niemals etwas gehört, obwohl er wohl wohl schon etwas bekannter sein soll.
    Also.... viel kann ich überhaupt nicht zu diesem Buch schreiben:

    1. Es ist sehr gut geschrieben/übersetzt.


    2. Die Darstellung der Charaktere ist auch von erster Güte, wenn auch z.T. sehr stereotyp.(Beschreibung des vermeintlich Bösen wie z.B. Drogendealer - Killer). Das machte mir aber nichts aus.


    3. Die Story ist äußerst spannend. Ich wurde direkt hineingezogen und verspürte stellenweise diverse Beklemmungen und Änste. So etwas liebe ich.


    4. Das Hörbuch wurde nicht einmal langweilig, ich habe es an nur zwei Tagen durch gehört, trotz Berufstätigkeit!


    5. Der Sprecher Detlef Bierstedt bringt die Geschichte samt ihrer Charaktere so einfühlsam und treffend rüber, dass es nur so eine Freude ist.


    Insgesamt möchte ich das Hörbuch mit sehr gut(-) bewerten, also mit 5 Sternen

    34 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Kein Sterbenswort - nein, nur lobende Worte

    Ja, das ist wirklich einer der besten Coben-Thriller: Nach einem Bad im nächtlichen See in einer abgelegenen Waldgegend werden Dr. David Beck und seine Frau Elizabeth überfallen. David wird zusammengeschlagen und treibt mit schweren Schädelverletzungen im Wasser, seine Frau wird entführt. Einige Tage später identifiziert ihr Vater, ein kerniger Polizist der alten Schule, die grausam zugerichtete Leiche seiner Tochter. Acht Jahre später erhält David seltsame Nachrichten per Email mit Informationen, von denen nur Elizabeth wissen kann. Seine Frau scheint noch zu leben. David wird gewarnt, kein Sterbenswort zu sagen. Er versucht aber auf eigene Faust herauszufinden, was damals wirklich passiert ist. Zunächst begibt er sich zur Gerichtsmedizin, um den damaligen Autopsiebericht einsehen zu dürfen. Es wurde damals zwar eine Leiche gefunden, jedoch sind die Fotos der Leiche aus dem Bericht verschwunden.
    David Beck erzählt uns sein Schicksal. Er erzählt in einem wunderbar gelassenen Tonfall, der aber unüberhörbar geprägt ist von der Weisheit, die aus schmerzlichen Erfahrungen herrührt. Gewürzt ist seine Sprache mit sanftem Humor.

    Von der ersten Sekunde an zog mich dieses Hörbuch in den Bann. Man erfährt zunächst, wie sich die Ereignisse an dem See zugetragen haben und nach und nach baut sich dann die Geschichte auf. Schnell wird klar, dass es damals wohl nicht so abgelaufen ist, wie David es dachte. Für den Zuhörer zieht sich das Rätselraten bis zur letzten Sekunde hin. Es gibt allerlei Ungereimtheiten. Nur was hinter allem steckt, ja damit rückt Harlan Coben wirklich erst am Ende heraus.
    Dem Sprecher Detlef Bierstedt gelingt es mit seiner markanten Stimme allen Charakteren Leben einzuhauchen und der genialen Story den letzten Kick an Dramatik und Hochspannung zu geben.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    spannend und gut gelesen

    Ich kannte bis dato noch keine Bücher von Harlan Coben und war angenehm überrascht . Die Story ist spannend und hervorragend geschrieben mit vielen Überraschungsmomenten. Werde mich jetzt auch an weiteren Coben Thrillern versuchen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Spannung bis zu den letzten Minuten

    Coben ist ein Meister der Spannung und schafft es auch dieses Mal wieder, einen bis zu den letzten Minuten zu fesseln. Detlef Bierstedt liest gewohnt gut und lässt einen in eine Geschichte voller Fragen und Rätsel eintauchen. Sehr zu empfehlen! Und für Coben-Fans ein Muss!

    2 Leute fanden das hilfreich