Jetzt kostenlos testen

Das Spiel seines Lebens

Myron-Bolitar-Reihe 1
Autor: Harlan Coben
Sprecher: Detlef Bierstedt
Serie: Myron-Bolitar-Reihe, Titel 1
Spieldauer: 10 Std. und 23 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
4,5 out of 5 stars (79 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Teil 1 der Reihe um den Sportagenten Myron Bolitar

Rasches Handeln ist angesagt für den New Yorker Sportagenten Myron Bolitar: Der Vertrag mit dem Profi-Footballspieler Christian Steele steht kurz vor der Unterzeichnung, da wird Christian verdächtigt, seine Verlobte umgebracht zu haben. Allerdings schwört er, von der spurlos verschwundenen Kathy unlängst noch einen Anruf erhalten zu haben. Auch Kathys Schwester Jessica glaubt nicht an die offizielle Version der Polizei. Sie beauftragt Myron Bolitar, eigene Nachforschungen anzustellen. Und das ist ganz in Myrons Sinne, denn der hat wenig Lust, seinen besten Klienten demnächst im Gefängnis zu besuchen...

©2016 Goldmann Verlag, München. Übersetzung von Gunnar Kwisinski (P)2019 der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Das Spiel seines Lebens

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    51
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    63
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    46
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ganz okayer, solider Krimi

Krimimäßige, solide Hausmannskost. Die Story selber hat einige ganz nette Ideen, führt einen das eine uns andere mal auf eine falsche Fährte, ist aber jetzt nicht die Neuerfindung des Genres. Und an so einigen Stellen merkt man der Geschichte an, dass sie bereits einige Tage auf dem Buckel hat. Die beiden Hauptfiguren sind am besten gezeichnet, bei die eine oder andere Nebenfigur bleibt hingegen etwas zweidimensional. Der Sprecher macht seine Sache hingegen sehr gut. Dialogen kann man sehr gut folgen, da er den Figuren ihre eigene Stimme gibt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bolitar

Hatte es schon mal angehört War damals schon amüsant und spannend und dieses Mal auch alles klasse.

1 Person fand das hilfreich