Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

2 statt 1 Titel kostenlos erhalten

    Inhaltsangabe

    Ferdinand von Schirachs persönlichstes Werk.

    Ferdinand von Schirachs neues Buch verwebt autobiographische Erzählungen, paradoxe Aperçus, Betrachtungen und Reflexionen zu einem erzählerischen Ganzen, in dem sich Privates und Allgemeines auf faszinierende Weise berühren, verzahnen und wechselseitig spiegeln. Es geht um prägende Erlebnisse des Erzählers, um flüchtige Momente des Glücks, um Einsamkeit, um die Sehnsucht nach Heimat, um Kunst und Gesellschaft ebenso wie um die großen Lebensthemen Ferdinand von Schirachs, um merkwürdige Rechtsfälle und Begebenheiten, um die Idee des Rechts und die Würde des Menschen. Diese Vielschichtigkeit macht "Kaffee und Zigaretten" zum persönlichsten Werk Ferdinand von Schirachs.

    ©2019 Luchterhand Verlag, München (P)2019 der Hörverlag

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Kaffee und Zigaretten

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      701
    • 4 Sterne
      216
    • 3 Sterne
      90
    • 2 Sterne
      26
    • 1 Stern
      17
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      745
    • 4 Sterne
      148
    • 3 Sterne
      49
    • 2 Sterne
      20
    • 1 Stern
      9
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      591
    • 4 Sterne
      215
    • 3 Sterne
      105
    • 2 Sterne
      32
    • 1 Stern
      18

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Genial

    Dieses Hörbuch - oder Passagen daraus - werde ich sicher noch viele Male hören. Zum Teil habe ich es als tief philosophisch erlebt. Es regt, wie alles von Schirach, zum Nachdenken an. Ich wünschte, ich könnte das, was ich fühle, denke und erlebe so klar in Worte fassen, wie dieser Autor.

    49 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Weisheit,

    pure, schmerzhafte Weisheit. Aufmerksam beobachtet, diplomatisch formuliert, berührend distanziert vorgetragen. Texte, die zur Einkehr bewegen, nichts für die Spaßgesellschaft.

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Hörempfehlung

    Spannende Anekdoten, gekonnt vorgetragen, eine gute Entscheidung, dieses Buch von Lars Eidinger lesen zu lassen.

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Eintönig

    Viele kleine Kurzgeschichten die sind ok, aber der Sprecher ist mir zu langweilig. Er spricht als würde er gleich einschlafen. Allgemein fehrlt es mir an Spannung und Lebendigkeit.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    melancholisch- schön

    es erwartet sie eine nachdenklich düstere- aber auch wundervolle philosophische erzählung umgesetzt von dem ausnahmesprecher Lars Eidinger.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Hm...

    irgendwie gefällt mir das Buch ind irgendwie nicht. Interessant erzählte kurze Episoden, scheinbar unzusammenhängend aneinander gereiht - aber eben nur scheinbar... Man muss ahnen was Schirach damit nahelegen will und obwohl ich ihn, glaube ich größtenteils verstanden habe, hatte ich immer wieder das Gefühl etwas entscheidendes verpasst, nicht verstanden zu haben. Das war sehr unbefriedigend, vorallem weil das Buch genauso auch endet. Zu Beginn war er etwas deutlicher und das hätte ich mir auch für den Schluss erwartet. So aber war das Ende eher wie ein Fading Out.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    "Das Leben" verdichtet zu Literatur

    48 kleine Hörstücke, die teilweise ein ganzes Leben, teilweise nur ein paar Augenblicke darstellen, manchmal tragisch, manchmal komisch, aber immer interessant. Was ich schon immer mochte an Schirach: reduziert in Sprache, Form und Handlung, weiß man doch gleich: das ist Literatur. Nur der Sprecher ist gewöhnungsbedürftig - passt doch die monotone Stimme ohne Betonung und ohne Höhen und Tiefen nicht zu jeder Geschichte.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Hat mich nicht vom Hocker gehauen

    Das Positive: ich hab' die 48 Teile zweimal geduldig (auf Geschwindigkeit 80 Prozent, weil ich jedes Wort gerne goutiere) und wohlwollend angehört. Nein, ich habe mich nicht gequält. Ich könnte den Text noch ein drittes Mal durchhören. Das Negative: vielen Abschnitten konnte ich "den tieferen Sinn" nicht abgewinnen, ich fand nicht heraus, was mir der Autor sagen will (außer mir vertrauten und gängigen Klugheiten.) Lustig, unterhaltsam, amüsant ist die ganze Chose eh nicht, will sie ja auch gar nicht sein. Ich kann nicht behaupten, dass ich etwas mitnehme von diesen Geschichten. Da ist mein langweiliges Leben (fast hinter mir) ja noch interessanter.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Die Geschichten sind arg kurz

    Für meinen Hör-, Lesegeschmack zu kurz. Kaum hat man sich reingehört, Interesse dafür, Geschmack daran gefuncden, ist es schon wieder vorbei. Ich will damit nicht sagen, dass das Geschilderte schlecht wäre oder schlecht geschildert. Man muss es halt mögen so kurz.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    intensiv, kurzweilig , genial

    der Sprecher ist sehr angenehm, zudem er auch etwas an den Ferdinand von Schirach selbst erinnert hört man gerne zu und ist einfach angetan von dieser unbeschreiblich direkten und klaren Kunst die Welt zu erklären bzw aus dem Leben zu reden....

    6 Leute fanden das hilfreich