Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In einer Welt, in der Menschen zu wilden Bestien - sogenannten Noahs - mutieren, zählt für die siebzehnjährige Cassidy nur, ihre kranke Schwester zu beschützen. Als sie dabei von einem Noah gebissen wird, bleiben ihr noch genau dreißig Tage, eh sie selbst zu einem Monster wird. Nur mit der Hilfe des Rebellen Daniel hat sie eine Chance, rechtzeitig Medizin zu beschaffen. Aber wer hilft schon einer tickenden Zeitbombe, deren kleinste Berührung zur eigenen Ansteckung führen kann?

©2017 Sternensand Verlag (P)2018 Sternensand Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Enttäuscht

Also der Titel und die Inhaltsbeschreibung klangen sehr spannend und da ich ein Fan von Dystopien und Endzeitromanen bin habe ich mir das Hörbuch gleich gekauft. Jedoch bin ich ziemlich enttäuscht. Die Grundideen und einige wenige Teile des Buches sind wirklich gut, jedoch besteht leider aus gefühlten 90 % das Buch aus kindischen Teenager Schwärmereien und Wiederholungen. Ständig und zwar jeder zweite Satz lautet: Oh ich liebe Daniel, aber er hasst mich, oh ich finde ihn so toll, aber er hasst mich doch, oh Cassidy hör auf ihn zu lieben er ist so gemein zu dir. Oh ich habe ihn zum Fressen gern, oh er riecht so gut. Ach ich wünsche mir auch eine "Twilight Liebe". Ständig und ohne Unterlass. An die kranke zurück gelassene Schwester wird kein Gedanke verschwendet. Auch heißt es, Cassidy darf niemanden berühren. Alles und jedes an ihr ist ansteckend. Trotzdem lässt sie ständig Berührungen und Umarmungen zu und bezeichnet die Leute die sie begleiten als Freunde. Verschweigt jedoch ihre Ansteckung und das Risiko das Ihre Freunde auf sich nehmen. Aus dieser Idee hätte man so viel mehr machen können. Denn die Stellen, wo die Noahs auftauchen, finde ich garnicht schlecht. Auch das Setting ist gut. Wer auf eine durchgehend spannende Dystopie hofft wird sicherlich enttäuscht werden. Wem diese ständigen naiven Schwärmereien um Daniel nicht stören, hat vielleicht seine Freude damit. Die Sprecherin = Autorin hat sich Mühe gegeben, leider jedoch sehr langweilig vorgelesen.. Ich habe mir die Geschwindigkeit auf 1,25 erhöht, damit ich nicht einschlafe. Mir persönlich haben Hörbücher noch nie gefallen, wenn die Autoren sie selber gelesen haben. Dafür gibt es profesionelle Sprecher. Und die können auch ein langweiliges Hörbuch so aufwerten, dass es gut ist. Fazit, man kann es hören, kaufen würde ich es jedoch nicht mehr.

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach nur Empfehlenswert :)

Habe mir mit meinem Freund dieses Hörbuch angehört, da er ein Lesemuffel ist.
Zuerst zu Sprecherin und Autorin. Ihre Stimme ist super zum Zuhören und passt gut zur Protagonistin. Durch die Betonung und dem Klang kommt man schnell in die Story rein. Man kann gut mehrere Stunden zuhören, ohne ermüdet zu sein. Jeder Charakter hat einen anderen Klang beim sprechen, was es einfacher macht diese zu unterscheiden.

Nun zur Story
Man kommt schnell in die Geschichte rein. Es wird alles gut beschrieben und kann sich so die Umgebungen gut vorstellen.
Man versteht die Protgonistin und ihre Gefühle und denkt sich oft wiesooo nur.
Auch der Protagonist kam bei uns gut an in seiner Art.
Ja man kennt Zombiefilme aber irgendwie ist die Story was ganz anderes.

Wir freuen uns mega auf den nächsten Teil.
Achja Fanny könnte viel mehr Bücher Sprechen, ihre Stimme ist super zum Zuhören:)

so das war's.... Also Empfehlenswert!

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Geschichte

Eine Runde Sache, gute Story und interessante Figuren. Die anderen Bewertungen kann ich nicht Nachvollziehen. Ja, es ist eine Art Liebesgeschichte und man darf auch nicht vergessen das es ein Jugendbuch ist. Aber die Story ist frisch und man will weiter hören. Leichte, kurzweilige Kost bei der man auf eine baldige Vortsetzung hofft.
Nur bei der Sprecherin mag ich die Aussprache der Wörter mit o nicht...

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich