Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Florenz 1427: Das Landgut Cafaggiolo vor den Toren von Florenz liegt in brütender Hitze. Noch weiß Cosimo de' Medici nicht, dass die mächtigsten Familien in Florenz eine Intrige gegen ihn schmieden. Ausgerechnet der junge, bettelarme Sandro wird auserkoren, den heimtückischen Anschlag auf Cosimo auszuführen. Doch Sandro trifft seine ganz eigene Entscheidung, und die Verschwörer finden sich bald in ihrer eigenen Intrige gefangen. Für Sandro dagegen beginnt an der Seite der schönen Sklavin Tessa ein aufregendes Leben im Dienst der Medici.
(c)+(p) 2009 Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    143
  • 4 Sterne
    117
  • 3 Sterne
    56
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    54
  • 4 Sterne
    25
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    49
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Schöner Auftakt, aber stark nachlassend!

Dies ist meine erste Rezension, überraschend genug, denn ich bin leidenschaftlicher Hörbuch-"leser" und besitze hunderte von Hörbüchern.

Die Medici-Chroniken versprichen einen aufregenden historischen Roman. Meine Erwartung, bei den vielen guten Bewertungen, war entsprechend hoch.

Leider bin ich von der Geschichte sowie der Tiefe relativ enttäuscht. Die Charaktäre sind erst stark, lassen im Laufe der Geschichte allerdings stark nach. Auch wird der Plot sehr schnell vorhersehbar und stellenweise belanglos udn langweilig.

Ggf. liegt an an der gekürzten Version, aber wer ähnlich großes erwartet wie z. B. Rebecca Gable, Ken Follett oder Die Kathedrale des Meeres, wird von diesem Buch enttäuscht sein.

Leider nur 2 Sterne - zugegeben, ein hartes Urteil, aber dieses gekürzte Hörbuch hat aus meiner Sicht nicht mehr Sterne verdient.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Unterhaltsame Geschichte

Dieses Hörbuch spielt im Stadtstaat Florenz um 1420 und beschreibt den Aufstieg, den Fall und wiederholgen Aufstieg der Familie Medici in dieser Stadt während einer Zeitspanne von etwa 10 Jahren. Eingebettet in eine (für mich teilweise kitschige) Liebesgeschichte erfährt man einiges Interessantes über die reichen Familien dieser Zeit, deren Intrigen und Einflussnahme auf die Politik durch Macht und/oder Geld.
Das Hörbuch stellt an den Hörer keine großen Anforderungen: Es ist unterhaltsam erzählt und der Sprecher Bernd Stephan verleiht den einzelnen Charaktern eine eigene Stimme.
Mir persönlich erscheint der Schreibstil, die Wortwahl und die Geschichte streckenweise sehr nah an der Grenze zum Groschenroman zu sein, weswegen ich auch nur drei Sterne vergebe.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • feramus
  • Hoppegarten, Deutschland
  • 08.05.2010

Mehr davon!

Hüter der Macht (Die Medici-Chroniken) vermitteln uns einen wahrlich spannenden und intensiven Eindruck der Zeit in diesem Jahrhundert. Herr Bernd Stephan verführt uns wahrlich "leichthörig" in diese Welt. Man findet sich unvermittelt in einer spannenden Liebesgeschichte und einer Intrige mit mörderischen Absichten, die historisch nachvollziehbar tatsächlich stattgefunden hat, wieder. Egal, ob historisch nachweisbar, oder nicht, es ist einfach spannend, den Hauptakteuren zu folgen... Wird es Tessa gelingen, aus dem dunklen Kerker zu entkommen? Wenn nicht..., was wird aus der Geschichte im jetzt schon heiss erwarteten zweiten Teil???
Bitte mehr davon, mit dem gleichen Leser und der gleich Spannung!

21 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Spannend gut unterhaltsam

Dieses Buch ist hervorragend und spannend gelesen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu hören. Wer die Geschichte des Mittelalters liebt, für den ist dieses Buch ein Genuß.

14 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Eine Reise nach Florenz im Jahre 1427

Bernd Stephan begeisterte mich mit der Lesung des Romans ungemein. Seine Stimme trägt einen regelrecht nach Florenz, wo das Hörbuch sehr überraschende Wendungen nimmt.

Die Charaktere sind gut ausgepfeilt, Sandro hat einen starken und den Leser verzaubernden Charakter. Auch Tessa ist ein Charakter, der den Hörer berührt.
Nicht zuletzt die Charaktere ermöglichen es einem, in das Florenz um 1400 einzutauchen und sich dort wie Zuhause zu fühlen.

Die Geschichte an sich hat alles, was sie braucht: Liebe, Gefühl, historischen Hintergrund und Sannung.
Diese gesunde Mischung macht ein rundum gelungenes Hörbuch aus und bringt einige vergnügsame (Hör-)Stunden.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • pinkivfl
  • Freigericht-Bernbach, Deutschland
  • 19.09.2010

Spannend, eindrucksvoll erzählt!

Ich habe das Buch während meines Aufenthaltes in der Toskana und in Florenz gehört, entsprechend groß war die Wirkung. Was zu Beginn etwas langatmig wirkt (deshalb auch "nur" vier Sterne), entwickelt sich im weiteren Verlauf zu einem furiosen Erlebnis, das zum einen eine Liebesgeschichte "mit Hindernissen", zum anderen die intrigante Machtpolitik Cosimo De Medicis eindrucksvoll vor den Augen des Hörers lebendig werden lässt.Die Stimme Bernd Stephans rundet alles ab, das Resultat: Ein echtes Hörerlebnis!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Gelungenes Setup, aber leider recht seichte Story

Die Geschichte lässt durch ihre liebevolle, detailreiche Beschreibung ein prachtvolles, auf dem Höhepunkt seiner Blüte stehendes Florenz vor den Augen des Hörers entstehen. Dies ist auch dem wunderbar lebendigen Vortragen des Sprechers zu verdanken, dem man mühelos, auch über längere Zeit hinweg zuhören kann.

Leider gibt der fiktive Teil der Erzählung nicht so viel her. Die Intrigen sind nicht böse und bissig genug, die Liebesgeschichte ist sehr stereotyp und die Story plätschert vorhersebar und ziemlich linear vor sich hin.

Insgesamt lässt sich dieses Hörbuch als leichte Unterhaltung vor allem denjenigen empfehlen, die sich an der prachtvollen italienischen Renaissance erfreuen können.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Mehr davon

Die Geschichte wir spannend vermittelt und sehr gut gesprochen - hoffentlich kommt bald mehr !!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

HÖRENSWERT

Gute gesprochen-- gute, nachvollziebare Geschichte, kaum zu glauben, dass es über 7 Stunden waren...
Freu mich schon auf eine Fortsetzung!!!

9 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • swmaske
  • Wien, Oesterreich
  • 29.09.2010

Die Medici Chroniken

Die Medicis haben über einen langen Zeitaum die Geschicke Florenz bez. ganz Europas gelenkt, was in diesen Buch nur gering zum Ausdruck kommt. Die Geschichte war nur wenig vielseitig. Ich fand es auch eher lahm.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen